Übungsverstärker gesucht (möglichst nahe am Sound vom Hauptamp)

von renue, 20.05.08.

  1. renue

    renue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    8.08.12
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 20.05.08   #1
    Hiho,
    im Moment spiel ich Zuhause immer über meinen Bandamp, da meine alte Band sich aufgelöst hatte. Doch nun steht was neues an, und ich werde das Halfstack wohl auf kurz oder lang in den Proberaum stellen. Da ich die bandfreie Zeit viel mit Soundfindung etc verbracht hab, ist mir der Sound meines alten Übungsamps zu weit vom anderen entfernt. Ich will ja das was ich zuhasue probiere auch im Proberaum relativ schnell umsetzen können.

    Also was suche ich:
    - einen Übungsamp, der vom Sound her relativ nahe an einen Ampeg SVT 2-Pro mit ner 410 HLF kommt (mir ist klar, dass das man ein Vollröhren Halfstack eigentlich nicht mit ner Übungscombo vergleichen kann, aber es sollte schon irgendwie in die Richtung gehen.)
    - von der Power reicht mir eigentlich das was mein jetztiger Übungsamp hat (Roland Cube 30), weniger sollte es aber auch nicht sein.
    - Eingebaute Effekte oder Tuner etc. brauch ich alles nicht.
    - Ampmoddeling brauch ich auch nicht, wichtiger ist, dass er den Sound den ich suche gut hinkriegt, als mehrere Sounds nich so gut. Wenn er beides kann auch gut :>
    - Kopfhörerausgang wär gut, zum PC auch, muss aber nicht unbedingt
    - Als letztes (ich weiiß nich in wie weit, dass bei so nem kleinen Bassamp möglich ist) wärs noch gut, wenn man über das Teil auch Gitarre spieln könnte und sich das nach was anhört.


    Ich hab das Ampangebot in letzter Zeit n bisschen aus den Augen verloren, und ich weiß grad echt nich wo ich anfangen soll, ob bei der Sache eher die kleinen von Ampeg passen, oder was von Harke oder was woran ich noch nicht gedacht hab, etc.
    Ich hoffe damit könnt ihr was anfangen. Ma gucken ob ich mich auf n paar Modelle konzentrieren kann, die ich anspielen werde.

    Ach ja Preis ist erstmal egal, gebrauchte Sachen nehm ich auch gerne.
     
  2. Viper-Narr

    Viper-Narr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    497
    Erstellt: 20.05.08   #2
    mal ne zwischenfrage: ich hab bisher eigentlich immer gehört, das ampeg model vom cube würde überzeugend klingen, oder stimmt das nicht?!
     
  3. renue

    renue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    8.08.12
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 20.05.08   #3
    Ich find beim Ampegmodel vom Cube fehlt irgendwie was, ich kann nicht mal genau sagen was, aber in letzter Zeit hab ich den nur noch über das B Man Model gespielt. Klingt für mich irgendwie runder, ist aber auch nich das ware.
     
  4. Gast 239971

    Gast 239971 Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 20.05.08   #4
    Wenn wir Basser Glück (und Geduld) haben kommt hiervon
    vielleicht ein entsprechendes Bass-Modell mit 10 w o.ä. raus...
     
  5. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 20.05.08   #5
  6. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 21.05.08   #6
    ich trau mich mal zu behaupten, dass dir bei jedem combo das fehlt, was dir auch beim cube fehlt..n svt2 und ne 4x10 sind halt einfach mächtig..
     
  7. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 21.05.08   #7
    ... na wenigstens traut sich endlich mal einer :great:

    ich wollte sogar noch weiter gehen und behaupten: Wem der Cube als Übungscombo nicht
    reicht -> dem ist eh nicht mehr zu helfen :o
     
  8. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 21.05.08   #8
    Kauf die doch einen RBI, dazu eine nette kleine digitale Endstufe und eine 1x10" oder 1x12" Box der Oberklasse. Hilft dir das auch weiter: Pech gehabt, schade um´s Geld (is´ aber nicht meins)!

    (Aber vielleicht gefällt dir das dann so gut, dass der SVT für kleine Gigs zu Hause bleibt?)
     
Die Seite wird geladen...

mapping