Topteil an PA

von LesterW.Polfus, 21.09.06.

  1. LesterW.Polfus

    LesterW.Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 21.09.06   #1
    Wie oben im schon im Titel steht stellt mich für mich dir Frage wie ich ein Vollröhrentop an eine PA im Proberaum anschließen könnte. H&K ist im Proberaum vorhanden ABER weil ein Röhrentop ja einen Lastwiederstand braucht, weiss ich nicht wie ich da nen Wiederstand hinbekomme(die Redbox hat soweit ich weiss keinen)

    Danke schonmal im Vorraus.

    Lester

    PS: Sufu habe ich genutzt aber nichts gefunden. Falls es etwas gibt, bitte Link posten.
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 21.09.06   #2
    Wie wärs ganz einfach mit nem Mikro vor der Box?

    cu Direwolf
     
  3. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 21.09.06   #3
    na er hat doch keine box, soweit ich das verstanden hab.
    er meint eher, ob man anstelle der box, das top über ne pa laufen lassen kann.
     
  4. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 21.09.06   #4
    Vll. mit sonem marshall powerbrake dazwischen
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 21.09.06   #5
    powerbrake funzt leider nicht, der brauch ne box hinten dran

    aber mit ner sogenannten LOAD BOX dürfte es gehen. die funzt ähnlich wie der powerbreak, braucht aber nicht zwingend nen speaker danach

    die frage ist nur...

    was soll das bringen...
    n röhrenamp klingt doch erst so richtig wenn er über die speaker kommt...
    wenn du direkt in die PA gehen willst wäre doch n röhrenmultipreamp ala digitech gsp 21xx oder z.B. auch rocktron vodoovalve viel angebrachter, ausserdem haben die den frequenzkorrigierten DI-Ausgang schon eingebaut...:rolleyes:
     
  6. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 21.09.06   #6
    Selbst mit Load Box hintendran...kauf dir für das Geld lieber nen V-Amp oder so, davon haste mehr...oder gleich ne günstige gebrauchte Box. Ein Röhrentop direkt in die PA klingt eigentlich immer beschissen, hab damit nur schlechte Erfahrungen gemacht.
     
  7. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 21.09.06   #7
    brauchst ne speaker sim di-box...

    so von palmer zB. macht u.a. der gute joe satriani so!
    hier der link:
    Palmer PGA-04 Speaker Simulator LB

    fällt mir grad auf, dass der teuer ist...

    greetz

    stylemaztaz
     
  8. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 21.09.06   #8
    Habe für meinen Tubeman auch zig DI Boxen und vorallem Speakersimulationen
    ausprobiert. Es wird nie richtig gut klingen auch mein Engl Screamer hat einen
    frequenzkorrigierten DI Ausgang...klingt immer sehr künstlich und absolut
    inakzeptabel, auch wenn man stundenlang am EQ vom Amp und vom Mischpult
    rummacht! Das gilt allerdings nur für Zerrsounds. Clean funktioniert schon
    ganz gut!

    Aus diesem Grund hab' ich mir jetzt eine Iso Box selber gebaut. Darüber gibt's
    hier einen Threat:
    https://www.musiker-board.de/vb/amp...er-iso-box-bassreflexoeffnung-oder-nicht.html
    Wie die klingt kann ich euch am Dienstag abend berichten.

    P.S.: Es gibt auch Leute, die mit Speakersims arbeiten können, z.B. Paul
    Landers von Rammstein, der seine Tech21 Sansamps mit Redboxen abnimmt.
    Da ist dann aber auch noch ein Rack mit schweineteuren EQs etc. davor
     
  9. Kinslayer

    Kinslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.09.06   #9
    Such dir nen Techniker, lass dir nen Widerstand bauen und fertig ist die Laube.
    Das ist ne Sache von 10 Minuten und kostet nen Appel und n Ei...
     
  10. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 21.09.06   #10
    Und was soll er dann mit dem Widerstand? An den Ausgang hängen?
    Und dann?
     
  11. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 22.09.06   #11
    Vor allem mit nem Röhrenamp ohne Boxensimulation über den Line Out in die PA hört sich besch...eiden an.
     
  12. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 22.09.06   #12

    soweit ich weiss kann man die pb auch als dummy load verwenden sprich man braucht keinen speaker! aber ich weiss net ob dann auch noch was rauskommt aus dem ding!
    und dasses gut klingt iss ja auch net gesagt:)
     
  13. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 22.09.06   #13
    Palmer bietet die Kombination Loadbox/Speakersim an:

    Palmer PGA-04 Speaker Simulator LB

    Ebenso gibt es (bzw. gab es) von Marshall das SE100, das ebenfalls Loadbox und SPeakersim (mit komfortablern Regelmoeglichkeiten) in einem ist (derzeit nicht unter 200 auf dem Gebrauchtmarkt zu finden).... und mit Sicherheit haben auch einige andere Hersteller etwas Vergleichbars anzubieten.
     
  14. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 22.09.06   #14
    Bekommt man mit diesen Palmer Speakersims (die ja schon sehr teuer sind)
    wenigstens richtig authetische Ergebnisse, oder muss man da ebenfalls
    Abstriche machen?

    P.S.: Die hier hab' ich gerade entdeckt...
    https://www.thomann.de/de/palmer_pdi09.htm
     
  15. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 22.09.06   #15
    hör dir ma die neueren alben von mr satriani an...der benutzt es seit seinem album"engine of creation" fast ausschließlich...ich find es klingt toll, aber ich mag auch joe's sound...

    greetz

    stylemaztaz
     
  16. Kinslayer

    Kinslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    21
    Erstellt: 22.09.06   #16
    Ne Speaker Simu anschließen, die keinen Widerstand hat..;)

    Was ist das überhaupt für nen Topteil?
    Hat das nen Recording Out, oder so etwas?
     
  17. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 22.09.06   #17
    https://www.musiker-board.de/vb/pla...me-gefaellt-euch-besser.html?highlight=palmer

    Dort hat Joeweb mal DI-Box (die Palmer, wenn ich mich nicht irre) gegen Mikroabnahme gesetzt.

    Das pdi09 benoetigt noch eine Loadbox.
     
  18. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 22.09.06   #18
    Schade, dass die Samples nicht mehr gehen...würde aber auch gerne mal
    einen high-gain sound hören. Da ist es noch schwerder eine Box richtig zu
    simulieren, glaube ich. Bei mir war's immer so: umso mehr Verzerrung, desto
    madiger hat's geklungen.
    Gibt's noch irgendwo ähnliche Samples von dn Palmer Speakersims?
     
  19. LesterW.Polfus

    LesterW.Polfus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 22.09.06   #19
    hallo,

    ich habe noch kein topteil. aber ich überlege ob ich mir den orange tiny terror oder den ac 15 kaufen sollte.( beides für zu hause.) nun ist aber am tiny terror so toll das der soooo klein ist und man ihn einfach mit in dem bandraum nehmen kann, um ihn dann wieder mit nach hause mitzunehmen. das geht bei dem ac 15 leider nicht weil der 4mal so schwer ist und auch zu groß um ihn ständig herumzuschleppen. da ich leider kein geld für eine 2. box für den proberaum habe (die für zu hause muss ich auch noch kaufen)muss ich ja irgendwie den orange tiny terror(falls er mir gefällt) zu betreiben. deswegen wollte ich mich schonmal im vorraus informieren welche möglichkeiten ich denn habe.

    gruß lester
     
  20. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 22.09.06   #20
    anstatt dieser lösungen, würd ich lieber mit nem pod xt oder nem gt8 oder so direkt ins pult. macht am wenigsten aufwand und gibt wohl unter diesen umständen bestimmt die besseren klangergebnisse
     
Die Seite wird geladen...

mapping