Top Umbau

von CallMeAstronaut, 16.11.05.

  1. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 16.11.05   #1
    jo tach
    bin neu hier
    hab über die SuFU ma geschaut aber nixxe gefunden
    so jetzt meine frage
    ich habe ein Marshall JCM 2000 Top und weil ich so ein kleiner Styler bin will ich auch, dass mir das Top gerecht wird
    Weil ich aber leider von solchen Sachen null Plan hab, hab ich einfach mal das Marshall Logo abgerissen. By the Way dabei ist mir ein Pin in der Platte steckengeblieben und abgerissen den ich nicht mehr entfernen kann.
    Als 2. Schritt meiner Bahnbrechenden CustomSimulation habe ich mit einem schwarzen Edding eine weiter 0 neben das 2000 geschrieben. Sieht auch noch täuschend echt aus....
    Aber jetzt will ich hier richtig loslegen
    und bräuchte tipps von euch:
    Wie kann ich die Frontplatte abbauen und anstelle dieser eine Plexiglassheibe anbringen?
    Oder habt ihr andere tips wie man so ein Top optisch noch verschärfen kann?
    abgesehen von einer weiteren 0 mit Edding.. is nämlich kein platz mehr rechts vorhanden ^^
    also gute vorschläge immer her damit

    bis dann
    cheers
     
  2. Jackie

    Jackie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 16.11.05   #2
    Hast du eigentlich nen Vollhammer? Mit nem Edding auf nem Amp zu malen? Hat ja nichts gekostet die Kiste! Und meinst du jemand kauft das Ding falls du es Jemal verkaufen möchtest?

    Ansonsten hier: KLK rein LED's etc...
     
  3. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 16.11.05   #3
    soll ja keiner kaufen den behalt ich
    ausserdem schon mal was von nagellackentferner gehört?

    was ist KLK? bin absoluter neuling auf dem gebiet. wie macht man das genau?
    also mein hauptzier is ma das plaxiglas
     
  4. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 16.11.05   #4
    KLK = Kaltlichkathode

    (sieht aus wie ne neonröhre, is für die zwecke aber besser als eine solche)

    findest du in shops für casemodding bei pcs oder auch in elektronikläden.
     
  5. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 16.11.05   #5
    achso cool danke
    nun aber zu meinem nächsten hauptprojekt:
    das plexiglas
    kann mir da jemand helfen?
    ich werde dann, wenn ich den amp total durch meine unfähigkeit versaut habe auch bilder on stellen ^^
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 16.11.05   #6
    Tune it 'til it's trashed
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 16.11.05   #7
    Du weißt, dass Plexiglas nix hält, oder?
     
  8. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 16.11.05   #8
    Und, dass Plexiglas sauschnell verkratzt, oder dass plexiglas total empfindlich gegen bohrer oder schrauben ist..............
     
  9. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 16.11.05   #9
    augenscheinlich nicht ^^
    ok ok
    was kann man sonst so verändern?
    jemand erfahrungen?
     
  10. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.05   #10
    warum macht man sowas?

    können die junge heute nimmer spielen oder wie????
     
  11. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 17.11.05   #11
    Kommt auf´s Material an...
    Polycarbonat ist prima, Bayer verkaufts glaube ich als Makrolon. Super Zeug, hat Schnittdaten wie Alublech (kommt mir jedenfalls immer so vor), kann also gebohrt, gesenkt und sonstwas werden. Gewindescheiden kein Thema, ich glaube man kann das sogar kaltbiegen. Nach einigen Amokattacken bei der Bearbeitung von Baumarktzeugs kaufe ich nix anderes mehr...

    Gibt´s im technischen Großhandel.

    In der richtigen Stärke hält es auch was aus (d.h. es ist nicht sonderlich "wabbelig").

    Rock on!
     
  12. Sven Halen

    Sven Halen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    3.08.06
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Osnabrück / Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 17.11.05   #12
    Stimmt schon... Polycarbonat hält einiges aus. Schon mal probiert, ne CD durchzubrechen? Ist das gleiche Material. Apple baut Computergehäuse draus.
    Aus der plastischen Verformung bei Raumtemperatur ("Kaltbiegen") wird allerdings nichts.

    Aber ich stimme Jackie in Sachen Vollhammer zu. Sind wir hier bei "Pimp my Amp" oder was?
     
  13. Nobsi666

    Nobsi666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    27.12.12
    Beiträge:
    70
    Ort:
    bei Speyer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.11.05   #13
    Laßt doch die Leute machen wasse wollen ? Was soll immer das rumgemecker mit "hast Dun schuß", "warum macht jemand sowas" usw usf. Helft den Leuten doch einfach bei der Frage die gestellt wird, so schwer ist das doch nicht oder ? Ist ja nicht EUER Amp und wenn ihm das gefällt soll ers doch tun. Ich bin auch kein "Fan" der Sache, aber warum soll ich mich darüber aufregen ?`Denkt mal drüber nach .... Sorry, mußte ich beim lesen dieses Threads einfach mal loswerden, nehmts mir nicht krum !

    THX
    Nobsi
     
  14. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 17.11.05   #14
    Dann war das ein anderes... gibt´s aber auch, oder erinnere ich mich da völlig falsch?

    Recht hast Du! Die Frage war "wie kann ich´s machen" und nicht "haltet Ihr mich für bescheuert".
     
  15. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 17.11.05   #15
    Ich find allerdings nicht, dass man die Leute alles machen lassen soll, nur weil sie nicht wissen, was dabei alles kaputtgehen kann oder warums nicht so klappt, wie sie sich das vorstellen.

    Wenn einer nicht weiß, dass Lack explosiv ist, wird man ihm auf die Frage, wie er am besten alte Lackdosen verbrennen kann auch nicht antworten mit "im Hochofen", oder?
     
  16. collazo

    collazo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 17.11.05   #16
    Wieso sollte man seinen amp nicht "pimpen". WEnn man sich die threats anschaut bekomme ich auch Lust darauf meinen amp zu "pimpen" Sieht doch geil aus!
     
  17. Sven Halen

    Sven Halen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    3.08.06
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Osnabrück / Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 17.11.05   #17
    Na gut, habt ja recht.... aber Schildchen abknibbeln und ne Null mit nem Edding draufmalen... weiß nicht. Da würde ich eher Teppich, Plüsch oder Kuhfell oder sowas draufkleben und das Namensschildchen durch nen Mercedes Stern ersetzen...
     
  18. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 17.11.05   #18
    Die Idee find ich allerdings wieder sehr cool :]

    Anstatt dem Marshall-Schildchen diesen Freund hier:

    [​IMG]

    Hmmm....tät mir gefallen :)
     
  19. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 17.11.05   #19
    Der junge Mann hat mich auf eine super Idee gebracht und ich hab jetzt meinen alten Marshall auch etwas aufgemotzt. Der Schriftzug ist mir leider abgebrochen und das mit dem Edding ist noch nicht perfekt. Aber ich werde ohnehin das ganze Frontpanel mit der Schleifscheibe bürsten und neu lackieren.

    [​IMG]
     
  20. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 17.11.05   #20
    Wird der Typ nich mit Z geschrieben?
     
Die Seite wird geladen...

mapping