Tuning bei "No More No More" von Aerosmith

von Fips83, 04.06.08.

  1. Fips83

    Fips83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 04.06.08   #1
    Hallo

    Ich weiß nicht welches Tuning Joe Perry bei No More No More benützt.

    Ich hab erst an ein Open E Tuning gedacht aber das klappt nicht.
    Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.

    Hier eine Live Version von dem Song:
    http://de.youtube.com/watch?v=cfxwObpkgcc

    Dankeschön schon mal...

    Gruß
    Fips
     
  2. Fips83

    Fips83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 04.06.08   #2
    Hat keiner eine idee ?
     
  3. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 05.06.08   #3
    doch klar klappt ein open e tuning.
    wie hast du die gitarre denn gestimmt?
    sie sollte folgendermaßen gestimmt sein:
    E-h-e-gis-h-e

    und dann das riff:
    Code:
    e-------------------------------------------0--
    h--------------0-------------------0--------0--
    gis-----------------------------------------0--
    e-------0--------0--------0-----------------0--
    h-----0-----0------0----0------0------------0--
    E---5-----5-----------4------4-------3-2-0--0--
    
    ich spiel den song jedoch meistens im normaltuning - zwar nicht 100% richtig wie im original, aber ähnlich klingend. das mach ich vorallem deshalb, weil wir ihn vllt bald live spielen, und da will ich die rumtunerei wo es geht vermeiden.


    :)
     
  4. Fips83

    Fips83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 05.06.08   #4
    Super danke. Ich hatte meine Gitarre falsch gestimmt. So gehts natürlich.

    Hast Du vielleicht noch Tabs zu dem ganzen Song. Wäre als hilfestellung zum raushören echt gut.
     
  5. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 05.06.08   #5
    du kannst hier mal nachschauen:
    http://www.911tabs.com/tabs/a/aerosmith/no_more_no_more_tab.htm
    allerdings würde ich dir raten es selbst in die hand zu nehmen, da wieder viele dilettanten bei den tabs am werk waren.
    es gibt nur 2 unterschiedliche teile im ganzen song, nämlich der intro teil (der sich immer wieder wiederholt, teilweise mit ein paar spielereien drin), der relativ leicht und schnell rausgehört ist und die strophe, wo man sich, wenn man sich net ganz sicher ist, selbst n bissl was zusammen spinnen kann. aufgrund des opentunings gibts da viele möglichkeiten.
    das solo auf der h-moll pentatonik sollte auch kein problem darstellen denk ich mal. :)
     
  6. Fips83

    Fips83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 05.06.08   #6
    Vielen Dank nochmal.
    Ich weiß mit den Tabs ist es immer wieder das gleiche. Aber so als Anhaltspunkt finde ich es nicht schlecht.
    Mich würd übrigends sehr interessieren wie der Song mit Deiner Band klingt. Also wenn es möglich ist wüd ich mich über über eine mp3 file sehr freun.

    P.S. Wenn Du sonst noch viel von Aerosmith spielst kann ich dir die Learn to play Aerosmith CD von Lick Library empfehlen. Die ist echt top !
     
  7. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 06.06.08   #7
    jo, leider ist es noch garnet sicher, ob wir ihn spielen werden oder nicht. daher kann es noch wochen dauern, bis ich eine mp3 zur verfügung hätte. :o

    danke für den tipp, allerdings hab ich bereits jedes meiner aerosmith alben fast ganz rausgehört, da besteht also kein bedarf mehr :D ;)

    noch ein wort zu den tabs:
    ich würde es eher andersherum machen:
    du solltest einen song heraushören und wenn du dir nicht sicher bist bei nem teil, dann gleich das mal mit tabs ab. wenn man es mit den tabs zuerst macht überwiegt meistens die faulheit und man spielt komplett danach (was mir auch oft passiert...).
     
  8. Fips83

    Fips83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.06.08   #8
    hast recht...danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping