Vampirgeburtstagsmusik

von mathamda, 23.08.11.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. mathamda

    mathamda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.11
    Zuletzt hier:
    31.08.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.11   #1
    Hallo,

    ich schreibe hier im Forum das 1. Mal, hallo an alle !
    Ich gebe zu, dass ich mich registriert habe, weil ich Musik suche - und das "nur" für einen Kindergeburtstag.
    meine Tochter (9) möchte einen Vampirgeburtstag feiern und daher suche ich dringend
    Titel, die 1. zum Thema passen und
    2. nachdem die Kinder auch gut tanzen können.

    Ich googel und suche schon eine weile rum (weil es wichtig ist, das dieser geburtstag gut wird),
    finde dann mal den einen oder anderen soundtrack oder ein lied von den ärzten oder so, aber
    davon kriege ich keine CD zusammen. Und ich habe leider leider nicht ewig zeit.

    Wenn ich daher mal so ein paar titel kriegen würde, würde ich mich sehr freuen.

    danke für Eure Hilfe-
     
  2. fiddle

    fiddle Thomann-Streicher-Service HCA

    Im Board seit:
    24.11.09
    Zuletzt hier:
    19.07.18
    Beiträge:
    2.873
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    1.197
    Kekse:
    20.460
    Erstellt: 23.08.11   #2
  3. Gast137547

    Gast137547 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.09
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    81
    Kekse:
    1.300
    Erstellt: 23.08.11   #3
    Huch!
    Seltsame Szenen spielen sich ab *huuuuhhhh *grusel* - mein voriger Beitrag hat sich einfach in Nichts aufgelöst. Also gut, nochmal:

    Fein, ein Kindergeburtstag!

    Spontan fiel mir "If I Was Your Vampire" von Marilyn Manson ein. Das ist dann aber für einen Kindergeburtstag dann doch etwas zu krass. ;)
    "Vampire" von Antsy Pants erscheint mir weitaus passender:
    http://www.youtube.com/watch?v=pKcyYeZqlh4

    Viel Spaß beim Feiern wünsche ich
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. mathamda

    mathamda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.11
    Zuletzt hier:
    31.08.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.11   #4
    Vielen Dank schon einmal.
    Antsy Pantsy klingt gut, das wäre ein titel.

    Halloween kommt hier gar nicht an, da wird ganz stark unterschieden. Trotzdem findet sich da in der Musik sicher die eine oder andere Parallele.
    Ich schau mal nach, danke für den Tipp.
     
  5. Gast137547

    Gast137547 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.09
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    81
    Kekse:
    1.300
    Erstellt: 23.08.11   #5
    Hi mathamda,
    freut mich, wenn's Dir gefällt. Bin ja auch Mutter. Meine Söhne sind allerdings beinahe erwachsen. Eben fiel mir noch was ein:
    http://www.youtube.com/watch?v=dURXEt0HoB4&feature=relatet

    Allmählich komme ich in Schwung (dauert manchmal ein Bißchen) ;)

    Songtext-(Spezialservice):

    Wer hat Angst vor Dracula?
    Wer hat Angst vor Dracula,
    wenn er erwacht um Mitlernacht?

    1. Die Uhr schlägt 12. Was ist denn das?
    Verflixt noch mal, da rührt sich was
    Da klappert ein Gebiss wie toll
    Herr Dracula tanzt Rock'n'Roll

    Bei Nacht, bei Nacht, bei Nacht, bei Nacht im Schi-scha-schubidub-Mondenschein


    2. Er hat die Ringelsocken an
    Und tanzt so schaurig schön, der Mann
    Die Fledermäuse wundern sich
    So kennen sie ihr Herrchen nicht

    Bei Nacht...

    3. Nur einmal ist er so geschafft
    Er trinkt statt Blut nur Traubensaft
    Dann springt er wieder auf wie toll
    Wer ist der King beim Rock'n'Roll?

    Herr Dracula, Herr Dracula iim Schi-scha-schubidub-Mondenschein

    4. Und vor dem ersten Morgenrot
    Ißt Dracula sein Blutwurstbrot.
    Da staunt der Friedhofswärter sehr.
    Wo kommt denn nur das Schmatzen her?

    Bei Nacht ...

    5. Doch da bricht schon der Morgen an
    Was Dracula nicht leiden kann
    Er macht den letzten Überschlag
    In seinen alten Eichensarg.

    Bei Nacht ...

    Huuuuuhhhhh! :)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. TheMystery

    TheMystery Gitarren - MOD Moderator

    Im Board seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.905
    Kekse:
    60.065
    Erstellt: 23.08.11   #6
    Wenn's ein bißchen unspezifischer und altabackener sein darf, könnte auch der Monster-Mash interessant sein

    Gruss
    TheMystery
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    16.255
    Zustimmungen:
    2.456
    Kekse:
    47.571
    Erstellt: 23.08.11   #7
    Mir fällt da noch "Der kleine Vampir" ein. Hatte der nicht auch ein Titellied?
    Find es nur gerade nur auf englisch...
    Oder ein Fan-Response von Twilight Fans - eigentlich ganz niedlich gemacht. Klick mich hart.
    Ansonsten wäre da noch ein paar Lieder vom "Queen of the damned" Soundtrack, aber das ist warscheinlich eher nichts für einen Kindergeburtstag und ohnehin auf englisch. :o

    edit:
    Instrumental und nostalgisch: Tanz der Vampire Titellied, vielleicht einfach zur musikalischen Untermalung oder zum Empfang in der "Gruft", versteht dann aber wohl nur eine ältere Generation.
     
  8. Gast137547

    Gast137547 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.09
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    81
    Kekse:
    1.300
    Erstellt: 23.08.11   #8
    Da bekomme ich auch Lust zu tanzen. Danke.
    _______________________________________

    Darf's denn auch etwas mittelalterlich-folkloristisch Angehauchtes sein? Mädchen mögen dergleichen ja meist.
    http://www.youtube.com/watch?v=yV8F2CijlFk
     
  9. mathamda

    mathamda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.11
    Zuletzt hier:
    31.08.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.11   #9
    Wow, das sind alles ganz tolle Tipps ! Vielen Dank !!!

    Frederik Vahle habe ich eigentlich alles - dachte ich. DAS nicht. Aber das ist genial klasse für so eine Kinderparty.
    Und dazwischen kann man dann immer mal einen Monster Mash schicken. Super. habt Ihr mir viel Arbeit erspart.

    Wenn noch Tipps kommen, immer her damit, aber soweit schon einmal vielen DANK.
     
  10. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.219
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    24.926
  11. mathamda

    mathamda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.11
    Zuletzt hier:
    31.08.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.11   #11
    Mein Töchterchen ist sehr wählerisch :rolleyes:

    Vahle findet sie gut, mit all den anderen netten sachen nicht so viel...ob ich da wirklich vom vampir abtreten sollte und einfach Tanzmusik auflege ?
    Ich denke einfach zu viel drüber nach :gruebel:
    letzten Endes wird die Horde sowieso bestimmen und fordern. noch ein paar Tage habe ich
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. Feuerfreak

    Feuerfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.11
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.11   #12
    Schwieriges alter, da geht das schon so langsam los, mit dem ernst genommen werden wollen und wenn ihr ernsthaft Vampmusik sucht kann ich Blutengel sehr empfehlen.
    Wenn es was schnelleres, zum Tanzen sein soll, ist Umbra et Imago immer ganz gut.

    Wer jetzt mit Kinnlade am Boden vor dem PC sitzt und sich fragt, wie ich dazu komme, soetwas für einenKindergeburtstag zu empfehlen:

    Selbstverständlich geht es bei beiden Bands nur um die Lieder und nicht um Bilder, Videos oder sonstiges. Die Texte sind bei beiden Bands größtenteils weder gewaldtätig, noch aus anderen Gründen nicht jugedfrei ;)

    lg Feuerfreak

    PS Wenn eins der Kinder über die Musik Meckert bekommt es nen Kopfhörer mir Weena Morloch, bis es sich wieder auf die andere musik freut :D