Übungs-Combo - zuhause/Proberaum für Jazz/Blues - ca. 350€

von yusuki, 04.03.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. yusuki

    yusuki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.16
    Zuletzt hier:
    5.03.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.03.17   #1
    *Titel angepaßt - "Kaufberatung Verstärker" war wenig aussagekräftig (bitte lesen)*


    Liebe Gitarristen,

    benötige ein wenig Beratung beim Kauf eines Verstärkers. Wollte mir eine Ibanez JSM10 VYS, das Signature Modell von John Scofield, zulegen und suche nun einen passenden Verstärker für die E-Gitarre.
    Brauche den Verstärker für zuhause zum Üben und ggf. in kleinen Räumlichkeiten zusammen mit einer kleinen Bandbesetzung.

    Würde am liebsten nicht mehr als 250-350 € ausgeben. Habt ihr irgendwelche Tipps/Ratschläge, welcher Verstärker passen könnte und relativ preisgünstig ist?

    Liebe Grüße
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    12.909
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8.343
    Kekse:
    24.119
    Erstellt: 04.03.17   #2
    Tausende.
    Warum füllst Du nicht den Fragebogen aus?
     
  3. gustavz

    gustavz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.12
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    1.193
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    533
    Kekse:
    3.360
    Erstellt: 04.03.17   #3
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. yusuki

    yusuki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.16
    Zuletzt hier:
    5.03.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.03.17   #4
    Hab den Bogen jetzt mal soweit ausgefüllt :) Bekommt man in dem Preisniveau schon einen ordentlichen gebrauchten Röhrenverstärker?


    1.) Spielerfahrung:

    Ich bin...


    [ ] Blutiger Anfänger (ohne jegliches Vorwissen)
    [x ] Ambitionierter Anfänger (auf E-Gitarre, auf Akustik Fortgeschrittener)
    [ ] Fortgeschrittener (mit Vorwissen)
    [ ] Semi-Profi
    [ ] Profi (mit speziellen Wünschen und Anforderungen)
    [ ] Anderes (bitte angeben)


    2.) Musikrichtung:

    Ich spiele...


    [x] Blues
    [ ] Rock
    [ ] Metal
    [ ] Funk
    [ ] Soul
    [x] Jazz
    [ ] Cover/Top40
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    3.) Ist bereits anderes Equipment vorhanden?


    [x] Nein
    [ ] Ja, und zwar:


    4.) Bauform:

    Ich suche...

    [ ] Topteil
    [x] Combo
    [ ] Rack Preamp
    [ ] Komplettes Halfstack


    5.) Mein Budget:

    [x] 150-300€ (150-350)
    [x] 300-500€
    [ ] 500-750€
    [ ] 750-1000€
    [ ] 1000-1500€
    [ ] 1500-2000€
    [ ] 2000-3000€
    [ ] über 3000€


    6.) Gebrauchtkauf:

    [x] Ja
    [ ] Nein
    [x] Egal
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    7.) Einsatzort:

    Ich brauche ihn für...


    [x] Zuhause
    [x] Proberaum
    [ ] als Zweit-Amp
    [ ] Bühne
    [ ] Studio
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    8.) Technik:

    Ich will...


    [x] Röhre
    [ ] Modeling
    [x] Transistor


    9.) Klangliche Ausrichtung:

    [ ] Britisch
    [ ] Amerikanisch
    [ ] Universal-Genie
    [ ] Clean Amp (für Pedale)


    10.) Erwünschte Features:


    [ ] Fussschaltbare Kanäle
    [ ] FX-Loop
    [ ] Reverb
    [ ] Interne Effekte
    [ ] Kopfhörer Anschluss
    [ ] Line Out
    [ ] D.I./Recording Out
    [ ] Power Soak
    [ ] Anschluss für externe Speaker
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)


    11.) Vorfeld

    [x] Ich habe mich im Vorfeld noch nicht erkundigt
    [ ] Ich habe mich im Vorfeld bereits erkundigt (Bitte Kaufvorschläge und/oder engere Kaufauswahl posten und/oder Links einstellen)
    [ ] Ich habe die boardinterne, erweiterte Suchfunktion bereits nach verwandten Suchbegriffen abgefragt und nichts Vergleichbares gefunden.



    Optional:

    12.) Klangliche Ansprüche:


    [x] sollte halt zum Proben reichen
    [ ] sollte klingen
    [ ] sollte exzellent klingen (Bemerkung: gehobenes Budget vorausgesetzt!)


    13.) Zukunftsfähigkeit:

    [ ] wir wechseln eh ständig
    [x] mittelfristig sollts schon halten
    [ ] wir halten ewig!
     
  5. corsair89

    corsair89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.16
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    194
    Kekse:
    692
    Erstellt: 04.03.17   #5
    Fender Superchamp gebraucht (XD) oder neu (X2)
    Orange Micro Terror mit einer 112 Box oder 212
    Boss Katana Serie
    Vox VT oder VX Serie

    Uuuund und und

    Anspielen im Laden!! ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. shadok

    shadok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.11
    Beiträge:
    2.896
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    3.893
    Kekse:
    12.671
    Erstellt: 04.03.17   #6
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    12.909
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8.343
    Kekse:
    24.119
    Erstellt: 04.03.17   #7
    Gebraucht auf jeden Fall, aber man muss wissen, dass da Zusatzkosten kommen können.
    In deinem Falle würde ich mal nach nem Laney Cub10 schauen, für verzerrte bluesige Klänge bräuchte man uU n Zerrer dazu - ist aber im Preisrahmen.
    Ein EHX East River Drive oder Soul Food könnte hier passen.

    Alternativ ginge auch ein Cub12, der hat dann sogar die Möglichkeit zu verzerren, clean ist der 10er aber ein wenig weiter vorn - meiner Meinung nach.


    Gebraucht sehe ich die günstigen Hughes & Kettner Combos, zum Beispiel Statesman oder Edition Tube.
    Mein absoluter Clean-Favourit ist ein Laney AOR 30 Combo, der hat einen fantastischen Cleanklang und ist sehr dynamisch.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    22.10.18
    Beiträge:
    3.408
    Zustimmungen:
    1.463
    Kekse:
    8.079
    Erstellt: 04.03.17   #8
    Ich würde auf jeden Fall auch zu Gebrauchtkauf raten. Muss man ggf etwas mehr Geduld haben, aber man kriegt dann auch eher noch "mehr fürs Geld." Generell würde ich mal Ecke Fender/Vox empfehlen anzuschauen.


    Uuuuund...du hasts schon wieder getan :p :D
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  9. yusuki

    yusuki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.16
    Zuletzt hier:
    5.03.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.03.17   #9
    Okay, vielen Dank für die Rückmeldung! :)
    Hab jetzt mal auf Ebay Kleinanzeigen in der Umgebung geguckt? Gibt es sonst noch gute Märkte für Gebrauchtkäufe?
     
  10. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    22.10.18
    Beiträge:
    3.408
    Zustimmungen:
    1.463
    Kekse:
    8.079
    Erstellt: 04.03.17   #10
    Gibt hier 'nen Forums-internen Flohmarkt. Der ist immer mal 'nen Blick wert ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. shadok

    shadok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.11
    Beiträge:
    2.896
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    3.893
    Kekse:
    12.671
    Erstellt: 04.03.17   #11
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. yusuki

    yusuki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.16
    Zuletzt hier:
    5.03.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.03.17   #12
    Danke für die Links! Dann werde ich mich mal anhand eurer Ratschläge umschauen. Wer einen konkreten Tipp oder ein Angebot hat - ich würde mich über eine PN freuen. :)

    Was haltet ihr von https://www.thomann.de/de/vox_vt100x.htm ?
     
  13. corsair89

    corsair89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.16
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    194
    Kekse:
    692
    Erstellt: 04.03.17   #13
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. JanLieb

    JanLieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.08
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Saarburg
    Zustimmungen:
    276
    Kekse:
    2.111
    Erstellt: 04.03.17   #14
    Wenn es Röhre sein soll, schau mal nach dem Laney CUB12R.

    Warum schließt du Modelling aus?

    IMHO:
    +1 für Boss Kantana oder alternativ Fender Mustang III (insb für Fender Clean sound).
    In dem Preisbereich fast unschlagbar und enorm flexibel.

    Aber alle Theorie ist grau. Ab in den Laden und testen
     
  15. yusuki

    yusuki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.16
    Zuletzt hier:
    5.03.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.03.17   #15
    Danke für eure Tipps!
    Könnte den Fender Blues Junior III gebraucht für 350€ bekommen? Könnt ihr den empfehlen bzw. ist der Preis in Ordnung?
     
  16. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.578
    Zustimmungen:
    1.105
    Kekse:
    31.074
    Erstellt: 05.03.17   #16
    Hi!

    Ja, ich denke der Blues Junior würde gut zu deinen Wünschen passen - und der Preis geht für ein IIIer-Modell total in Ordnung :great:

    LG - 68.
     
  17. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    11.413
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.421
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 07.03.17   #17
    Absolut!!!! Kann ich mehrfach unterstreichen. Und jetzt hört doch mal auf, bei wirklich JEDEM Suchthread unabhängig von den Vorlieben diese Katanas und Mustangs inflationär hier reinzuwerfen.
    Das sind Modeling-Amps und bei Blues und Jazz so ziemlich das letzte, was man empfehlen kann.
    Ebenso ein Vox Modeler mit 100W.
    Der vorgeschlagene Blues Junior (warum der wohl so heißt?) und der Ibanez TSA sind erste Wahl für Blues UND Jazz mit Band. Zum Daddeln zu Hause reicht natürlich ein kleiner Modelwürfel.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. gustavz

    gustavz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.12
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    1.193
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    533
    Kekse:
    3.360
    Erstellt: 07.03.17   #18
    Sorry, das sehe ich aber ganz anders. Und ich nehme einfach mal an, das du den Katana aus eigener Erfahrung nicht kennst. Deshalb gehe ich hier einfach mal von einem unqualifizierten Einwand aus.
     
  19. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    11.413
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.421
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 07.03.17   #19
    Ich werde darauf keine unqualifizierte Antwort geben. Schadet meinem Ruf hier. :)
    Es ist immer wieder traurig, wenn man auf eine Meinungsäußerung den Stempel "unqualifiziert" aufgedrückt bekommt, nur weil jemandem diese Meinung nicht passt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. JanLieb

    JanLieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.08
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Saarburg
    Zustimmungen:
    276
    Kekse:
    2.111
    Erstellt: 07.03.17   #20
    Das mag DEINE Meinung sein, aber gerade für Fender-Bluessound ist der Mustang III MEINER Meinung nach sehr gut geeignet. Auch für live Sessions in Clubs.

    Nur ein Beispiel aus dem Netz:
     
Die Seite wird geladen...

mapping