Toneport UX2: Sind Effekte wie z.B. WahWah mit Pedalwippe steuerbar?

von voice7, 21.06.08.

  1. voice7

    voice7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.08
    Zuletzt hier:
    22.10.08
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    132
    Erstellt: 21.06.08   #1
    Hallo miteinander.

    Ist es möglich Effekte beim Toneport, wie WhaWha, per Pedal zu steuern?
    Auf der HP von Line6, konnte ich bei der Spezifikation, dass der GX und UX1 keinerlei Eingänge dafür hat (Ist das richtig für den UX1? Den eigentlich bräuchte ich nur den). Der UX2 dagegen hat "2x 1/4"-Fußtasteranschlüsse für die Fernbedienung des Aufnahmeprogramms (Start/Stop, Punch In/Out usw.)". Hm, unter Fußtaster verstehe ich allerdings On/Off-Fußtaster für Effekte wie bei nem Boden Effekt. Mir geht es aber um den Anschluss von einem Pedal, weil ich ein WhaWha selber steuern will und nicht im Auto-Modus ;)

    Weiß einer ob man an den Eingängen Pedal einstöpseln kann? Wenn ja welche? Das hier scheint laut Beschreibung nur für "Stomp Box Modelers and AX2" (was immer AX2 ist!?) zu sein.

    BTW: Würde mich auch interessieren (da der UX2 zwei Fußtasteranschlüsse hat), welche On/Off-Fußtaster dafür verwendet werden sollen? Irgendwie scheint sich die HP von Line6 da auszuschweigen.

    grüße
    voice7

    P.S.: Ich habe den UX1 bzw. UX2 noch nicht, wollte mir den aber demnächst kaufen. Deswegen die Fragen.
     
  2. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 23.06.08   #2
    um in der gearbox-software das wah zu steuern brauchst du z.b. das hier: http://www.musik-service.de/behringer-fcb-1010-prx395500801de.aspx
    (hier die info von der line6-page: http://line6.com/support/entry.jspa?externalID=3878&categoryID=100 )

    da der gx und das ux1 keinen midiport haben geht das nur beim ux2.

    alternativ kannst du aber auch ein gewöhnliches wah-pedal zwischen gitarre und interface positionieren aber bei dieser variante ist das signal dann nicht mehr nachträglich änderbar...

    für die on-off-befehle kannst du normale schalter wie z.b. denn hier nehmen: http://www.musik-service.de/-prx395758032de.aspx
     
  3. voice7

    voice7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.08
    Zuletzt hier:
    22.10.08
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    132
    Erstellt: 24.06.08   #3
    Hallo JOGofLIFE,

    vielen Dank für deine Information. :)

    Dass diese Information mit dem WhaWha auf irgend einer Support Seite versteckt ist wusste ich nicht. Hatte schon mit google tage lang nach brauchbaren Infos gesucht. Ich finde aber, das Line6 bei der Produktvorstellung darauf hinweisen könnte, das es möglich ist.

    Noch ne Frage weil ich mich damit nicht so auskenne: Spielt die Polarität bei den On/Off-Schaltern eine rolle? Hab da mal was auf einer Seite gelesen und bin mir da nicht sicher. <EDIT> Ahh, habs gefunden. Ne bei den Sustainpedalen spielt es eine Roll und die bieten oft einen schalter um die Polarität zu ändern.</EDIT>

    Gruß und Dank :great:
     
  4. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 25.06.08   #4
    immer gerne!
     
Die Seite wird geladen...

mapping