Unsere Version von Coltrains Impressions

von viertoener, 14.10.06.

  1. viertoener

    viertoener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Großkaff Wolfen
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    5.714
    Erstellt: 14.10.06   #1
    Hallo,

    wir sind eine Band aus Bitterfeld und hatten die Gelegenheit ein paar Songs aufzunehmen. Unsere Besetzung: Sax, Git, B, Dr. Hört sicherlich auch!

    Ich setzt mal unsere Version von John Coltrains Impressions rein. Schreib mal ein paar Kritiken zu dem Ding. Im Moment liegt uns mehr am musikalischem. Auf dem Mix hatten wir nicht wirklich Einfluss drauf. Wir haben nur gespielt. Doch wenn euch da auch was auffällt. Immer her!

    Besten Dank!
    Prost
     
  2. viertoener

    viertoener Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Großkaff Wolfen
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    5.714
    Erstellt: 14.10.06   #2
  3. HotHead

    HotHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 14.10.06   #3
    Hi Viertöner!

    So, wie man das bei der Aufnahme beuteilen kann, ist der Bass- und der Gitarrensound echt gut. Das Schlagzeug scheint nur aus HiHat und Konservendose zu bestehen und ist eigentlich nur rechts vernünftig zu hören. Das Sax klingt okay. Insgesamt ist aber alles sehr, sehr weit hinten. Warum musstet ihr auch die Mikrofone im Nebenzimmer aufstellen? ;-D

    Dein Basssolo (so du der Bass sein solltest) hat mir aber dafür gut gefallen!

    Grüße,

    Hannes
     
  4. viertoener

    viertoener Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Großkaff Wolfen
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    5.714
    Erstellt: 17.10.06   #4
    Na ja. Wie schon gesagt. Konnten wir die Aufnahme selbst nicht beeinflussen. Der Techniker hat manchte Sachen gemacht, die ich, trotz meines sicher nur geringen Wissen zur Aufnahmetechnik, anders gemacht hätte. Die Abnahme des Schlagzeugs ist nicht wirklich gelungen. Wir haben die Aufnahmen aber auch nicht bezahlt.

    Ich bin im übrigen der Typ an der Gitarre. Aber Danke für Deine Meinung Hannes. Vielleicht hat aber noch eine andere Ideen oder Anregungen zur Verbesserung. Alles her, will alles wissen.

    Gruß
     
  5. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 19.10.06   #5
    Hallo,
    mir hat es gut gefallen. Ich kenne leider das Original nicht und kann dir (deshalb) auch keine großen technischen Tipps oder Meinungen geben. Mir hat es lediglich einfach nur gut gefallen und ich habe es gern angehört. Kommt in meinen Jazz-Ordner ;)
    lg,
    t.
     
  6. Saxomanie

    Saxomanie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #6
    hi
    also ich finds im grunde gut. doch das einzigste was ich als Saxophonist zu bemängeln habe is euer saxophonist...^^. meiner meinung nach is er immer (auch wenn nur gerin) aus dem takt. kenne das orginal un habs auch schon mal gespielt . daran soltet ihr noch arbeiten. sonst isses sehr gut gelungen
    bravo!


    salute
     
Die Seite wird geladen...