Umfrage: Musikstil

von BumTac, 24.05.07.

?

Welchen Musikstil spielt Ihr?

  1. Metal (inkl. True/Power/Black/Death...)

    48,6%
  2. Rock/Hardrock

    64,5%
  3. Pop

    21,5%
  4. Jazz

    21,5%
  5. Swing/Big Band

    14,0%
  6. Sonstiges

    40,2%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 24.05.07   #1
    Mir fällt seit geraumer Zeit auf, daß vor allem jüngere und neue Mitglieder des Forums angeben, Metal Musik zu machen oder machen zu wollen. Mich interessiert einfach nur, wie hoch der Anteil der Metal Spieler hier ist - inkl. aller Metal-ähnlichen Stile, deren Namen ich zum Teil nicht mal ausprechen kann!
     
  2. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 24.05.07   #2
    Ich lege mich sehr ungern auf Musikrichtungen fest, kann es aber nicht verleugnen, dass ich die härtere Gangart bevorzuge (schon alleine mein Set würde da lügen :D).
    Bei mir kommt aber so einiges zuammen. So spiele ich durch breite Bereiche des Funks, vor allem aber des Pops. Ausserdem experimentiere ich sehr gerne mit Musik. Dazu gehören vor allem Improvisationen oder Soli.
    Was ich schlussendlich aber spiele hängt vor allem damit zusammen, mit welcher Band ich gerade spiele (spielen darf). Und da ich immernoch darauf angewiesen bin, dass ich angefragt werde und/oder ich mich bewerbe, darf ich mich auch kaum auf einen Musikstil beschränken. So steht bei mir Flexibilität zuoberst. Und zwar so, dass ich nicht nur Basisgrooves kann.


    Alles Liebe,
    Limerick
     
  3. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 24.05.07   #3
    Ich wusste nicht, ob ich sonstiges oder Metal voten sollte, abver da du ja metal aehnliche Stile auch mit Metal meinst, hab ich mal das genommen, obwohl das teilweise nicht wirklich der Musikarten entspricht die ich hauptsaechlich hoere. Um ein paar zu nennen:
    Post-Metal ;), Post-Hardcore, Post-Rock, Stoner Rock, Doom, Sludge, Math-Core, Slow-Core etc. pp

    edith sagt: spielen tun wir auch sowas in diese Richtung, schwer zu sagen, aber irgendwie ein Mix aus verschiedenen Richtungen.
     
  4. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 24.05.07   #4
    ich hör und spiel zwar hauptsächlich metal,aber trotzdem hör ich viel jazz,blues,drum n bass etc ganz einfach weil ich mir andere schlagzeuger anhöre um neue ideen zu finden oder zu übernehmen. deshalb spiel ich so gesehen total viele musikrichtungen da ich auch mal versuch von anderen leuten was nach zu spielen. metal ist schließlich nicht alles und es gibt genug sachen die im jazz eingesetzt werden,aber auch gut für metal geignet sind.
     
  5. Battery666

    Battery666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 24.05.07   #5
    Ich spiel Metal, ooohhh yeahh;) Bevorzuge lieber die härtere Gangart, bin aber kein Anfänger... Ab und dann kommen ein paar spaßige jam-sessions wo man einfach drauf los jazzed oder funkt:) Abwechslung muss einfach sein, nur Metal geht nicht. Darum bin ich auch so wahnsinniger Opeth fan. Geile Mischung kann ich bloß sagen


    Gruß Peter
     
  6. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 24.05.07   #6
    Bei mir ist das ein aufeinanderprallen der Kulturen: Auf der einen Seite spiele ich an den Drums überwiegend Rock/Hardrock und alle möglichen Arten von Metal - auf der anderen Seite aber auch quer durch den Latin und natürlich Samba (und allem was da mit dazu gehört; also vorwiegend an den einzelnen Percussionelementen).

    Grüße,
    mb :)
     
  7. Wolli

    Wolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 24.05.07   #7
    kann mich mb20 anschließen nur dass bei mir am set eher Punk und HC angesagt sind ...
     
  8. avo

    avo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.07   #8
    Icxh seh das ganze ähnlich wie Limerick.
    In den Bands spiele ich ich Metal bzw Rock(/raggae/funk)
    Privat und ohne band liebe ich pop und einfach alles was groovt ohne musikalische grenzen.
    Vom Probieren und jammen am set geht fürmich der ganze Reiz am Drummen aus.
    Denn genau die vielseitigkein ist es was mir so freude macht vor allem wenn man versucht verschiedene musikstile zu kreuzen ( was mit band oft nicht möglich ist weils fürchterlich klingt)

    Gruß
    betrunkener avo
     
  9. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 25.05.07   #9
    Ich spiele mit meiner Band hauptsächlich Rock. Und auch ansonsten spiele ich am liebsten Rock und Metal. Ich mache im Unterricht aber ganz verschiedene Sachen und auch das macht mir Spaß. Ich denke, dass es wichtig ist sich nicht auf einen Stil zu bescränken. Wär auf Dauer ja auch langweilig ;)
     
  10. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 25.05.07   #10
    Naja bei mir wars am Anfang typisch Punk bis Rock, mittlerweile aber doch schon recht hochgradiger Metal... als kontrast dazu spiel ich auch liebend gern gechillte Sachen in Richtung Funk, jazziges, ...
     
  11. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 25.05.07   #11
    Grunge und Liebeslieder...






    :p
     
  12. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 25.05.07   #12
    Ich spiele im Prinzip alles außer Metal und härteren Rock. Hauptsächlich allerdings Big Band-Swing, Latin und Pop.
     
  13. Soilworkers

    Soilworkers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Neuwied, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 27.05.07   #13
    Also ich spiele Progressive Metal /Rock mit meiner Band. Unsere Musik lässt sich jedoch schlecht in ein festes Genre pressen. Sie ist nur sehr gespickt mit außergewöhnlichen, technischen Spielereien. Wir haben aber viele Einflüsse und verschiedene Passagen in unserern Stücken integriert.( melodische Passagen, Metal, Rock...etc). Generell würde ich uns aber dem Metal zuordnen. Andererseits spiele ich in Cover Rock Projekten mit, wo überhaupt kein Metal gespielt wird. Ich bin der Meinung, man sollte so viele verschiedene Stile spielen wie möglich, um erstens seinen generellen Horizont zu erweitern (sprich ebenfalls viele versch. Musikrichtungen hören) und zweitens, seine Spielfähigkeiten hinter den Drums zu erweitern.:great:
     
  14. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 27.05.07   #14
    funk/rock/pop

    ab und zu mal etwas in richtung hardrock/metal aber ich mags eigendlich nicht zuu hart. hauptsache der groove stimmt.:)
     
  15. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 27.05.07   #15
    Metal/Hardrock/Sonstiges (Alternative)

    Momentanes Alter -> 17 Jahre :p

    *bitte nicht wiederderwählen und vorallem nicht schlagen*
     
  16. snbrl

    snbrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    6.07.08
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 28.05.07   #16
    Lediglich Metal.
    Solange keine 2 Gitarristen da sind wo ich gern IN FLAMES-Ähnliches geschredder hätte versuch ich Mittelalterliche Töne in die Musik einfliessen zu lassen, da ich sehr großer Fan von Finntroll / Ensiferum / Korpiklaani Fan bin.
    Ich spiel noch nich so lang, habe darum ein Set und eine Band, aber dafür die mit Schwäbischen Texten (von mir) :D
     
  17. Blink me

    Blink me Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    10.07.07
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.07   #17
    Warum ist nicht Punk/Rock Skaterpunk vertreten?
     
  18. CHdrummer

    CHdrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    221
    Erstellt: 28.05.07   #18
    das kannst du alles zu rock zählen
     
  19. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 29.05.07   #19
    Interessant! Scheinbar habe ich mit meiner Vermutung, ein sehr Metallerlastiges Drummerforum vorzufinden, etwas unrecht gehabt!
    Allerdings haben die Kollegen, deren Lieblingsthread "Euer Double Bass Speed" heißt, hier mehrheitlich noch nicht teilgenommen :D
    Vielleicht hätte ich auch keine Mehrfachnennungen zulassen dürfen? Naja, repräsentativ ist das Ganze sowieso nicht, ohne Zweifel hätte man auch die Musikstile noch viel weiter aufdröseln können, doch wollte ich genau dies eigentlich nicht, dann wäre das Ergebnis noch weit mehr zerfasert.

    Danke für Eure Teilnahme und Meinungen!

    BumTac
     
Die Seite wird geladen...

mapping