Vai - Ibanez UV 777

von WinterTrees, 20.11.07.

  1. WinterTrees

    WinterTrees Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.07
    Zuletzt hier:
    23.11.07
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.07   #1
    Moin Leude,

    bin schon lange Gitarrist, aber bisher 7 Saiter-Jungfrau. Ich benötige dabei mal eure Hilfe: Wer von euch hat Erfahrungen mit Steve Vai's IBANEZ UV 777? Lohnt sie sich für 1800,- euro und vor allem: wie ist ihr Einsatz bei straightem Rock/ Hardrock, wenn man nicht nur auf Petrucci/ Vai machen will (kann...)?

    Es steht noch eine weitere Gitarre zur Auswahl...

    DANKE FÜR EURE HILFE!
    Thorsten aus Behaven
     
  2. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 20.11.07   #2
    solange deine hände nicht allzu klein sind, gibt es nichts besseres;)
    du kannst alles spielen, was auf der 6-saitigen geht und hast zusätzlich noch eine weitere saite. was will man mehr?

    [​IMG]
     
  3. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.597
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 20.11.07   #3
    ...ist definitiv die beste siebensaiter auf der welt!!!! gibts gebraucht aber auch schon günstiger. mit diesem brett ist fast alles möglich, sie bringt dir zwar nicht das frühstück ans bett, aber ist eine leben lang eine dolle freundin und ich habe keine vertsoßen.... *heul*

    @tobi: wenn du nur deine bilder irgendwo unterbringen kannst!!!:great:
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 21.11.07   #4
    geil tobi,was für 777 bks hast du denn?
    meine ist eine 2004er.

    btw meine dritte 7-saiter (vorher eine esp ltd m-307 und eine ibanez j-custom rg7csd1).

    du bekommst schon für unter 1000€ wie neue universes (auch die neuste),etwas geduld lohnt;günstiger und auch gut wäre z.b. eine rg 1527 oder die vorgängerin 7620.
     
  5. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.597
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 21.11.07   #5
    oder sowas.... ich zeige meine gitarren halt auch unglaublich gerne, gelle tobi!!!

    [​IMG]
     
  6. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 22.11.07   #6
    passt schon so ... ich find sie toll. :great:
     
  7. Vito

    Vito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    5.04.16
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.11.07   #7
    wirklich sehr schöne gitarren! :great:
     
  8. rgk7

    rgk7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.07
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    385
    Erstellt: 22.11.07   #8
    Ist schon eine super Gitarre die UV.Ob es der beste 7 Saiter der Welt ist sei mal dahingestellt.Geschmackssache würde ich sagen.Halt ein Massenprodukt der ersten Klasse... ABER es gibt nichts was diesen hohen Preis rechtfertigt.
    Für deine Stilrichtung sicherlich gut, wobei ne Mahagoniklampfe auch gut klingt.Für mich irgendwie lebendiger.
    An deiner Stelle würde ich sie aber trotzdem mal anspielen. Und noch weitere 7 Saiter.
    Einfach mal so zum Vergleich...
    Es gibt andere 7 Saiter, die aus dem gleichen Holz gebaut sind, nur andere Pickups eingebaut haben für deutlich weniger Geld.
    Falls ein Pickuptausch in Frage kommt bist du immernoch deutlich unter dem Preis einer UV.
    Selbst der Custom umbau eines 7 Saiters, ist im Endeffekt deutlich günstiger. Zudem gibts diese Klampfe dann nur einmal Weltweit oder wie bei psywaltz halt zweimal.
     
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.11.07   #9
    naja linde ist nicht immer gleich linde,da kommt schon das beste zum einsatz was ibanez zu bieten hat!
    wenn man etwas schaut bekommt man ne neuwertige uv777bk (die alten sogar noch günstiger) schon für knapp über 900€...was viel gitarre für's geld ergibt!
     
  10. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.597
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 22.11.07   #10
    das meinte ich ja! ich würde definitiv keine 1800lappen auf die theke knallen für ne gitarre, die eben nur ne 10000mal produzierte stangenklampfe ist

    OT: ich hasse übrigens den Begriff "Gitte" buahäääää!

    auch ob sie die beste ist, ist definitiv subjektiv, aber davon gehe ich aus, dass meine pappenheimer wissen, dass ich meine meinung nicht als die einzig richtige hinstelle!!!
     
  11. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 22.11.07   #11
    @psywaltz:

    was sind das für heisse teile, hab ich noch nie gesehen? customs?

    mfg rÖhre
     
  12. rgk7

    rgk7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.07
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    385
    Erstellt: 22.11.07   #12
    vor allem sollte der Korpus nicht aus mehreren Teilen zusammengeleimt sein...
     
  13. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.597
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 22.11.07   #13
    das sind zwei RG 1527er, eine BJ 2006, die ander 2007. mir hat diese glitzerblaue lackierung überhaupt nicht gefallen und auch von den Steg-Pickups war ich nicht so begeistert. ich habe einen gitarrenbauer, den habe ich angerufen, ihn gefragt, ob er mir die bodys entlackt, mit einem ahornfurnier+binding versieht und die bodybasis dunkelbraun beizt. "kein problem" meinte der und so sind diese wunderschönen bretter entstanden. Die Tonabnehmer habe ich dann gleich gegen (los, ratet mal) von Dimarzio ausgetauscht...



    ... die lösung:Richtig! am steg arbeitet jetzt ein ToneZone7 und am Hals ein Paf7.
     
  14. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 22.11.07   #14
    Geil, sieht in der Tat viel besser aus als die aktuellen Disco Lackierungen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping