The Rig, oder wenn das Gewicht keine Rolle spielt :D

von Alex__T, 02.04.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Alex__T

    Alex__T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.18
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    696
    Erstellt: 02.04.19   #1
    Wie schon einige von euch gesehen haben baue ich aktuell ein neues Setup zusammen.
    Da ich jetzt nicht das andere Thema vollspammen will, dachte ich, ich eröffne mal was eigenes :D

    Angefangen hat das ganze damit, dass ich mir nen Grandmeister 40 geholt habe und das dazu passende Midi Board.
    Das war auch eine tolle lösung, nur wie das so mit GAS ist schlägt es irgendwann bei jedem zu :D So nun auch bei mir.
    Hatte mir dann das Diezel VH4 Pedal geholt und wollte es midi schaltbar haben.

    Also in den üblichen foren ect nach nem Midi Looper/Switcher gesucht und mit dem Voodoolab HEX auch fündig geworden.
    Jetzt lag das Pedal und der Switcher zuhause, aber dank des Midi Boards (FSM-432MK3) konnte ich den HEX nicht wirklich ansteuern. Es wollte einfach nicht gelingen.

    Soviel zum Anfang. Aktuell hat sich zum Grandmeister ein JMP-1 gesellt, der später eine Engl 840/50 befeuern wird.
    Das RIG wird aus 3 Teilen bestehen.
    Zum einen das AMP Rack, wo der Grandmeister(Später einmal nen Diezel VH4), der JMP-1 mit der Engl 840, sowie die Multieffektgeräte platz drin finden werden.
    Im FX Rack werden die Sennheiser Funkstrecke sowie die ganzen Pedale incl. RJM Effect Gizmo untergebracht und auf dem Pedalboard dann letzendlich die Steuerung, sowie Wah und Vol Pedal.

    Es soll als Wet/Dry/Wet laufen, wobei der Grandmeister den Dry part übernimmt und der JMP-1 die Wet Seite spielt.

    So nun mal zur Aktuell vorhandenen Hardware :D
    Auf dem pedalboard (ca 95cmx55cm) ist das RJM Mastermind Midi Board, Ernie Ball Volume Pedal, Dunlop Wah, Fame DC-8 Netzteil, Mesa Strowaway Buffer, Boss TU3 Tuner, Radial SGI und die Patchboxen.
    im AMP Rack sind der Gramdmeister, der JMP-1, ein Digitech IPS-33B, Rocktron Intellifex Blackface, der Furman PL8CE
    und zu guter letzt ein Midi Thru von Midisolutions. Das Rack wird aktuell neu gebaut, da das alte CL36 einfach nicht tief genug war und ich mich mal ein wenig austoben wollte :D
    Nun istim unterm Teil platz für den Diezel und oben 8HE für den Rest. Das Case hat eine Tiefe von 55cm und hat jetzt genug Platz für alles.
    Im FX Rack (Ebenfalls 8 HE) sind auf 2 Rackschubladen die Pedale verbaut. Dazu gehören die Z-vex Fuzz Factory, das Diezel VH4 Pedal, DIY Small Stone Phaser, DIY Tube Screamer TS9, das Forum Vibe und ein Boss Hyper Metal MH-3.
    Darunter befindet sich der Effect Gizmo von RJM.

    Es fehen noch eineige sachen, zb die Funkstrecke aber die Sennheiser EM2050 ist nicht grade preiswert und somit muss ich halt ein schnäppchen abwarten.
    Wenn alles klappt kommt am Wochenende mein Rotosphere, welches dann erstmal dirket verbaut wird :D
    Da Das Amp Rack/Case soweit fertig ist, gehts am Wochenende los mit verkabeln.

    Signalweg ist aktuell dann Gitarre->(FX Rack) RJM Effect Gizmo Front in->Fuzz Factory->Small Stone->TS9->Forum Vibe->Diezel-> SGI Transmit->(Pedalboard) SGI Receive->Buffer->Tuner->Vol->Wah-SGI Transmit-> (FX-Rack) SGI Receive-> (AMP Rack) Splitter->Grandmeister->FX Loop Digitech IPS33B-> Speaker
    ->JMP-1 ->Intellifex->FX Loop in Grandmeister-> Speaker
    Wenn die Engl da ist geht der JMP1 in das Intellifex und dann in die Engl. Im FX Loop des JMP1 ist eine DIY Phase Reverse Box, womit ich die Phase um 180 Grad verdrehen kann um phasenauslöschungen zu vermeiden und das ganze Programmierbar.


    Ich freue mich schon auf eure rückmeldungen :great:


    HOUL9740.JPG

    IMG_4475.JPG

    IMG_4479.JPG

    IMG_4520.JPG

    HFLP5300.JPG

    IMG_3310.JPG

    IMG_3612.JPG

    IMG_4061.JPG


    *In Absprache mit Alex__T Bilder gedreht und neu hochgeladen, sowie Beitrag übersichtlicher formatiert - Pie*
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  2. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.749
    Kekse:
    16.589
    Erstellt: 02.04.19   #2
    Ja und wo ist jetzt die Frage?
     
  3. Alex__T

    Alex__T Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.18
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    696
    Erstellt: 02.04.19   #3
    Wieso frage? Der Thread dient eher dazu mein rig vorzustellen und den Werdegang mitzuverfolgen :D
     
  4. Pie-314

    Pie-314 Moderator E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    3.687
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    6.064
    Kekse:
    64.674
    Erstellt: 02.04.19   #4
    Ist schon sehr geil. :-D

    Ich mag Werdegang Topics. :-) ;-) :-D

    Aber zwei Fragen habe ich dann dafür:
    1. Du betonst, Gewicht spielt keine Rolle. Was ist denn der Einsatzzweck für das Rack? Transportieren wirst Du es nach dieser Andeutung wohl eher nicht. Home Recording? :-)
    2. Stört es Dich, wenn ich als Mod in Deinem Beitrag herumeditiere und die seitlich gedrehten Bilder gerade einbinde? Ich kann das gar nicht ansehen... :-D
     
  5. Alex__T

    Alex__T Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.18
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    696
    Erstellt: 02.04.19   #5
    Zu deinern Fragen:
    Das Rack wird in erster linie im Proberaum stehen und falls sich doch ein neues Projekt ergibt wird es auch auf Tour gehen, wobei dann suche ich mir leute, die das schlepen für mich machen :ugly:

    Tob dich aus :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    3.531
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    822
    Kekse:
    8.387
    Erstellt: 03.04.19   #6
    Bei mir sieht es ähnlich aus :D

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 8 Person(en) gefällt das
  7. alex_de_luxe

    alex_de_luxe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.09
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    596
    Kekse:
    3.027
    Erstellt: 04.04.19   #7
    Sehr schöne Rigs, alles wunderbar verkabelt, die Kabel angeschrieben etc.

    Ein paar bessere Bilder wäre toll, denn die Pedale im Rack sieht man z.B. nirgends.
     
  8. elmwood_3100

    elmwood_3100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    2.233
    Ort:
    AC
    Zustimmungen:
    1.107
    Kekse:
    25.308
    Erstellt: 04.04.19   #8
  9. Alex__T

    Alex__T Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.18
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    696
    Erstellt: 04.04.19   #9
    D gibt’s am Wochenende aktuelle Bilder, wenn mein Rotosphere wieder da ist :great:
     
  10. Alex__T

    Alex__T Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.18
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    696
    Erstellt: 24.09.19   #10
    Nach langer Zeit geht es endlich weiter. Hatte leider Beruflich viel um die Ohren und keine Zeit mich ums Rig zu kümmern.

    Habe gestern angefangen, das Amp Case zu verkabeln und bin auch schon gut Vorwärtsgang gekommen. Leider ist es wie immer und es fehlen Stecker und Buchsen , die ich noch bestellen muss :(
    Morgen kommt mit etwas Glück mein Catalynbread Ottava Magus :D hab lange suchen müssen aber es lohnt sich ;)
    So Jetzt ein Paar Bilder von gestern.
    F50F864C-7E40-44AC-BB1A-217DFFC41AFB.jpeg 9116585C-3F43-46EB-9F97-AF11DC8FA21D.jpeg 9DC05B70-11D7-4F84-986E-E1B444A295BA.jpeg 8D5CC269-6E64-417B-8B98-D1783420CD63.jpeg EE077B8F-EFC6-446F-996F-129E9FF77234.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  11. Pie-314

    Pie-314 Moderator E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    3.687
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    6.064
    Kekse:
    64.674
    Erstellt: 24.09.19   #11
    Und wenn Du mit Deinem Rig fertig bist, kommst bei mir vorbei und verlegst in meinen Kisten die Kabel auch so sauber.
    Gibt auch Bier. :prost:

    Riesen Respekt! :-)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. Alex__T

    Alex__T Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.18
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    696
    Erstellt: 24.09.19   #12
    Danke, ja das ist echt ne fissels Arbeit, aber es lohnt sich. Wenn alles sauber verkabelt ist findet man alles schnell wieder und man vermeidet so einige Störgeräusche. Das schlimmste ist es immer die Geräteerdung zu machen, da das bei jeder Hardware anders gemacht wird und man erstmal gucken bzw. messen muss, wie die das gemacht haben. Ich habe es mir mittlerweile angewöhnt bei allen Geräten bis auf einem die Erdung zu kappen, sodass alles über die rackschienen geht. So vermeidet man das böse 60Hz brummen
     
  13. Alex__T

    Alex__T Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.18
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    696
    Erstellt: 25.09.19   #13
    7D3865EC-F38D-4D50-9BF5-8DFBAB241C4B.jpeg C6E0F59D-DE3B-4CD4-A6DB-8191A252C020.jpeg 3BA79909-C077-405E-965B-A1146454D222.jpeg Die Verkabelung ist fertig und die neuen Errungenschaften an Ort und Stelle ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  14. Alex__T

    Alex__T Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.18
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    696
    Erstellt: 19.10.19   #14
    Es geht wieder weiter, habe heute ein Schnäppchen gemacht und mir ne Engl 840/50 gegönnt Morgen wird die echt schwere Endstufe dann im Amp-Rack verbaut und das erste mal werden der JMP-1 und der Grandmeister als W/D/W laufen. Mal schauen, wie lange ich fürs Programmieren des Masterminds brauchen werde.

    PS: konnte dann doch nicht widerstehen sie zumindest ins rack zu schrauben
    2DCC4BDE-D353-4C95-9186-163AB301BF66.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  15. Alex__T

    Alex__T Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.18
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    696
    Erstellt: 21.10.19   #15
    So nachdem alles verkabelt ist und der erste Test absolviert wurde gibt es Ernüchterung. Durch den Splitter gibt es arge Nebengeräusche. Eigentlich habe ich schon damit gerechnet, da keine Transformatoren verbaut sind. Habe jetzt noch nen Hum Eliminator von Ebtech bestellt, in der Hoffnung, dass ich es damit in den Griff bekomme. Sonst läuft es schon echt geil und klingt einfach nur mega.

    C155B03E-1586-484F-9BB4-2FB72571DA8F.jpeg BF37B130-1BC5-47BC-9BDC-0D7A70665572.jpeg 375DF19F-A453-4090-B0BF-709B4AD64350.jpeg F4825F1A-5C9B-412C-85E9-09BE5FC1D755.jpeg 5CF902F8-7F42-4F97-8F67-04F2F54E5DC9.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  16. Alex__T

    Alex__T Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.18
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    696
    Erstellt: 23.10.19   #16
    Habe die Verkabelung jetzt soweit fertig, muss nur noch ein Patchkabel vom Splitter zum Hum Eliminator löten. Die Störgeräusche sind jetzt fast komplett weg. Lag zum einen am Ground-Loop, der durch den Splitter Endstand, zum anderen an einem falsch eingestecktes Stromkabel im Furman. Bin jetzt soweit zufrieden und kann jetzt erstmal spielen
    Würde auch gerne mal was Recordern, hab allerdings kein Equipment dafür und auch kein Talent


    3AE81264-B62B-463E-A4DE-FC093A4BC1DD.jpeg DFE2C56D-DDF6-4EDA-BB3B-76E235F232ED.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. onesteptohell

    onesteptohell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.19
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    155
    Erstellt: 23.10.19   #17
    Da sehe ich ja was für Arbeiten noch auf mich zukommen wrden...
     
  18. bloodshot105

    bloodshot105 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.19
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.19   #18
    Ich hätte da mal eine Frage: was für Kabel hast du verwendet? ich meine welche Marke etc..
    danke
    Gruß
     
  19. greyguitar

    greyguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.17
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.19   #19
    wie ich sehe ist der Grandmeister schön stoßsicher eingepackt. Hast du schon Erfahrungen mit der Wärmeabfuhr?
    Ich würde meinen GM40 zu Hause gerne in der Übungsecke in ein Regalfach zu stellen. Habe mich das aber bisher
    nicht getraut. Freistehend gibt der Amp doch ganz schon Wärme ab.
    Ansonsten hast du da schon einen super Aufbau hingestellt.
     
  20. Alex__T

    Alex__T Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.18
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    696
    Erstellt: 24.10.19   #20
    Es kommt drauf an in welcher Leistungsstufe er läuft. Wenn man den Powersoak nutzt wird die nicht gebrauchte Leistung ja in Wärme umgesetzt.
    Bei mir wird er bei 40w nur Hand warm.
     
Die Seite wird geladen...

mapping