TSL 60 vs. Ibanez Thermion / Boxenproblem

von cpt poon#1, 04.08.07.

  1. cpt poon#1

    cpt poon#1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    24.12.07
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.07   #1
    Guten Tag zusammen =)

    Ich war gestern bei einem Musikladen und habe endlich mal die Marshall JCM 2000s anspielen können. Mir gefiel der TSL besser. Zuerst spielte ich ihn über eine ENGL 212 Vintage Box. Allerdings war der Sound für meinen Geschmack zu komprimiert und etwas unangenehm. Danach testete ich eine Hughes & Kettner CC 412 B25 mit Greenbacks. Diese gefiel mir schon viel besser. Allerdings fand ich den Sound eines Ibanez Thermion mit dazugehöriger Box irgendwie angenehmer. Vom Soundcharakter gefällt mir eindeutig der TSL besser, aber irgendwie war der Klang im Vergleich zum Thermion nicht so ausgewogen...

    Kann das immer noch an der Box gelegen haben?
    Hätte ich noch den TSL mit der Ibanez Box testen sollen?
    Oder liegt das am Amp an sich?
    Was für ein Amp wäre sonst für mich empfehlenswert, wenn ich den TSL Sound im Grunde mag und der Sound an sich auch klassisch rockig, warm und druckvoll sein soll?

    Viielen Dank schonmal.
    Liebe Grüße
    Cpt Poon
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 04.08.07   #2
    Wenn dir der TSL gefällt, dann kauf ihn dir.

    Und die Box verändert icht den Grundcharakter des Amps.
     
  3. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 04.08.07   #3
    Du hättest eher den Ibanez an einer Marshall-Box testen sollen ;)

    Wie Breed of Killing schon schrieb: Dir muss der Amp an sich gefallen, nicht bloß in Kombination zu einer Box.

    Was meinst du denn mit "nicht so ausgewogen" beim Sound des TSL?
     
  4. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 05.08.07   #4
    vielleicht, daß er einen mittenlastigen amp an einer sehr baßbetonten box gespielt hat? ^^
     
  5. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 05.08.07   #5
    Sowas dachte ich mir auch schon - Habe ebenfalls die Erfahrung gemacht, dass Marshall sich nicht immer gut mit Engl-Boxen verträgt ;)
     
  6. cpt poon#1

    cpt poon#1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    24.12.07
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.07   #6
    Vielen Dank schonmal.

    Also die ENGL Box gefiel mir echt nicht... der Sound war irgendwie komisch. Aber die H&K war halt auch noch etwas unangenehmer als die Thermion-Kombination. Wirkte wie Phasenverschoben... nicht so offen irgendwie. Ich hätte doch mal die Tops tauschen sollen, dann hätte man ja gesehen obs am Amp oder an der Box liegt.
    Ich wollte nur wissen ob das wohl eher an Amp oder Box liegen könnte. Vielleicht auch an der Anschluss-Art?
    Danke =)
     
  7. cpt poon#1

    cpt poon#1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    24.12.07
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.07   #7
    Aber kann man mit ner Hughes & Kettner 412 CC B25 irgendetwas falsch machen? Ich könnte die sehr günstig bekommen. Kann mir jmd vlt als Hilfe zusätzlich zu meinem direkten Test mal ganz knapp ne Beschreibung der Charakteristika schreiben? Das wäre sehr nett. Dann könnte ich das etwas besser einschätzen mit dem Amp.
     
  8. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 05.08.07   #8
    Wie gesagt, ist deine Entscheidung. Du hast die H&K ja gestest, also musst du wissen, ob sie dir gefällt, bzw. das Geld wert ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping