Tonhöhe beim BOSS GT-10 verstellen

  • Ersteller deAnner_No2
  • Erstellt am
D
deAnner_No2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
29.07.08
Beiträge
32
Kekse
589
Ort
Einhausen
Hi,

mal ne "saudämliche" Frage, wie kann ich beim GT-10 einen Halbton höher oder tiefer stimmen?
Kann das Gerät es überhaupt?
Hab schon rumprobiert Bedienungsanweisung durchforstet und gegoogelt.

Aber nirgends was gefunden das es einem Laien wie mir sinvoll rüberbringt.
Wäre über eine kurze Anleitung sehr dankbar.

Danke

Gruß Peter
 
Eigenschaft
 
Mr.Stefan
Mr.Stefan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.11
Registriert
02.07.09
Beiträge
194
Kekse
140
Bist du dir sicher das der intere Tuner nicht autochromatisch ist?:confused:
Das kann ich mir bei so einem moderen Gerät kaum vorstellen. Vielleicht bist du gerade in einem Modus, der autochromatisches Stimmen derweile ausschließt.
 
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.975
Kekse
131.274
Hi,

mal ne "saudämliche" Frage, wie kann ich beim GT-10 einen Halbton höher oder tiefer stimmen?

Gruß Peter

Der Tuner zeigt dir "nur" an, welche Veränderung du selbst an der Stimmung der Gitarre vornimmst.

Bei einem Halbton tiefer mußt du also nur stimmen bis der Tuner dir folgendes im Display anzeigt.

6th - 5th - 4th - 3rd - 2nd - 1st
D# - G# - C# - F# - A# - D#
 
D
deAnner_No2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
29.07.08
Beiträge
32
Kekse
589
Ort
Einhausen
Hi,

nein nein, der TUNER ist schon chromatisch.
Dachte vielleicht gibts in diesem hochwertigen gerät eine funktion, die automatisch 1 halbton tiefer oder höher stimmt. so dass ich nicht extra wegen 1 lied umstimmen muss. :gruebel:

Aber danke für die ANTWORTEN,

MFg
Peter
 
felix_st.reverb
felix_st.reverb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.07.11
Registriert
20.11.07
Beiträge
1.088
Kekse
5.171
Ort
Hundsangen
Der Octaver verändert die Tonhöhe nach oben oder unten, aber leider immer nur in Oktavschritten.
Ein Effektpedal was das Siganl der Gitarre so bearbeitet das es einen Halbton tiefer klingt gibt es meines Wissens nach noch ncht.


Gruß Felix
 
S
Stoner88
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.11
Registriert
24.02.08
Beiträge
447
Kekse
910
Ort
Stralsund
Mein altes Korg A4 konnte das, klang aber nicht gut. Fürs Digitech Whammy gibts auch eine Modifikation mit der man über Potis die Tönhöhengrenzen genau einstellen kann, klingt aber auch nicht gut. Stimm einfach die Gitarre nen Halbton tiefer und nimm ein Kapodaster für die normale Stimmung.

Ob in dem Boss die Funktion nicht auch irgendwo steckt weiß ich nicht.
 
DominoTC
DominoTC
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.04.14
Registriert
01.07.09
Beiträge
59
Kekse
547
Ort
Ingolstadt
Meines Wissens geht sowas polyphon bei normalen Gitarren gar nicht. Ein Whammy kann Dir zwar einzelne Töne transponieren, haut aber wie ein Octaver daneben, sobald mehr als ein Ton gleichzeitig erklingt. Erst mit hexaphonischen Tonabnehmern dürfte das hinhauen. Oder?
 
29a
29a
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.10
Registriert
10.01.09
Beiträge
276
Kekse
714
Ort
Zürich
Meines Wissens geht sowas polyphon bei normalen Gitarren gar nicht. Ein Whammy kann Dir zwar einzelne Töne transponieren, haut aber wie ein Octaver daneben, sobald mehr als ein Ton gleichzeitig erklingt. Erst mit hexaphonischen Tonabnehmern dürfte das hinhauen. Oder?
Doch geht. Das Problem mit Polyphonen tönen hast du erst wenn du "Intelligentes" Pitch Shifting machen willst. Solange das Interval fix ist geht das. Das ist mit dem GT-10 auch möglich, der Effekt müsste "Pitch Shifter" o.ä. heissen und ist unter FX zu finden. Tönt aber mMn eher bescheiden.

Gruss,
Jonas
 
r0ck1ng2day
r0ck1ng2day
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.16
Registriert
13.07.08
Beiträge
299
Kekse
646
Ort
Aschaffenburg
Hi,

ich hatte ja über ein Jahr ein GT-10 und kenn mich da ganz gut aus :D
Stell unter den exp Pedal Einstellungen Volume/PB oder nur PB ein, mach dann Pedal max = 0 und Pedal Min = -2 oder -1, je nachdem welche Veränderung du willst.

Wenn du dann das Expression Pedal aktivierst und komplett zurück trittst, haste deinen Halbton tiefer.
Funktioniert für einzelne Töne / Powerchords erstaunlich gut, wenn du ganze Akkorde zerlegt spielst und klingen lässt, hat das Gerät Probleme.
Wenn du über Kopfhörer und/oder leise spielst, kann es komisch klingen, weil du die normalen Töne der Gitarre noch gut durchhörst.

Dieser Pedalbend-Effekt eignet sich auch super, um Stücke zu spielen, in denen du eine 7-saitige Gitarre bräuchtest.
Einfach -5 im Pedalbend einstellen.

(Soundsample: http://uploaded.to/file/4lxnjn Ibanez RG2550 [6-Saiter] -> Boss GT-10 -> Cubase)

Ich hoffe, dass das das ist, was du wissen wolltest^^

lG
 
XenoTron
XenoTron
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.21
Registriert
19.11.06
Beiträge
1.673
Kekse
5.567
Ort
Dillenburg/Hessen
Pitch Shifter auf FX1 oder FX2 einstellen. Ganz vorn in die Effektkette schieben.

Settings:
Voice: 1-Voice
PS Mode: Medium
PS1 Pitch: -1
PS1 Fine: Was du halt brauchst. Angabe in Cent.
PS1PreDelay: 0ms
PS1 Level: 100
DirectLev: 0


BÄM !!!
Klampfe Halbton runter gestimmt.
Das funktioniert beim GT10 wunderbar auch bei Akkorden.
Ich spiel live Black Velvet und solche sachen wo ich eigendlich umstimmen müsste mit meiner RG mit FR ohne stress.
Kick it -> Klampfe Halbton tiefer.
Einfacher gehts nicht.
 
Dantex350
Dantex350
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.20
Registriert
10.01.09
Beiträge
67
Kekse
107
Damit sich sowas auch gut anhört, brauchst du z.B. ein VG-99 von Roland.
Um das Verstimmungsfeature zu nutzen wird aber auchnoch ein spezieller hexaphonischer Pick-Up benötigt (GK-3, ebenfalls für Synthesizer etc.), der jede Seite mit einem Mini-Humbucker einzeln abnimmt.
So kannst du am Gerät jede Seite um +- 2 Oktaven verstimmen.
Mit dem GT-10 geht das so jedoch nicht, da es diesen speziellen Pick-Up nicht unterstützt.
 
XenoTron
XenoTron
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.21
Registriert
19.11.06
Beiträge
1.673
Kekse
5.567
Ort
Dillenburg/Hessen
Wenn du ein GT 10 hast probier einfach meine aufgezeigte Möglichkeit und entscheide ob das für dich reicht.
Ansonsten ist wohl entweder umstimmen oder geld ausgeben angesagt.
Solange du nur die Komplette Klampfe um ein paar halbtöne verstimmen willst geht das Problemlos. Nur wenn du einzelne Saiten verstimmen willst haste mit dem GT10 keine Chance.
 
6Red6Dragon6
6Red6Dragon6
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.14
Registriert
05.02.05
Beiträge
1.976
Kekse
6.878
Ort
Mannheim
Ich habe ja kein Boss GT10, sondern nur ein Digitech RP250 und selbst das kann einfache Tonverschiebungen um einpaar Halbtöne ohne Probleme auch mit ganzen Akkorden, dann wird das GT10 das doch auch können.;)
Wichtig ist dass man nicht den Intelligenten Pitchshifter wählt, denn der versucht die Töne zu erkennen und versagt entsprechend bei Akkorden.
 
r0ck1ng2day
r0ck1ng2day
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.16
Registriert
13.07.08
Beiträge
299
Kekse
646
Ort
Aschaffenburg
@XenoTron Ja das ist die andere Möglichkeit beim GT-10, für mich persönlich war die Pedalbend-Variante besser als die Pitchshifter, wobei beide erstaunlich gut funktionieren.

Mit meinem aktuellen Pod X3 Live kannste das vergessen, der Pitchshifter hat schon teilweise mit 2 Tönen Probleme :D
Da ist Boss der Konkurrenz einen Schritt vorraus^^

Am besten funktioniert jedoch der Whammy Effekt von Guitar Rig 3, das war der beste Pitch Shifter den ich jemals gespielt hab, frisst halt ordentlich PC-Ressourcen^^
 
D
deAnner_No2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.21
Registriert
29.07.08
Beiträge
32
Kekse
589
Ort
Einhausen
So hab das mal nach Xenotrons Anleitung probiert.
Perfekt für mein lausiges Gehör (Spiele erst 1 Jahr + 3 Monate Gitarre)

Ich sag mal vielen Dank an alle

P.S. ich sollte mich mal mehr mit dem GT 10 beschäftigen und nicht nur presets nutzen
 
M
MetalMoll
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.04.15
Registriert
25.10.09
Beiträge
49
Kekse
0
Ort
welzow
Hab mir heute den GT 10 bestellt bin schon ganz heiß auf diese und andere Funktionen....
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben