TITAN Gitarren

von maPPel, 12.11.03.

  1. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 12.11.03   #1
    Ahoi,

    hab gerade ma bissl bei ebay gestöbert und mir sind die Gitarren hier aufgefallen:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2570534850&category=2384

    Sind ja schweinebillig! Sehn auch recht schick aus :)

    Vorallem diese transparente Lackierung find ich gut.

    Hat se schonmal wer angetestet?

    Wenn Tonabnehmer nicht so gut sind is nich so schlimm, würd eh anndere PUs einbaun...

    Danke
    Markus
     
  2. maPPel

    maPPel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 12.11.03   #2
    Weiß denn keiner was? Hab den gerade mal angemailt, er wusste nicht genau, aber er sagte es wäre Mahagoni Korpus O_O das wäre ja geil!!
     
  3. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 12.11.03   #3
    ich will deiner freude keinen dämpfer aufsetzen aber paulas sid eigentlich immer aus mahagony
     
  4. Philipp86

    Philipp86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.05
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Kreis Offenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.03   #4
    jo aber er ihm geht es ja um den Preis!
    Da is das schon beachtlich...

    Wobei ich mir auch nit vorstellen kann, das die sehr gut sind...
    Bei dem Preis?! :?


    Viele Grüße
    Philipp
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 12.11.03   #5
    also schick sieht sie aus, der minuspunkt liegt HÖCHSTWAHRSCHEINLICH an schlechten mechaniken, d.h. dass diese nicht stimmstabil sind - und an den pick ups.

    mahagony ist nicht gleich mahagony! es gibt Mahagoni-Pyramide, welches nur den halben wert von Mahagoni -Sapelli-Pommele hat, und dann gibts noch Mahagoni Honduras/Swietenia welches noch günstiger.... und Mahagoni Khaya ist NOCH billiger ;)
     
  6. maPPel

    maPPel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 13.11.03   #6
    Hab mal wen angeschrieben der sich auch die Gitarre gekauft hatte.

    Hier mal seine Antwort:
    Hm, scheint ja ganz positiv. Was würdet ihr machen?
     
  7. Elmar

    Elmar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.03   #7
    Letztendlich kannst du ja die Mechaniken sowie Pickups notfalls austauschen; wenn die Saitenlage stimmt, die Gitarre Bundrein ist (und auch das könnte man notfalls machen) und die Lackierung deinen Wünschen entspricht, ists doch ok. Die eigentliche Qualität hängt sowieso von deinem Geschmack und der Einstellung der Gitarre ab.
     
  8. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 13.11.03   #8
    Also wenn ich mich nun nicht irre, ist eine Gitarre bundrein oder nicht, das lässt sich nicht ändern, weil es mit der Konstruktion zusammenhängt. Ist die Gitarre schlecht ist sie nicht bundrein, bzw ist die Gitarre nicht bundrein ist sie schlecht... Oktavenreinheit... die kann man natürlich einstellen, auch wenns ne doofe fummelei ist.
     
  9. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.03   #9
    Bei Eba würd ich aufpassen .. da versuchen alle möglichen Firmen/Leute
    unqualitative Billigprdukte zu verkaufen .. lieber vorher selberantesteten .. denn bei solchen Billigpreisen geht es nihct mit rechten Dingen zu ;)
     
  10. Mr. Gitaroo

    Mr. Gitaroo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.03   #10
    Ebay+günstig ist nicht immer =billig, manchmal gibt es dor ehrliche und gute schnäppchen.
     
  11. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 13.11.03   #11
    Hi all,

    naja...das Aussehen ist nicht schlecht.

    Allerdings kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen,
    das man für diesen Preis auch nur was halbwegs vernüftiges bekommt.

    Man muß bedenken, das die Hersteller oder eher noch ein 2ter da mit
    dran verdienen.

    Für 159 Euro und das noch Sofortkauf...*Kopfschüttel*.

    Da würden mich mal die reinen Materialkosten interessieren.

    Viel kann das ja nun gerade nicht sein ;)

    Wahrscheinlich bekommt man ab nächstes Jahr Gitarren geschenkt. :D

    Sollte mir so ein Teil per Zufall über den Weg laufen, werde ich es mal grinsend testen. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping