Totale Anfängerfrage: Bass zu Akkorden

von ChrisVinegar, 14.10.08.

  1. ChrisVinegar

    ChrisVinegar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Zuletzt hier:
    2.08.14
    Beiträge:
    41
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.08   #1
    Hallo...entschuldigt die Frage
    Ich weiß ja nicht ob es dieses Thema schon gibt, hab gesucht aber nix gefunden....


    also:
    Ich spiele eigentlich in meiner Band die Gitarre. Wir wollen von Wizo das goldene Stück Scheisse covern...auf da Gitarre kanns ich schon gut. Ich spiele es mit den Akkorden G, C, D, Em, Am, etc... im I-Net hab ich überall nach Bass Tabs für dieses Lied gesucht aber nirgends gefunden.
    Jetzt wollte ich fragen ob ihr mir ein paar Tipps für die Bassbegleitung von Akkorden verraten könnte. Das wäre onehin sehr nützlich für mich und unseren Bassisten
    gibt es da eine Art Tabelle mid verschiedenen Bass Tabs oder wie läuft das Spielen zu Akkorden...
    danke!!!
     
  2. Nameless92

    Nameless92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.08
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Westerwald
    Kekse:
    153
    Erstellt: 14.10.08   #2
    Das einfachste wäre immer den tiefsten Ton des Gitarren-Akkords zu spielen - halt nur eine Oktave tiefer.
    Oder immer den Grundton.
    Und wenn einem das zu langweilig ist, kann man auch versuchen, nen eigenen Basslauf dazu zu schreiben.
    Aber da WIZO ja Punkrock ist, denk ich mal, dass die auch meist einfach den Grundton genommen haben.
     
  3. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.17
    Beiträge:
    3.092
    Ort:
    Bielefeld
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 14.10.08   #3
    Also falsch machen tust du nix, wenn du den Grundton des jeweiligen Akkords immer 8telst/16telst. Dann kannst du ja selbst mal nach Gefühl nen bissken rumpronieren und n was draufpacken (also mal nen Fill, oder nich immer nur A A A A usw., sondern zB auch mal mit der Oktave und der fünften Note von Grundton aus experimentieren), aber das wär halt das simpelste. Nich aufregend für dich/den Basser, aber es funzt.
     
  4. oasis

    oasis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.08
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    10
    Kekse:
    61
    Erstellt: 15.10.08   #4
    Und im Zweifel hilft ja immer noch Raushören! ;)
    Ist erstens eine gute Übung und schult das Gehör und zweitens dürfte das bei 'WIZO' nicht all zu schwer sein und Dir im Endeffekt ein Erfolgsgefühl vermitteln.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping