Two Princes - Frage zum Greifen

von davefriends04, 01.08.06.

  1. davefriends04

    davefriends04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.06   #1
    Hi! :)

    Möchte grade "Two Princes" von den Spin Doctors lernen und hab' mal ne Frage zu diesem Tab:

    Two Princes Guitar Pro Tab by Spin Doctors

    Nach den zwei Takten, die 4 mal wiederholt werden, sollte ich da das xx7655 und das xx5433 als vollen Barré-Akkord greifen und nur die oberen 4 Saiten anspielen oder die oberen beiden Saiten mit dem Zeigefinger, und die anderen beiden mit Mittel- und Ringfinger greifen?

    Freue mich über jede Antwort!
    David
     
  2. Janiboy

    Janiboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    21.03.10
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 02.08.06   #2
    Da es sich um 16el handelt, würd ich sagen, du greifst normal barreè, denn wenn man das von "normalen" barreè-akkorden gewöhnt ist, greift man natürlich auch schneller um. Ich spiel manchmal auch nur drei saiten barreè. Kommt mehr rüber wie ein power-chord, aber das ist in diesem lied gar nicht mal so unpassend und wenn es etwas härter kling fällt das nicht so auf.

    Ich hoffe, ich konnte helfen,
    Janiboy
     
  3. Pablo El Grande

    Pablo El Grande Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    25.08.10
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    248
    Erstellt: 02.08.06   #3
    Ich greif nur die hohen Saiten und dämpf mit dem Daumen die beiden tiefen ab.
    Solltest Du mit dem Dämpfen mit dem Daumen noch nicht so vertraut sein, dann ist wohl der komplette Barrée die richtige Wahl, da Du keine falschen Töne spielst, falls Du mal mit dem rechten Arm danebenschlagen solltest.
     
Die Seite wird geladen...

mapping