unterschied 4 und 8 ohm?

cobe

cobe

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.11
Registriert
13.03.09
Beiträge
32
Kekse
0
Ort
Köln
hallo,

ich bin zur zeit auf der suche nach einer neuen bassamp combo, jetzt ist mir aufgefallen, dass die meisten 8 ohm widerstand haben und einige wenige 4 ohm.
da ich in physik nie so der meister war weiss ich nicht welchen effekt der widerstand im zusammenspiel mit der leistung hat, kann mich nur noch erinnern, dass watt und ohm ziemlich viel miteinander zu tun haben, glaub ich... ^^

ein kurzer abriss über die hauptunterschiede würde mich schon weiterbringen ohne in die tiefen der physik abzutauchen ;)

schonmal danke im vorraus!
 
I'm_Google

I'm_Google

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.14
Registriert
13.01.08
Beiträge
1.380
Kekse
5.257
Ort
Bodenseeregion
ich bin zur zeit auf der suche nach einer neuen bassamp combo, jetzt ist mir aufgefallen, dass die meisten 8 ohm widerstand haben und einige wenige 4 ohm.
da ich in physik nie so der meister war weiss ich nicht welchen effekt der widerstand im zusammenspiel mit der leistung hat, kann mich nur noch erinnern, dass watt und ohm ziemlich viel miteinander zu tun haben, glaub ich... ^^


Dazu gibts schon diverse Threads, zum Beispiel den hier. Auch hat der User Cadfael schon eine tolle PDF betreffend dem Thema geschrieben. Kannst du hier runterladen.
 
M

MoMaster

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.08.12
Registriert
28.03.08
Beiträge
115
Kekse
62
Ort
Kaiserslautern
P = U*I

Wobei P für die Leistung (in Watt), U für die anliegende Spannung (in Volt) und I für die Stromstärke (in A) steht falls dir das was weiterhilft ;)
 
Tobi18

Tobi18

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.21
Registriert
20.12.07
Beiträge
343
Kekse
229
ähhh ja watt um ohm haben beinahe nichts gemeinsam ausser dass es beide einheiten der stromlehre sind! denn es gibt amps mit 400watt an 2,4,8,12,16 ohm.
erstmals vorn weg: ohm betitelt hier nicht den "widerstand", sondern die "impendanz" der box/amp.

man kann nicht pauschal sagen dass amps mit 50-150watt so und so viel ohm haben oder über 150watt so und so viel. die ohm angabe hängt ab von der bauart der box, sprich der beschaffenheit der verbauten speakerund deren zsm-schaltung. da diese unterschedlich sein kann gibt des unterschiedliche impendanzen (ohm-angaben).
die watt angabe betitelt nicht die lautstärke, sondern die leistung deines verstärkers. sprich mit wie viel "kraft" er das signal an die box weitergibt, weshalb boxen auch eine watt angabe haben (da diese das signal "verkraften" können müssen). diese leistung hat jedoch nicht direkt etwas mit der lautstärke zu tun, denn ein 400 watt amp ist nich gleich laut wie ein anderer 400 watt amp.
klar is ein 400watt amp immer lauter als ein 50 watt amp (vorrausgesetzt gleiche bauart!)

hoffe konnte dir weiterhelfen!

berichtigt mich wenn was grottenfalsch is^^
 
I'm_Google

I'm_Google

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.14
Registriert
13.01.08
Beiträge
1.380
Kekse
5.257
Ort
Bodenseeregion
ähhh ja watt um ohm haben beinahe nichts gemeinsam ausser dass es beide einheiten der stromlehre sind! denn es gibt amps mit 400watt an 2,4,8,12,16 ohm.
erstmals vorn weg: ohm betitelt hier nicht den "widerstand", sondern die "impendanz" der box/amp.

Impedanz ist ein anderes Wort für ''Wechselstromwiderstand'' - Ohm (Ω) ist also die Einheit für Widerstand. Auch hängt die Leistung mit dem Widerstand zusammen - gemeinsam haben sie natürlich nichts, das wurde aber auch absolut nie gesagt. Denn es ist ja so das ein größerer (kleinerer) Widerstand in weniger (mehr) Leistung resultiert.

Ein kleiner Vergleich:

Wasser fliesst durch ein Rohr. Hat dieses Rohr einen geringen Durchmesser ist der Widerstand recht hoch (das Wasser hat es schwerer durchzukommen). Hat dieses Rohr einen großen Durchmesser ist der Widerstand klein (das Wasser kommt einfacher durch/es kommt in der gleichen Zeit mehr Wasser durch als beim engeren Rohr).

Jetzt noch etwas betreffend dem Zusammenrechnen von Widerständen:
Wenn du mehrere Boxen an einem Verstärker anschliessen willst darfst du nicht 8 Ohm + 8 Ohm (=16 Ohm) rechnen, da Boxen (normalerweise) immer parallel verschaltet werden. Die (vereinfachte) Formel sieht dann so aus: [R1*R2]/[R1+R2]
R1 ist der Widerstand der ersten Box, R2 der Widerstand der zweiten Box. 8 Ohm + 8 Ohm würde dann 4 Ohm ergeben (das heisst der Widerstand wird kleiner).
 
cobe

cobe

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.11
Registriert
13.03.09
Beiträge
32
Kekse
0
Ort
Köln
danke für die schnellen antworten!
wobei die meisten infos endstufen und boxen und deren zusammenspiel von watt und ohm beschreiben und worauf man achten muss, da ich aber nach einer combo suche gehe ich davon aus, dass combos da schon richtig abgestimmt sind.
ich wollte nur nicht die "was ist besser" frage stellen, da man dann immer mehrere diametral gegeüberstehende antworten bekommt.

ich mach jetzt einfach ein paar aussagen und ihr sagt mir welche falsch sind und welche man (mehr oder weniger) so stehen lassen kann, denke das ist am einfachsten

1. eine höhere oder niedrigere ohmzahl hat nichts mit der qualität eines amps zu tun.
2. bei einem amp aus einzelkomponenten (vorstufe endstufe box) ist es wichtig auf die ohmzahl zu achten, bei combos weniger (das ist die für mich wichtigste frage/aussage)
3. 50 watt an 8 ohm sind "leiser" als 50 watt an 4 ohm
 
I'm_Google

I'm_Google

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.14
Registriert
13.01.08
Beiträge
1.380
Kekse
5.257
Ort
Bodenseeregion
1. eine höhere oder niedrigere ohmzahl hat nichts mit der qualität eines amps zu tun.
2. bei einem amp aus einzelkomponenten (vorstufe endstufe box) ist es wichtig auf die ohmzahl zu achten, bei combos weniger (das ist die für mich wichtigste frage/aussage)
3. 50 watt an 8 ohm sind "leiser" als 50 watt an 4 ohm

1. Stimmt.

2. Wenn du eine Combo hast die an 4 Ohm 300 Watt leistet, die internen Boxen jedoch einen Widerstand von 8 Ohm haben, kannst du nochmal eine 8 Ohm Box anschliessen und drunterstellen. Wenn die internen Boxen jedoch einen Widerstand von 4 Ohm haben, ist die Combo nicht erweiterbar und du kannst keine weitere Box anschliessen.

3. Richtig.
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf

wat? das is doch blödsinn mein lieber freund :D


systematisch: wir haben 2 geräte, eine endstufe und eine box.

Die endstufe "schickt" bzw. produziert leistung, die box setzt sie in schall um.

Bei der Endstufe steht bspw. "4ohm" dabei. Das bedeutet die box muss MINDESTENS 4ohm haben

des weiteren steht bei der endstufe eine leistungsangabe dabei, bspw. "400Watt/4ohm"
das heißt: bei einer angeschlossenen 4ohm box kann die endstufe 400Watt leisten.

Boxen sind verbraucher und somit Widerstände (genauer gesagt spulen, aber das ist latte jetzt...) diese setzen leistung um die an ihnen abfällt.

habe ich nun eine box steht da bspw "8ohm" dran.

gucke ich zurück auf die endstufe hat die bspw. ne angabe: 250Watt/8ohm.
Schließe ich die 8ohm box an die endstufe an so "erhält" die box 250watt die sie in schall wandeln kann

jetzt sprach ich oben von einer mindestimpedanz. das heißt: folgender fall ist möglich:

An der endstufe steht dran: 400Watt/4ohm und ich schließe eine 8ohm box an.

Als resultat evrringert sich die abgegebene leistung der endstufe auf ca. 2/3tel - hälfte.

Will sagen: statt 400Watt, die sie bei einer 4ohm box leisten würde, leistet sie nun nur noch 250Watt. und die box wandelt nur noch 250Watt in schall um.

andersrum: habe ich eine endstufe an die ich mindesten 8ohm last (das heißt eine box mit 8 ohm) häng3n muss und schließe eine 4 ohm box an dann muss die endstufe mehr leisten als sie eigentlich kann.

Man denke bspw. an eine endstufe mit 250watt/8Ohm mindestimpedanz. Diese müsste nun 400watt leisten, was sie aber nicht kann -> überhitzt unter umständen und geht kaputt!


Da folgen jetzt ncoh diverse details die in den tutorials erklärt sind....


aber: die frage ist was bekommt die box?

das heißt: habe ich einen amp der 100Watt an 4ohm leistet und schließe eine 4ohm Box an, wandelt diese 100Watt in schall
habe ich eine endstufe die 100Watt an 8 ohm leistet und schließe eine 8ohm box an wandelt diese 100Watt in schall.

das heißt:

100Watt/8ohm und 100Watt/4ohm sind gleich laut!

Die frage ist eben: was bekommt die box?

auch hier wäre eigentlich noch sehr viel deutlicher zu erklären, aber ich lass es mal an der stelle, bei fragen: immer gern
 
I'm_Google

I'm_Google

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.14
Registriert
13.01.08
Beiträge
1.380
Kekse
5.257
Ort
Bodenseeregion
Ach ja natürlich! Ich bin natürlich von einem Top ausgegangen, welches bei 4 Ohm 50 Watt leistet. Dieses Top (welches bei 4 Ohm 50 Watt leistet) würde dann aber bei 8 Ohm weniger leisten - das stimmt schon, oder?
 
Patr0ck

Patr0ck

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.21
Registriert
08.08.04
Beiträge
841
Kekse
2.233
Ort
Eislingen
Ach ja natürlich! Ich bin natürlich von einem Top ausgegangen, welches bei 4 Ohm 50 Watt leistet. Dieses Top (welches bei 4 Ohm 50 Watt leistet) würde dann aber bei 8 Ohm weniger leisten - das stimmt schon, oder?

So siehts aus. :)
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
Ach ja natürlich! Ich bin natürlich von einem Top ausgegangen, welches bei 4 Ohm 50 Watt leistet. Dieses Top (welches bei 4 Ohm 50 Watt leistet) würde dann aber bei 8 Ohm weniger leisten - das stimmt schon, oder?

stimmt aber dann leistet es ja eben nicht mehr 50 watt :D
 
cobe

cobe

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.11
Registriert
13.03.09
Beiträge
32
Kekse
0
Ort
Köln
okay, ich glaube das reicht mir an infos.
ich denke ein wirkliches verständnis für sowas stellt sich bei mir mit der zeit und erfahrung ein...

vielen dank an alle!

greetz
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
okay, ich glaube das reicht mir an infos.
ich denke ein wirkliches verständnis für sowas stellt sich bei mir mit der zeit und erfahrung ein...

vielen dank an alle!

greetz


tut es, kam bei mir auch automatisch :) keine sorge... am anfang stand ich auf ungefärh so: :confused: vor der thematik (da war ich 16) und jetzt studier ich elektrotechnik :D
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
3. 50 watt an 8 ohm sind "leiser" als 50 watt an 4 ohm

naja wenn du "richtiG" dazu schreibst, dann hast du das im grunde nahezu selbst geschrieben ;)
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
aber immer :)

wobei: gottesgleich.... ich bin ja nicht größenwahnsinnig :D
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben