Tiefe E Saite Zirpt etwas

von ZSKSkater, 03.01.06.

  1. ZSKSkater

    ZSKSkater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    19.06.10
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2
    Erstellt: 03.01.06   #1
    Hallo, wenn ich die tiefe E-Saite anzupfe zirpt sie etwas kann man was dagegen tun?

    Dankbar um Antwort!
     
  2. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.01.06   #2
    na wenn die Saiten schnarren kannste die Saitenlage verändern (am Kopf ist eine schraube) wie das geht wurde schon in zig posts beschreiben einfach mal die Suche benutzen.
     
  3. ZSKSkater

    ZSKSkater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    19.06.10
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2
    Erstellt: 03.01.06   #3
    Meinst du die Schraube in dem Loch da?
    Hab Foto im Anhang!
     

    Anhänge:

  4. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 03.01.06   #4
    jop das musst du tun
     
  5. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 03.01.06   #5
    halt! bevor du am halsstab planlos rumschraubst informierst du dich besser wie man das macht... wenn du was falsch machst kann der hals der gitarre brechen. die schraube ist dafür da die halskrümmung zu verändern.

    mfg

    E: siehe Thema 7 klick
     
  6. ZSKSkater

    ZSKSkater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    19.06.10
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2
    Erstellt: 03.01.06   #6
    ich habs ein bisschen probiert aber ich trau mich nicht hab höchstens ein millimeter gedreht oder so, weis ja nochnichmal in welche richtung ich drehen muss, aber wenn ich die gitarre höher stimme auf der tiefen saite dann ist das weg, aber kann ich ja nicht so lassen da die gitarre ja gestimmt sein muss!
     
  7. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 04.01.06   #7
    Hmmm kann es auf dauer ein Prob gegen das der Hals bricht?

    Ich hab damits auch in Drop C nich schnarrt den Hals wenn man die gitte umgehängt hat sehen das der Hals nach oben bzw richtung Korpus oberseite gebogen ist.

    Derweil macht das alles noch keine Probleme.

    Kanns noch passieren?

    Sonst muss ich mit ner scheiß Hohen saitenlage leben.
     
  8. parker007

    parker007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.06   #8
    kann auch sein, wenn der Hals nett richtig eingestellt ist
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 04.01.06   #9

    Vergiss bitte erstmal die "Ratschläge", deshalb gleich am Gitarrenhals rumzuschrauben. Dieser Blödsinn taucht hier leider immer wieder auf.

    ,Wenn die Saite nur ein bisschen zirpt ohne Verstärker, kannst Du das vernachlässigen. UNd wenn Du es über Verstärker nicht hörst, ebenfalls.

    Wenn nur die Leersaite zirpt und bei gegriffenen Tönen nicht, ist der Sattel etwas zu tief gekerbt. Wie gesahgt, aolange das nicht über den Amp zu hören ist - egal.


    Wenn es auf der Saite allerdings bei allen gegriffenen Tönnen "zirpt", dann schraub hinten am Steg den Saitenreiter der entsprechenden Saite etwas höher (Stratocaster-Steg).

    Wenn es eine Gitarre ist, an der man am steht die Saitenhöhe nicht einzeln vetstellen kann, musst Du im Bereiche der tiefen Saiten den Steg mit der seitlichen Schraube minimal anheben (Les Paul Steg). Vorher Saiten etwas lockern, damit nicht so viel Druck auf der Schraube liegt.
     
  10. ZSKSkater

    ZSKSkater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    19.06.10
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2
    Erstellt: 04.01.06   #10
    Kann mir keiner ne genaue beschreibung geben am besten mit Bildern und so.
    Mein Model:
    Ne Alba Stratocaster
     
  11. maddze

    maddze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    189
    Erstellt: 04.01.06   #11
    damit solltest du eigentlich zurecht kommen, ist genau richtig beschrieben...
    hab noch ein foto angehängt, damit du sehen kannst was gemeint ist!
     

    Anhänge:

    • strat.jpg
      Dateigröße:
      16,6 KB
      Aufrufe:
      47
  12. ZSKSkater

    ZSKSkater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    19.06.10
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2
    Erstellt: 04.01.06   #12
    Am der Schraube mit dem Roten oder mit dem Grünen Pfeil???
     

    Anhänge:

    • e2.gif
      Dateigröße:
      62,1 KB
      Aufrufe:
      46
  13. LordCrazy

    LordCrazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.06   #13
    gut gedeutscht :O

    ehm wat ich eigentlich sagen wollte:
    schraub net am hals rum, da geht dir die intonation sehr schnell flöten, auch saitenreiter is kritisch, aber deine einzige wahl ;) zur grobabstimmung der saitenlage: brücke heben
     
  14. ZSKSkater

    ZSKSkater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    19.06.10
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2
    Erstellt: 04.01.06   #14
    und wie hebe ich genau die brücke? und kommt das öfter vor, also ist das nicht nur bei meiner so?
     
  15. ZSKSkater

    ZSKSkater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    19.06.10
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2
    Erstellt: 04.01.06   #15
    Und kann mir nun einer helfen???
     
  16. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 04.01.06   #16
    Ne Intonation passt.

    Hab sie meinem Lehrer zwischendurch nochma gegebn und passt noch.

    Auch beim spielen is mir nix aufgefallen.

    Es war ja so das mein Lehrer eignestellt hat aber das Trem war dann in der Luft wegen den dicken Saiten und dann hab ichs Blockeirt und die Saiten ham geschnarrt.
     
  17. ZSKSkater

    ZSKSkater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    19.06.10
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2
    Erstellt: 04.01.06   #17
    und wie hebe ich genau die brücke? und kommt das öfter vor, also ist das nicht nur bei meiner so?
    BITTE UM ANTWORT BIN AM VERZWEIFELN!
     
  18. maddze

    maddze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    189
    Erstellt: 05.01.06   #18
    wenn ich richtig geschaut habe die beim grünen pfeil...
     
  19. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 05.01.06   #19
    Ja normalerweiße sind dort solche schrauben die nach oben gehn.

    Links und Rechts bei diesen Metalldingern.

    Haben innen das Loch für den Imbus.

    Du sichst dir einen Passenden imbus und drehst dran.

    Dreh ja nich an den schrauben mit den Federn an der Bridge!

    Da stellst die Oktav reinheit um glaub ich!
     
Die Seite wird geladen...

mapping