Ukulele Akkorde aus "Somewhere over the Rainbow"

  • Ersteller Zocker05
  • Erstellt am
Z
Zocker05
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.12
Registriert
10.06.12
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo meine Musiker-Freunde,

ich habe mir vor einigen Wochen eine Ukulele gekauft und da darf natürlich ein Lied nicht fehlen: ,,Somewhere over the Rainbow". Im Internet findet man schnell die Akkorde für jeweiliges Lied, jedoch geht es bei meiner Frage um eine bestimmte Version. Ich habe durch einen Remix eine -meiner Meinung nach- sehr schöne Interpretation des Liedes gefunden.

Hier ist das Lied bei ungefär 4:38 min enthalten:
http://www.youtube.com/watch?v=RFxxZjK26Fk

Ich habe mich jetzt einige Stunden abgequält und versucht die Akkorde an Ukulele oder Klavier herauszufinden, aber ich bin mit meinem Latein am Ende. Wenn jemand in der Lage ist, die Akkorde herauszuhören, dann wäre das echt sehr nett, wenn er jene hier kurz reinschreiben könnte.

MFG Zocker05
 
Eigenschaft
 
GEH
GEH
MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
01.08.21
Registriert
12.10.07
Beiträge
18.001
Kekse
55.789
Hallo im Forum,

das sind nach erstem Höreindruck genau die gleichen Standardakkorde wie sie tausendfach im Internet zu finden sind.
Die Tonart scheint allerdings B zu sein. Das ist bei dem Stück einfach, denn es geht bei "Somewhere" mit dem Grundton der Tonart los.
Du musst einfach alle Akkorde einen Ton tiefer setzen, falls du eine Vorlage in C hast - wenn es denn unbedingt diese Tonart sein soll.
Das würde ich aber nicht machen, sondern die für meine Stimme geeignete Tonart aussuchen.

GEH
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Z
Zocker05
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.12
Registriert
10.06.12
Beiträge
3
Kekse
0
Vielen Dank! Dass es wohl mit einem b losgeht habe ich mir schon gedacht, wollte nur eine andere Meinung einholen. Und singen würde ich sowieso nicht, ich finde es nur in b etwas melodischer. Und noch einmal vielen Dank. ;)

MFG Zocker05
 
GKL
GKL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.19
Registriert
07.04.05
Beiträge
129
Kekse
126
Ort
Schneverdingen
Hallo Zocker05,

in B (H) sind die Akkorde aber auch schwerer auf der Ukulele zu greifen.

In C sehr einfach: C, Em, F, G, Am

In B, das braucht schon etwas mehr Fingerfertigkeit: B, Ebm, E, Gb, Abm

Viel Spaß beim Üben.


Gruß

Günter
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben