The Smiths/Morrissey - Thread

von Surf Solar, 13.08.08.

  1. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 13.08.08   #1
    Wie jetzt? Es gibt noch keinen Smiths Thread?
    Dann wird es aber hoechste Zeit :great:

    Ich find die Band einfach genial. Der Exzentriker "The Mozz" der sich ja aufgrund seiner politischen sowie sozialen Ansichten nicht ueberall Freunde gemacht hat , schreibt geniale Texte mit soviel Zynismus und Tiefe. Der Gitarrist, Mr. Marr steuert seine unverkennbaren Akustikgitarren und E-Gitarren dazu bei. Genial :)

    Uebermittelt einfach eine einzigartige Atmosphaere.

    Die Band hat so viele Generationen von Musikern beinflußt, viele namhafte Bands nennen diese Band als ihren Einfluß. Das (imo) beste Album ist "The Queen is dead" mit dem kongenialen "There is al light that never goes out". Simpel, doch genial :)


    Nach der Trennung hat ja Morrissey auch solo perfekt durchgestartet, auch wenns mir nich so gut wie die Smiths Alben gefaellt dennoch sehr gut ..


    Was haltet ihr von besagten Herren? Diskussionen ausdruecklich erwuenscht ;)
     
  2. Muradhin

    Muradhin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.05.14
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    699
    Erstellt: 13.08.08   #2
    Ich hab diesen Sommer, mich das erste Mal näher mit den Smiths beschäftigt und finde sie absolut großartig.

    Da sieht man wieder wo die ganze neuere Rockmusik herkommt ;)
     
  3. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    14.520
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.530
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 14.08.08   #3
    Grüss dich!

    Ich habe das Konzert von Morrissey im Park am 4. Juni 06 gesehen und war begeistert. Leider aber habe ich mich mit der Musik weder vor noch jetzt nach dem Konzert je wieder beschäftigt. Vielleicht sollte ich da mal wieder reinhören!
    Von daher werd' ich wohl keine Bereicherung sein für diesen Thread hier :o


    Alles Liebe,

    Limerick
     
  4. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 16.08.08   #4
    Jo, die Smith....die Helden meiner Jugend. :great:

    Das Gespann Morrissey/Marr war wohl eines der genialsten Songschreiberpaare der 80er.

    Wasmir besonders gefallen hat war die Einfachheit der Musik, die trotzdem im Kopf hängen blieb, gepaart mit den tollen Texten von Morrissey, z.T voller Selbstironie wie bei "The Queen is Dead" ...er bricht in den Palast ein, trifft die Queen die ihn mit den Worten begrüßt:"Ich kenn Dich, Du kannst nicht singen." Darauf er: "Du solltes mich mal Klavier spielen hören...":D

    Schade das sie sich Ende der 80er getrennt haben.

    Die alten Scheiben hör ich mir heute immer noch gerne an.
     
  5. Muradhin

    Muradhin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.05.14
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    699
    Erstellt: 17.09.08   #5
    Hab mir jetzt am Samstag "World won't listen" gekauft. Hab leider erst danach erfahren, dass es gar kein offizielles Album ist. Es gefällt mir trotzdem recht gut. Sehr coole Musik.

    Wusstet ihr, dass Johnny Marr seit 2006 Mitglied bei Modest Mouse ist?
     
  6. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 17.09.08   #6
    Habe nur ein Soloteil von Morrisey, You Are The Quarry. Angesichts der Single (Irish Blood...) hätte ich mir deutlich mehr, vor allem mehr Rock, erhofft.
     
  7. alzen

    alzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 17.09.08   #7
    Yep, und ich hab ihn auch mit Modest Mouse live gesehen in Frankfurt. Bei dem Konzert dachte ich zuerst, hmm, schon eine etwas blasse Gestalt -- kam mir alles sehr zurückhaltend vor, und irgendwie erwartet man ja was von so einer Legende. Wenn man dann ein bisschen genauer drauf achtet, merkt man, wie genial der Mann sich in den ja öfter doch etwas wirren Modest Mouse Sound integriert hat. Wirklich geil und eine echte Bereicherung!

    Morrissey ist natürlich live auch ne Bank -- ein Entertainer vor dem Herrn! Gerade die neueren Studioaufnahmen haben es mir leider nicht so angetan. Wobei das noch wesentlich besser ist als das Solo/Bandprojekt von Herrn Marr, Johnny Marr & the Healers. Da mal einer reingehört?

    Und was die guten alten Smiths Platten angeht...die sind schon so eine gewisse Konstante bei mir. Es findet immer wieder eine ihren Weg auf den Teller. Es ist schon unglaublich, was für eine Quote an _wirklich_ guten Songs da vorherrscht. :great:
     
  8. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 19.09.08   #8
    Hatful of Hollow-Wohl eines der besten Alben ever !! Ich liebe es-nach über 20 Jahren -immer noch genau so wie beim ersten Hören. How soon is now- für mich ne Hymne und Teil meines Erwachsenwerdens.
    Hab mal irgendwo gelesen das "There`s a light that never goes out" der schönste Lovesong aller Zeiten sein soll. Absolut schade, wie die Band damals auseinander gegangen ist. Aber meiner Meinung nach hätte auch nicht mehr viel Besseres kommen können. Von daher wars wohl besser so. Bona Drag von Morrissey find ich noch ähnlich gut.
     
  9. b-saite

    b-saite Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 22.09.08   #9
    the Smiths finde ich auch genial....aber morrissey solo? neee....hatte ihn auch 2006 bei rock im park gesehen und ich fand es echt schlecht. hat mich null überzeugt. live auf jeden fall wesentlich schlechter als auf platte. stimmlich gesehn, war es auch nich der brüller.
     
  10. Alsatian Cousin

    Alsatian Cousin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.08
    Zuletzt hier:
    16.01.13
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.08   #10
    Hi.
    Für alle, die die Musik der Smiths und Morrisseys endlich LIVE auf der Bühne sehen und hören wollen:

    Am 05.12.2008 spielt die SMITHS/MORRISSEY-Tributeband The Ringleaders um 20.00h im Bürgerhaus Troisdorf!!!
    Die Setlist reicht von The Queen is dead über Still Ill und Theres a light... bis Suedehead und Speedway!
    Der Eintritt ist frei.
    Weite Anreise lohnt sich.

    p.s. mehr unter www.kuve-troisdorf.de dort unter Programm Dezember
     
  11. Mensch_Meier

    Mensch_Meier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.07
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nähe Straubing (Niederbayern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.09   #11
    Hallo,

    um den thread wieder zu entstauben, vor kurzem ist ein neues album von Morrissey herausgebracht worden; "years of refusal" hat schon jmd reingehört? soll laut kritiken ziemlich rau sein.

    lg flo
     
  12. Muradhin

    Muradhin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.05.14
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    699
    Erstellt: 12.03.09   #12
    Ich kenne nur die Single "Throwing my arms around Paris", fand ich nicht so gut, auch alles andere als rau.
     
  13. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 12.03.09   #13
    lasst mich schauen...

    ich hab die Alben "Meat Is Murder", "The Queen Is Dead" und "The Smiths" in meiner CD Sammlung, aber so richtig gehört habe ich nur "The Queen Is Dead" (die anderen hab ich mir nebenbei irgendwann auf nem Flohmarkt gekauft^^)

    find ich ziemlich cool, muss das aber etwas mehr hören bevor ich was zu sagen kann
    klingt für mich irgendwie wie New Order und The Cure...kann das sein?
     
  14. Mensch_Meier

    Mensch_Meier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.07
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nähe Straubing (Niederbayern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.09   #14
     
  15. third_eye

    third_eye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    773
    Erstellt: 13.03.09   #15
    OT: dir fehlt n "/" bei der Zitat-Endklammer. [/quote] muss das sein.
    @T: Oh, neues Morrissey, muss ich mal reinhoeren.
     
  16. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 13.03.09   #16
    alles, aber nicht cure und new order
     
  17. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 13.03.09   #17
    bist du dir da so sicher?

    also wie gesagt: ich hab the smiths noch nich so viel gehört, aber der sound macht auf mich so nen new-wave-ischen eindruck. is schwer zu beschreiben...so dieser sound halt...
     
  18. Gioto

    Gioto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 13.03.09   #18
    Also wie man den Vergleich mit The Cure hinkriegt ist mir schleierhaft.
    Aber egal! Sind beides geniale Bands.

    Soviel ich weiß ist Johnny Marr seit Aug 2008 nicht mehr bei Modest Mouse.

    Morrissey Solo ist auch genial. Beste Alben Viva Hate, Vauxhall and I, You Are the Quarryund Bona Drag.
    Von The Smiths sind alle Scheiben genial (waren ja nur 4 offizielle Studioalben)

    1984 - The Smiths
    1985 - Meat Is Murder
    1986 - The Queen Is Dead
    1987 - Strangeways, Here We Come

    Tja! Die Schmidts haben mir meine Jugend versüßt :great:
     
  19. chri-st

    chri-st Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.09
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.150
    Erstellt: 14.03.09   #19
    Morrissey ist auf großer Tour und kommt im Sommer auch nach Wien :) - da freu ich mich drauf:
    http://www.itsmorrisseysworld.com/tour.php

    The Smith sind einfach genial - aber seine Solo Sachen mag ich schon auch.
     
  20. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 14.03.09   #20
    Da bin ich mir ganz sicher. Das war was völlig Eigenständiges. Höre nämlich beide Bands schon seit der Zeit als sie anfingen. (Na gut, Cure erst seit `84) ;)
     
Die Seite wird geladen...