Tipp: Software Looper Mobius

von J.K, 01.10.06.

  1. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 01.10.06   #1
    Wer mal ganz in Ruhe ausprobieren will ob ihm Looper liegen, sollte mal Zone Mobius ausprobieren. Das ganze basiert auf dem Oberheim/Gibson Echoplex und ist dementsprechen flexibel, das ganze kann auch noch mit Skripten an den persönlichen Geschmack angepasst werden.
    Gesteuert wird das ganze per Tastatur oder MIDI.
    Mit einer annehmbaren Soundkarte ist das ganze auch livefähig, nicht wenige Loopmusiker sind schon auf Mobius in Verbindung mit Softwareeffekten umgestiegen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. RisingForce

    RisingForce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    403
    Erstellt: 01.10.06   #2
    hey, coole Sache!
    Tausend Dank.:great:
     
  3. DavidH

    DavidH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 01.10.06   #3
    Bei mir funktioniert er nicht... Es passiert einfach gar nix, egal, wohin ich klick.
     
  4. J.K

    J.K Threadersteller HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 01.10.06   #4
    Hast Du Ein- und Ausgänge konfiguriert?
     
  5. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 02.10.06   #5
    Ja, wie bei obigem Kollegen passiert bei mir nüscht - wie geht das denn mit der Konfiguration der Ein- und Ausgänge?
    Bin kein PC-Profi, aber wos nötig war, hab ich mich schon immer reinfuchsen können. Kleiner Tipp?
    Weil das wär schon genial, wenn der funzen würd...
     
  6. J.K

    J.K Threadersteller HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 02.10.06   #6
    Configuration - > Audio Devices. Wenn da nichts funktioniert einfach mal diesen Treiber hier installieren: ASIO4ALL - Universeller ASIO- Treiber und den dann unter ASIO Devices auswählen. Es kann vorkommen dass die Audioqualität nicht die beste ist, aber zum ausprobieren reichts.
     
  7. DavidH

    DavidH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 02.10.06   #7
    Danke, das hat geholfen :).

    Ich bin aber trotzdem noch nicht ganz glücklich mit diesem Looper (Ich hoffe ich kann es überhaupt werden.)

    Ich habe jetzt schon herausgefunden, wie man einen Loop öffnet und Overdubs erstellt. Wie kann ich aber einen passenden (!) Loop live aufnehmen? Ich drücke auf Record, spiele was und lasse den Loop dann laufen. Allerdings ist natürlich vorne und hinten noch Stille auf dem Track. Wie bekomme ich diese weg? Oder kann ich eine vordefinierte Loopzeit einstellen? Ich bin etwas überfordert mit diesem Ding...


    David
     
  8. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 03.10.06   #8
    Weiß nicht, wie ichs hingekriegt hab, aber nach ner Weile rumstochern ging er. DANKE, hätt sowas eh nur daheim gewollt, super!
    Zum Starten, hab ne zweite Maus, die ich als Fußschalter nehm, angeschlossen. Braucht nur noch ne rutschfeste Unterlage!
    Ach ja, der "Einfach" Button von dem Asio-Treiber ist ja allerliebst, hab mich verp... vor Lachen:great:!
     
Die Seite wird geladen...

mapping