Travis Barker

von danielkilian, 09.12.06.

  1. danielkilian

    danielkilian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    14.12.09
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.06   #1
    Hallo!
    Also ich bin ein rießen Fan von Travis Barker! Bloß will ich wissen wir er seine toms und die bass stimmt! kann mir einer genau sagen wie ich das machen muss? Ohne das dieses nachhallen immmer kommt! Ich habe leider keinen lehrer aber spielerisch kann ich schon recht gut spielen! Bloß mit dem stimmen müsstet ihr mir helfen! wie stimm ich sie wie Travis Barker ! Und das auch ein gutes ergebniss am ende rauskommt! Und wie man auch die andere seite der bass. bzw. der tom stimmen soll!!

    Danke !!!
    Dany

    www.twig-band.de
     
  2. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 09.12.06   #2
    such mal nach sustain und stimmen in der Sufu, dann solltest du was findenden.
    Allgemein ist zu sagen, vielleicht abkleben und Felle mit Dämpfungsringen...

    lass mich gerne eines besseren beleheren

    greetz :rock: flo
     
  3. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 09.12.06   #3
    Wenn du den Sound von Cds meinst kannst dus vergessen.
    Dazu brauchst du nur Mikros Mischpult Gates Eqs
    und sonstigen Dreck. Live über Pa siehts auch nicht viel anders aus.
    Mit nem natürlichen Drumsound hat das auf 90% aller Cds nicht viel
    zu tun.

    Du könntest dir ein Edrumset ala Roalnd Td10
    kaufen damit kriegst du den Sound sicher hin :D.

    Ansonten geht ein relativ lasch gespanntes Ps3 mit
    FalamSlam (am besten Danmar kickpad oder ähnliches)
    auf der Bass in deine Richtung

    Auf den Toms Evans Ec2 die machen meiner Meinung
    einen sehr modernen "unnatürlichen" Sound mit viel
    Bass viel Höhen und wenig Mitten.
    Dazu noch recht kurzes Sustian.

    Also ziemlich das was du suchst.
    Ansonten bemühe mal die Suche übers Stimmen.
    Drum Tuning Bible ist da ein guter Anhaltspunkt
     
  4. man-o-steel-man

    man-o-steel-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 09.12.06   #4
    da wir hier grade einen barker thread haben, kennt jemand den country song vom live album "the mark tom and travis show" ?

    dieses wirbelartige, ist das gemöllert ? falls ja hab ich verloren das kann ich auf keinem auge ^^
     
  5. danielkilian

    danielkilian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    14.12.09
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.06   #5
    Aber wie muss ich denn die Toms stimmen! Wie mache ich das am besten und wie muss das fell auf der anderen seite gespannt sein. ich habe auf der bass ps3 und auf den toms remo ambassador coated also wie travis.aber wie stimm ich des genau also von anfang an! Meine base klingt schon recht geil aber diesen geile sound ,dieses" dig dig" bekomm ich net hin was muss ich denn noch machen. Kissen liegt auch drin.!!! Danke
     
  6. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 10.12.06   #6
    dieses "dig dig" wirst du ohne Abnahme auch niemals hinbekommen. Das is nur relativ leise in direkter Nähe zum Schlagfell IN der Trommel zu hören, also nur mit einem Mic und n bissl EQ-regeln nach aussen hörbar.


    Gruß, Ziesi.
     
  7. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 10.12.06   #7
    Wie genau du sie stimmen musst um den richtigen Sound hinzubekommen, kann dir keiner sagen. Das geht nur nach Gehör und den Live/Plattensound bekommst du ohne Drumabnahme eh nicht hin.
    Wie du stimmst solltest du wissen, wenn nicht dann benutz mal die SUFU mit dem Stichwort Drumbible. Ist sehr hilfreich für gutes Stimmen.

    btw:Das Schlagzeug stimmt er wahrscheinlich nicht selber, sondern sein Drumtech.
     
  8. danielkilian

    danielkilian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    14.12.09
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.06   #8
    Ja also wie man Stimmt weiß ich schon aber der hat des doch sehr tief gestimmt oder? Hat der dann einfach das Resonanzfell sehr locker oder was und des Schlagfell sehr straff oder was? Das meinte ich nämlich!!Ja ich habe meine Base bei Live Konzerten schon abnehmen lassen aber das ist schon noch einwenig dieser Dumpfe sound und nicht wie bei so Metal Drummern so des knacken!!! Deshalb wollte ich fragen wie man das ändert!
    Aber danke schonmal!!
    Grüße Dany

    www.twig-band.de
     
  9. DrummerOfTheYear

    DrummerOfTheYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 11.12.06   #9
    Travis spielt Emperor Coated, nicht Ambassador.. auf der DVD wird ab und an gezeigt wie er sich im Backstage warm spielt, also den "wahren" drumsound, mein Set klingt etwas ähnlich, habe bassdrum und die toms nen ticken höher gestimmt als gewöhnlich, ich gehe mal davn aus, dass er das wohl auch so machen wird
     
  10. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 11.12.06   #10
    Das sind oft Triggersounds, probiers mal mit Holzbeatern.
     
Die Seite wird geladen...

mapping