Tonabnehmer

von Toga28, 10.06.05.

  1. Toga28

    Toga28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 10.06.05   #1
    Hallöchen alle!

    Alos: Ich will mir gerne einen Tonabnehmer für meine A kaufen. Könnt ihr mir was empfehlen? :screwy: :screwy:

    Übrigens: `Nen Amp hab ich scho!

    Danke für eure Antworten!
     
  2. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 10.06.05   #2
    Fürs kleine Geld gibts bei Thomann Tonabnehmer für A-gitarre. Kann dir leider nichts über die Quali. sagen, das ich sowas noch nich ausprobiert hab.
     
  3. Toga28

    Toga28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 12.06.05   #3
    Danke!:great: :great: :great: :great: :great: :great: :great: :great: :great: :great:
     
  4. Toga28

    Toga28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.06.05   #4
    Und?

    Hat sonst keiner ´ne Idee?

    Meldet euch mal, auch wenn ihr nihct sehr viel über Tonabnehmer wisst!

    Cya!,

    Thomas
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 22.06.05   #5
    Um was fuer ine Gitarre geht es, bzw. um was fuer Saiten?

    Bei Stahlsaiten ist die einfachste moeglichkeit einen magnetischen PU zum einhaengen ins Schallloch zu nehmen. Die Teile sind realtiv guenstig zu haben.

    Die folgenden Varianten funktionieren sowohl mit Stahl- als auch mit Nylonsaiten:

    Deckentonabnehmer: dabei wird auf der Decke eine Piezotonabnehmer befestigt, der die Schwingungen der Decke in ein verstaerkbares Signal umwandelt.

    Stegtonabnehmer: unter dem Steg der Gitarre wird ein Piezo-Tonabnehmer angebracht.

    Beide Varianten sind ohne ordentliche Nachbearbeitung kaum nutzbar (EQ etc.)

    Mikrophone: gibt es sowohl fuer den Einbau als auch zum "normal" davorstellen. Letztere Variante ist natuerlich nur nutzbar, wenn du dich beim Spielen an einem Punkt befindest. Erstere kann schonmal zu einem unschoenen Feedback fuehren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping