über Epi Gothic Les Paul und SG Cherry?

  • Ersteller Amp Kill Yourself
  • Erstellt am
A

Amp Kill Yourself

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.08
Mitglied seit
16.10.03
Beiträge
371
Kekse
0
Ort
Phönix aus der Asche
Wer hat mit diesen Gitarren erfahrungen gemacht? Ich liebäugel den beiden, habe aber keine Möglichkeit sie anzuspielen, also bin ich hier mal auf euch angewiesen. Kann mir jemand was über die Gitarren berichten? Am besten jemand, der sie nicht besitzt aber schonmal gespielt hat (Die Besitzer loben meistens zuviel in den himmel). Würd mich freuen..
 
Explorer

Explorer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.07
Mitglied seit
13.10.03
Beiträge
564
Kekse
16
Ort
Schweiz
Hab beide mal angespielt...beides sehr anständige Instrumente! Die Gothic Serie gefällt mir sowieso ziemlich gut, anständige verarbeitung, anständiger sound und das für wenig geld...
Nem Kollegen isses bei der SG aber schon einigemale passiert, das die Mechaniken, wieso auch immer, einfach mal locker waren, den HB konnte man richtig schön wengnehmen, alle schrauben waren locker...keine Ahnung wieso. Aber wie scho gesagt, beides sehr solide dinger, für meinen geschmack....

soundmässig kommen die dinger ab nie und nimmer an meine lp custom ran....MUAHAAHAH...:D:D:D:D
 
P

Philipp

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.14
Mitglied seit
13.09.03
Beiträge
479
Kekse
0
hm hab zwar keine Erfahrung mit dem Instrument, aber...

...du wohnst in Niedersachsen? Dann fahr doch zu Musik Produktiv, wenns dir wirklich wichtig ist! Da kannste das Ding anspielen. Kannst es ja mit einem Besuch auf der dortigen Musik Produktiv-Messe verbinden. Soll sehr intressant sein und ein recht großes Ausmaß haben.

Viel Erfolg
 
T

The razors edge

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.06
Mitglied seit
30.09.03
Beiträge
233
Kekse
0
Nehm mal die Suchfunktion. Über die Epi SG gibts ziemlich viele Beiträge!
 
MechanimaL

MechanimaL

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.21
Mitglied seit
11.10.03
Beiträge
2.615
Kekse
1.988
ich find die gibson sg gothic amok geil.. aber die kostet 1350 € mittlerweile.. hier gabs die ja für 200 € weniger aber da sie nich mehr gebaut wird is sie nun weg.

unterscheidet sich die epiphone version in sachen lackierung ?

das holz is bei beiden komplett mahagonie afaik oder ?

und tonabnehmer kann ma ja tauschen :D
 
Explorer

Explorer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.07
Mitglied seit
13.10.03
Beiträge
564
Kekse
16
Ort
Schweiz
holz und lackierung unterscheiden sich, soweit mir das bekannt ist, nicht.
 
A

Amp Kill Yourself

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.08
Mitglied seit
16.10.03
Beiträge
371
Kekse
0
Ort
Phönix aus der Asche
mir gings um die SG Cherry, Das ist immer son Ding mit fahren wenn man kein Auto hat. Und ich denk mal, kann ja nich schaden sich die Meinung von anderen anzuhören. Danke schonmal für eure (gekommenen und auch kommenden Beiträge)
 
D

Derwars

Guest
Hi!

Die SG ist ziemlich robust und leicht. Die Tonabnehmer sind aber zum Kotzen (Mein Tipp. Tommi Iommi Signature kaufen. Hammerteil!). Die Les Paul schaut auch irgendwie geil aus in Gothic-Lackierung, jedoch hab ich sie nicht selber angespielt sondern sie nur live gesehen und gehört. Hört sich anständig an. Bei dieser würd ich auch so schnell wie möglich neue Pickups reintun und sie sing wie ein Kanarienvogel bzw. Krähe, kommt halt auf dich drauf an! ;)

ciao
 
MechanimaL

MechanimaL

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.21
Mitglied seit
11.10.03
Beiträge
2.615
Kekse
1.988
sind die hälse bei sg un epi geleihmt ?
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben