Übersicht Bassregister

von bluma96, 24.10.07.

  1. bluma96

    bluma96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Pfinztal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.07   #1
    Gibt es eigentlich eine Übersicht der Bassregisterbelegung? Also ich meine, wie sich die Chöre in den einzelnen Registerklappen zusammensetzen. Für die Pigini P 140 hatte ich selbst mal aufgezeichnet, welche Chöre mit welchem Register geschaltet werden (Grundbässse / Akkordbässe). Nun suche ich eine Übersicht für eine Bugari 260 CHC/C (Convertor) wo obendrein noch 2 Schieber dazu zu schalten sind .
     
  2. senseo

    senseo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    31.05.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    552
    Erstellt: 24.10.07   #2
    Nee, leider ist es bei den Bassregistern so, dass jeder Hersteller da seine individuelle Belegung hat. Eine einheitliche Übersicht zu erstellen ist daher unmöglich. Vereinzelt bilden Hersteller die Belegung auf den Registerschaltern ab (Victoria z.B.), ansonsten hilft wohl nur heraushören....

    Gruss, Senseo
     
  3. Balgseele

    Balgseele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    7.952
    Erstellt: 24.10.07   #3
    Für Deine Bugari gibts doch Verkäufer, Niederlassung und Hersteller, frag doch einfach!

    Eine allgemeine Übersicht ist mir nicht bekannt, habe für meine Akk auch selbst aufgezeichnet, IMHO hat das jeder Hersteller anders belegt. Deshalb Chaos wenn man mit fremden Akk spielt. Bei M3 wirds wahrscheinlich noch "wilder".

    Beltuna Alpstar: 5-chöriger Bass (B+b+1+2+3), 7 Registerdrücker wie folgt:
    oben
    1: leer
    2: 2+3
    3: b+2
    4: B+b+1+2+3
    5: b+2+3
    6: B+b+1
    7: B+2
    unten

    Pigini Super King: 5-chöriger Bass (B+b+1+2+3), 7 Registerdrücker wie folgt:
    oben
    1: 3
    2: B+b+3
    3: B+b+1+2
    4: B+b+1+2+3
    5: 1+2
    6: b+2
    7: B+b+1
    unten

    Morino war wieder anders finde ich aber nicht mehr.

    Belegung der GOLA würde mich interessieren?

    mfg Balgseele
     
  4. bluma96

    bluma96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Pfinztal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.07   #4
    Hallo Balgseele,
    vielen Dank für deine Auflistung. Die Anordung für die Super King entspricht der Pigini P 140, da diese auch 5-chörig ist und 7 Registerdrücker hat.
    Steht "B" für Grundbass und "b" für "Beibass"?
    1+2+3 bzw. die Kombinationen sind mir klar :-)
    Wie wäre die Bezeichnung - als Beispiel - für einen 6-chörigen Bass, wie bei Convertern üblich? Doppel-BB? "BB"
     
  5. bluma96

    bluma96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Pfinztal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.07   #5
    Ich habe die Anregung, mich an den Hersteller zu wenden aufgegriffen, warte nun aber schon seit 10 Tagen auf eine Antwort aus Italien. Ich denke, da kommt nichts mehr!
     
Die Seite wird geladen...

mapping