TS Kabel in TRS Buchse?

rg_spieler
rg_spieler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
30.09.14
Beiträge
94
Kekse
0
Hallo,

ich will in mein zukünftiges Audio-Interface (Line-Out) meine vorhandene alte 2.1 Anlage stepseln. -> Diese hat natürlich nur den alten 3,5 Klinkenstecker.

Das Interface hat 6,3mm Symmetrische TRS Buchsen.

Leider gibt es nirgendwo ein Y-Kabel von 2xTRS (male) auf 3,5mm Klinke (female).
Aber es gibt Y-Kabel von 2xTS (male) auf 3,5mm Klinke (female).

Kann ich das also auch verwenden?
 
Eigenschaft
 
thorwin
thorwin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
17.10.19
Beiträge
946
Kekse
1.338
Ort
Darmstadt
Ja, das geht wunderbar. Ist dann unsymmetrisch, geht aber eh nicht anders, wenn die Anlage nur 3,5" Stereo hat.
 
HD600
HD600
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
09.06.16
Beiträge
5.654
Kekse
25.018
Ort
Karlsruhe
Leider gibt es nirgendwo ein Y-Kabel von 2xTRS (male) auf 3,5mm Klinke (female).
Müsste es nicht von 2x TRS (male) auf 3,5 mm Klinke (male) sein? Die Anlage wird doch eine 3,5 mm Buchse haben und kein Stecker, oder? :gruebel:
 
F
Frans13
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.22
Registriert
13.03.17
Beiträge
369
Kekse
1.751
Eine Frage könnte sein, was dein Audiointerface dazu sagt, wenn aus +/-/Erdung* plötzlich +/Erdung wird - dabei wird ein Teil des Signals (-) gegen Erde kurzgeschlossen. Vielerlei Gerät ist vorsorglich so gebaut, daß das okay geht. Andere sehen das nicht so gern.

* symmetrische Signale, eins ist plus, das andere Minus und Erde/Schirmung hat nen eigenen Draht
 
Rescue
Rescue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.283
Kekse
5.838
Ort
Kiel
symmetrische Signale, eins ist plus, das andere Minus
Bei Symetrischer Signalübertragung gibt es kein Plus und Minus da es sich um Wechselspannung handelt, es gibt nur Potentiale, und das führen des negativen Potentials gegen Erde ist erlaubt, und Gang und Gebe in der NF Technik, denn ursprünglich befand sich am Ausgang immer ein Übertrager ( Trafo) dem das egal ist, seit der Erfindung des Transistors übernehmen mehrere diese Aufgabe und die verhalten sich wie ein Übertrager. Also keine Angst das funktioniert schon ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben