Unterschied Digitech RP200/300

von DaveMurray, 18.06.05.

  1. DaveMurray

    DaveMurray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.11
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.05   #1
    Hi
    Könnt ihr mir bitte sagen welche Technischen unterschiede die haben??
    Also ich hab keinen gefunden der 40€ ausmachen würde....
     
  2. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 18.06.05   #2
    Das RP300 hat einen Dapper mehr, da wird einiges mehr an Möglichkeiten drin sein. 3 patches auf einen schlag verfügbar und nicht nur 2, etc.
    Ich finde dafür sind 40 Eur schon akzeptabel.
    Wenn man vergleicht wie viel das DOubleshot im vergleich zur normalen Distortion von MXR kostet...
    .greez.
    :rolleyes:
     
  3. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 18.06.05   #3
    im wesentlichen hast du den a/b-schalter mehr, mit dem du zwischen 2 ampkanälen eines presets wechseln kannst, das 300A ist aus metall, du hast ein ampmodell mehr und die sogenannte "learn-a-lick"-funktion.

    die mehrausstattung rechtfertigt den mehrpreis. :great:
     
  4. DaveMurray

    DaveMurray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.11
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.05   #4
    k danke
    Aber ich mein die "Learn a Lick" Funktion is schon beim 200 vorhanden.
    Ich glaub ich hol mir aber den 300. Is ja auch mehr Bühnentauglich weil er ja wie schon angesprochen ein Metallgehäuse hat....
     
  5. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 19.06.05   #5
    Ich müsste mich schon schwer täuschen, aber das 200erter hat auch ein Metallgehäuse.
     
  6. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 20.06.05   #6
    neben dem schon erwähnten A/B Fußschalter:

    RP2003 Cabinet Modelle mit je 4 Mikrophonierungen, 25 Effekte, 3-Band EQ, 6-stelliges Display

    RP300 6 Cabinet Modelle mit je 4 Mikrophonierungen, 27 Effekte (Triggered Flanger, Triggered Phaser), 3-Band EQ mit Mid Sweep, 8-stelliges Display

    mfg,
    Don
     
  7. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 20.06.05   #7
    nur das RP50 und RP80 haben ein Chassis aus Kunststoff.

    mfg,
    Don
     
  8. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 20.06.05   #8
    wusst ichs doch :cool: .
     
Die Seite wird geladen...

mapping