unterschied zwischen einem oder 2 speaker

von kevboy182, 29.02.04.

  1. kevboy182

    kevboy182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #1
    was ist der unterschied wenn man in einem verstärker einen oder 2 lautsprecher hat??
    danke im vorraus
     
  2. Daniel Johns

    Daniel Johns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #2
    Der eine hat einen speaker,
    der andere 2! :mrgreen:

    ... die technik ist die gleiche, mit 2 hat man mehr druck!

    die endstufenleistung wird auf 2 sprecher aufgeteilt!
     
  3. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #3
    die mit 2 speakern sind oft stereo amps (z.B. line6 spider, vetta und duoverb). das bringt was wenn der stereo effekte drauf hat oder wie z.B. der duoverb 2 amp-sims gleichzeitig fahren kann

    ansonsten hast halt mehr druck, aber oft isses so das die leistung mehr oder weniger halbiert wird weil sie auf 2 speaker aufgeteilt wird. 2*50watt sind halt keine 100watt :rolleyes:
     
  4. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 29.02.04   #4
    Also den Kommentar evrsteh ich absolut nicht. Natürlich sind 2*50 Watt 100 Watt. Und wenn man nen 100er Mono-Marshall an ne 4x12er hängt hat man im Normalfall mehr Druck als an einer entsprechenden 2x12.
     
  5. kevboy182

    kevboy182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #5
    welchen würdet ihr nehmen? einen verstärker mit einem oder 2 lautsprechern,bsp: 100watt ,gleiche preisklasse.
     
  6. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 29.02.04   #6
    kann ich dir net sagen, weil das nicht das einzige Kriterium ist. Ich persöhnlich würde vielleicht sogar eher ein Topteil nehmen, an Stelle einer Combo, wenns den Amp als Topteil-Version gibt.
     
  7. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #7
    musst halt schaun wieviel geld du ausgeben kannst/willst. wennde genung hast macht vielleicht ein top mit 4*12er box mehr sinn
     
  8. kevboy182

    kevboy182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #8
    ich entscheide mich zwischen dem Fender Roc Pro1000 mit einem Lautsprecher oder den Fender FM 212R mit 2 Lautsprechern ,sie liegen beide in der gleichen preisklasse,jetzt nur auf die Lautsprecher bezogen,welchen würdet ihr nehmen?
     
  9. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #9
    soweit ich weiß haben 2*50 watt (aufgeteilt auf 2 speaker) weniger druck und so als 100watt mono
     
  10. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 01.03.04   #10
    hm nen 2x50er Stereo-Amp ist also schwächer, als nen 1x100 Watt Mono-Amp.... wäre mal interessante das zu überprüfen.

    ich glaube aber schon, dass nen 2x50er an 2 12" Speakern mehr Kraft entwickelt, als ein 100er an einem 12" Speaker.
     
  11. kevboy182

    kevboy182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #11
    also würdet ihr jetzt einen einen mit einem oder 2 speakern nehmen nur auf die lautsprecher bezogen??!
     
  12. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #12
    ich meinte 100watt an einer mono 2*12'' box is druckvoller als 2*50watt an ner STEREO 2*12er
     
  13. Daniel Johns

    Daniel Johns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #13
    ...das glabe ich auch. aber z.B. den H&K Vortex hergenommen: den gibts ja als 1*12 und als 2*12. der 2*12 ist natürlich druckvoller. die membranfläche ist ja doppelt so groß! er kostet halt auch mehr!
    tschau
     
  14. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 01.03.04   #14
    mal ehrlich...wo ist da der unterschied??

    in einem fall werden 100 watt an 2 boxen weitergegeben, beide boxen müssen 50 watt handlen. du hast also theoretisch 2x50watt

    im anderen falle hast du zwei 50 watt endstufen, die ihre leistung an jeweils nur eine box abgeben. jede der beiden speaker muss also 50 watt handlen, du hast 2x50 watt.



    also. 2x50 ist das gleiche wie 1x100!!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping