Ukulele anfangen zu spielen

  • Ersteller Frank93
  • Erstellt am
F
Frank93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.14
Registriert
04.05.09
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo Leute,
ich spiele nun ca. 1 1/2 Jahre Bass (mit Unterricht) und wollt mir jetzt ne Ukulele mal zulegen, einfach um ein paar Lieder zu spielen. Jetzt wollt ich euch fragen ob mir das Ukulele spielen ein bisschen leichter fällt durch das Bass spielen. Da ich auch täglich Fingerübungen etc. mach. Allerdings kenn ich mich auch nicht so gut mit Akkorden aus, bzw. wie man sie spielt. Spielt man bei einem Akkord auf der Ukulele immer alles 4 Saiten an oder irr ich mich da?

Freu mich auf eure Antworten :)
 
Eigenschaft
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.926
Kekse
14.089
Ort
Hamburg
naja, der einzige vorteil den du durch das bassspielen hast ist, dass du das grundlegende prinzip von saiteninstrumenten verstanden hast (von wegen kürzere saite = höherer ton), sonst aber auch nichts - unterscheiden sich doch stimmung, saitendicke, mensur und bundabstand enorm.
wenn ich ne ukulele in der hand habe, spiele ich immer vierstimmige akkorde. ob das die einzig gängige methode und richtig ist? keine ahnung, ich wage es sehr zu bezweifeln.
um das akkordegreifen zu lernen, gibt es genug material im weltweitennetz. siehe z.b. hier:
http://www.andiblaimer.de/uke/uku.htm#griff

viel erfolg! :)
 
GEH
GEH
MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
12.10.07
Beiträge
18.026
Kekse
55.889
naja, der einzige vorteil den du durch das bassspielen hast ist, dass du das grundlegende prinzip von saiteninstrumenten verstanden hast ...
Hmm, ich würde noch sagen, dass die Fingerfertigkeit, die jemand durch das Spiel eines Saiteninstruments erlernt hat, ihm auch bei weiteren Saiteninstrumenten zu Gute kommt.

Spielt man bei einem Akkord auf der Ukulele immer alles 4 Saiten an oder irr ich mich da?
So etwas lässt sich pauschal nicht sagen.
Theoretisch bist Du bei 4 Saiten so gut wie immer in der Lage, einen aus 3 oder 4 Tönen bestehenden Akkord so zu greifen, dass alle Saiten irgendeinen dieser Töne beinhalten.
Manchmal kann es auch spieltechnisch einfacher sein, eine Saite weg zu lassen.
 
G
Gast75843
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.15
Registriert
24.10.07
Beiträge
1.597
Kekse
6.566
Bassisten scheinen sich teilweise ja mehr zur Uke als zur Gitarre hingezogen zu fühlen, ich habe da so meine Vermutung, womit dass zusammenhängen könnte :) Ich habe jedenfalls bei Youtube schon einige gute Amateurproduktionen von Bassiten/Ukulelisten gesehen.
@Frank: Do it, du wirst es nicht bereuen!
Grüße, Dieter
 
G
Gast75843
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.15
Registriert
24.10.07
Beiträge
1.597
Kekse
6.566
Wozu auch mehr als 4 Saiten? :gruebel:
Ja meine Lieben, manchmal habe ich tatsächlich den Eindruck, das Leben früher unnötig kompliziert zu haben!

Hier zwei Beispiele für Viersaiter, die sich sowohl im Keller als auch auf dem Dachboden der Töne aufhalten:

http://www.youtube.com/watch?v=QlewKFS06jc

http://www.youtube.com/watch?v=URK1iWZSrXI

Das besondere Verhältnis zwischen Ukulele und Melodica in der neuen Amateurmusik ist noch genauer zu erklären und bietet sich als Thema für eine Doktorarbeit an ;)
 
rocknruler
rocknruler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.20
Registriert
05.05.09
Beiträge
355
Kekse
2.401
Ort
zwischen 2 anderen orten...
Hallo!

Darf ich mich vorstellen? Ich bin der Neue (seit heute)! Also: Grüß euch!

Jetzt wollt ich euch fragen ob mir das Ukulele spielen ein bisschen leichter fällt durch das Bass spielen.

Uku-spielen ähnelt eher dem Gitarre-spielen, als dem Bass-spielen, da das Stimmungsverhältnis der einzelnen Saiten zueinander ähnlich der Stimmung der 4 höchsten Gitarrensaiten ist. (Standardstimmung natürlich vorausgesetzt ;-))

Also im Prinzip kannst du die Akkorde der Gitarre übernehmen und ohne die 2 tiefsten Gitarrensaiten auf die Uku übertragen. So mach es ich zumindest. Es gibt aber sicher Uku-Griffetabellen, falls du etwas tiefer in die Uku-Materie eintauchen willst.
 
GEH
GEH
MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
12.10.07
Beiträge
18.026
Kekse
55.889
[Editierfehler]
 
GEH
GEH
MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
12.10.07
Beiträge
18.026
Kekse
55.889
Also im Prinzip kannst du die Akkorde der Gitarre übernehmen und ohne die 2 tiefsten Gitarrensaiten auf die Uku übertragen. So mach es ich zumindest. Es gibt aber sicher Uku-Griffetabellen, falls du etwas tiefer in die Uku-Materie eintauchen willst.
Das kannst Du machen, aber es gibt in der Regel deutlich klügere Griffvarianten, als die Gitarrengriffe der unteren 4 Saiten zu übertragen und zu transponieren.
Außerdem ist die obere Saite ja nicht die tiefste, bei der gibt es gleich einen ganz anderen Chrakter ob da die Tonika, Terz oder Quinte des Akkords verwendet wird.

Die neuen Akkorde aus der Ukulelen-Grifftabvelle hatte ich ziemlich schnell drin.
Als "tief eintauchen in die Materie" würde ich das nicht gerade bezeichnen, eher als empfehlenswert.
Frank93 ist ja eh Bass-Spieler, vielleicht kennt er Gitarren-Akkorde gar nicht so gut, von daher ergibt der Umweg wenig Sinn.
 
rocknruler
rocknruler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.20
Registriert
05.05.09
Beiträge
355
Kekse
2.401
Ort
zwischen 2 anderen orten...
Das kannst Du machen, aber es gibt in der Regel deutlich klügere Griffvarianten, als die Gitarrengriffe der unteren 4 Saiten zu übertragen und zu transponieren.
Außerdem ist die obere Saite ja nicht die tiefste, bei der gibt es gleich einen ganz anderen Chrakter ob da die Tonika, Terz oder Quinte des Akkords verwendet wird.

Die neuen Akkorde aus der Ukulelen-Grifftabvelle hatte ich ziemlich schnell drin.
Als "tief eintauchen in die Materie" würde ich das nicht gerade bezeichnen, eher als empfehlenswert.
Frank93 ist ja eh Bass-Spieler, vielleicht kennt er Gitarren-Akkorde gar nicht so gut, von daher ergibt der Umweg wenig Sinn.

Also ich kenne keinen einzigen Bassiten, der nicht mit Gitarre-schrumpeln angefangen hat! :great:

Aber wenn er das Instrument ernsthaft erlernen will, wird ihm das üben der "originalen" Uku-Griffe sicher nicht erspart bleiben.

Ich hab zumindest mit meiner Methode ganz schnell brauchbare Ergebnisse erzielt, aber mein Ziel ist es ja auch nicht der Uku-Virtuose schlechthin zu werden... :D

Unterm Strich würde ich sagen: Erlaubt ist was gut klingt und da ist mein Ansatz sicher nicht der einzige, aber zumindest einer von vielen! ;)
 
rocknruler
rocknruler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.20
Registriert
05.05.09
Beiträge
355
Kekse
2.401
Ort
zwischen 2 anderen orten...
F
Frank93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.14
Registriert
04.05.09
Beiträge
2
Kekse
0
Also ich kenne keinen einzigen Bassiten, der nicht mit Gitarre-schrumpeln angefangen hat!

Aber wenn er das Instrument ernsthaft erlernen will, wird ihm das üben der "originalen" Uku-Griffe sicher nicht erspart bleiben.

Ich hab zumindest mit meiner Methode ganz schnell brauchbare Ergebnisse erzielt, aber mein Ziel ist es ja auch nicht der Uku-Virtuose schlechthin zu werden...

Unterm Strich würde ich sagen: Erlaubt ist was gut klingt und da ist mein Ansatz sicher nicht der einzige, aber zumindest einer von vielen!

Also ich hab davor noch kein Instrument gespielt, aber ein bisschen kenn ich mich schon mit Akkorden usw. aus. Also Harmonielehre und so, wie Akkorde aufgebaut sind usw. Und natürlich weiß ich das ich als Bassist nich (so) viele Vorteile auf der Ukulele hab wie im Gegensatz zu einem Gitarristen:)
 
mac1501
mac1501
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.12
Registriert
19.07.08
Beiträge
648
Kekse
1.535
Ort
Wo meine Frau auch wohnt
Und natürlich weiß ich das ich als Bassist nich (so) viele Vorteile auf der Ukulele hab wie im Gegensatz zu einem Gitarristen

Ich glaube du gehst zu ernst an die Sache ran. Egal ob Bassist, Gitarrist, Kammbläser oder Triangel-Rockstar, eine Ukulele kann von jedem schnell erlernt werden.

Hier u. a. "Ukulele spielen lernen in 10 min" http://www.ukulele.de/menu/html/videos.html Alles andere ist Übungssache, genau wie bei jedem anderen Instrument.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben