Varigrip - Nützlich?

T

TimTom

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.18
Registriert
11.11.07
Beiträge
641
Kekse
898
Durch die Guitar bin ich auf dieses kleine Teil hier gestoßen:http://www.bonedo.de/index.php?id=2216&bereich=&type=news

Eigentlich habe ich mir immer gedacht, wozu so ein Teil, wenn man doch einfach Skalen üben kann. Naja und wegen dem anhaltenen Schulstress und der wenigen Zeit die mir zur Verfügung steht um wirklich intensiv meine Finger zu trainieren, hab ich gedacht ich erkundige mich mal ob schon einer damit Erfahrungen gemacht hat.
So manche Englischstunde hätte dann aufeinmal nen tieferen Sinn... .

Kann man damit wirklich die Hornhaut stärken?
Kann man damit wirklich Kraft und Schnelligkeit trainieren?

Danke,
Tim
 
peter55

peter55

A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
65.937
Kekse
254.700
Ort
Urbs intestinum
Hi Tim,

der Varigrip ist eine Weiterentwicklung des "Gripmaster", dazu gibt es schon einige Threads hier im Forum: http://www.google.com/cse?cx=002265183699084710143:wg6vfevhzaq&q=gripmaster&cof=FORID:1

Ich habe selbst so ein Ding und findes es ganz nützlich um die Finger- und Handmuskulatur zu stärken. Auf die Entwicklung der Hornhaut hat das Teil aber imho keinen großen Einfluß, dafür ist die Auflagefläche für die Fingerspitzen zu groß.

Greetz :)
 
JoeS

JoeS

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.05.10
Registriert
31.01.09
Beiträge
131
Kekse
58
Ort
Gaimersheim
ich glaube der Varigrip ist noch gar nicht erhältlich in Deutschland, ich werd mir auf jeden fall einen zulegen

P.S.: Thomann meinte, er sei erst ende April erhältlich
 
JoeS

JoeS

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.05.10
Registriert
31.01.09
Beiträge
131
Kekse
58
Ort
Gaimersheim
dann kann mal auf beim Fernsehschaun "üben"
 
Axel S.

Axel S.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.11
Registriert
24.08.05
Beiträge
2.113
Kekse
3.537
Ort
Heimat der Heckschnärre
Ich finde Derartiges kropfunnötig!
In der Zeit wo ihr trainiert spiel ich lieber Gitarre.
 
guitar@player

guitar@player

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.15
Registriert
05.08.07
Beiträge
385
Kekse
846
Ja, aber holst du in der Englischstunde deine Gibson/Fender raus und fängst an Skalen zu üben?
 
-Sl4vE-

-Sl4vE-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.18
Registriert
04.07.04
Beiträge
2.882
Kekse
2.232
Ort
Edesheim
Wäre irgendwie schön, wenns so leicht wäre :redface:
Wenn mir eine (mir vertrauenswürdige) Person bestätigen würde, dass das Ding für die Technik auf jeden Fall einiges bringt, dann würde ich mir so ein Teil sofort zulegen :great:
 
T

TimTom

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.18
Registriert
11.11.07
Beiträge
641
Kekse
898
Ich habs mir bestellt und kommt halt erst Ende April bei mir an, dann kann ich ein kleines Review geben!
Laut Beschreibung solls auch Hornhaut aufbauen, auch wenn ich das nicht glauben kann bin ich gespannt.
Natürlich ist Gitarre üben besser, aber ich war in letzter Zeit oft in Situationen indenen mir so ein Teil durchaus nützlich erschien.

Tschau :great:
Tim
 
JoeS

JoeS

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.05.10
Registriert
31.01.09
Beiträge
131
Kekse
58
Ort
Gaimersheim
wenn man sichs halt leisten kann...kostet doch nur 15 € des Teil
 
Spatz

Spatz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.17
Registriert
29.04.07
Beiträge
519
Kekse
2.477
Ort
BaWü - Landkreis Reutlingen
T

TimTom

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.18
Registriert
11.11.07
Beiträge
641
Kekse
898
Meine persöhnlichen Erfahrungen, vorallem in der letzten Zeit haben mir gezeigt: Wenn ich nach 8 Stunden Schule, Training, Gitarrenunterricht, Hausaufgaben, Lernen usw. zu Hause frieden habe, bin ich so am Ende das ich keinen Nerv mehr hab intensiv zu üben. Dabei geht die ganze am Wochenende aufgebaute Kraft stück für stück flöten (mein Eindruck) und weil mir die zu Schade ist, versuch ichs damit mal!
Sollt es wirklich Schrott sein... naja 15€ sind nicht die Welt. Sollte es aber widererwarten funktionieren, nadann...
 
RaZ

RaZ

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.20
Registriert
24.03.08
Beiträge
386
Kekse
201
Ort
Hamburg
Also ich hab den Gripmaster und ich muss sagen, dass ich speziell im kleinen Finger DEUTLICH mehr Kraft habe. Im Rest der Hand aber auch!

In der Hauptsache ist aber meine Koordination besser geworden. So etwas wie kleinen und Ringfinger unabhängig zu bewegen trainiert das teil schon SEHR gut.
Ich finde es ist wirklich sehr zu empfehlen, speziell, da ich "besser" werde, obwohl ich schon seit 2 monaten nicht die Zeit finde zu üben. Aber in den Bandproben merke ich deutlich den Fortschritt! Also kaufen, kaufen, kaufen!^^

lg. Raaz
 
S

S.Tscharles

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
22.08.13
Registriert
18.04.04
Beiträge
1.411
Kekse
3.433
..wenn ich da auch noch ein paar Takte beisteuern dürfte: Spatz hat mit seinem Post schon das Wichtigste gesagt, die ganzen Fingertrainer bringen vielleicht etwas Kraft in die Pfoten, allerdings kann man mit dem ganzen Zeugs nur seine "Beuger" trainieren, und die sind für´s Gitarrespielen vielleicht gar nicht mal sooo wichtig. Viel wichtiger sind eigentlich die Strecker. Einmal z.B. für Barre (Finger nicht krümmen, sondern gerade halten) und auch zum Saitenziehen. Das andere ist die "Schnellkraft", die man mit den ganzen Geräten nicht hinbekommt, sondern am besten am "Gerät" antrainiert. Und die Koordination zwischen den beiden Händen kann man sowieso nur beidhändig an der Gitarre antrainieren/einüben.

Wer aber unbedingt Geld ausgeben will, hier gibt´s dann noch ein paar - meiner unmaßgeblichen Meinung nach - besser geeignete Trainingsgeräte:

https://www.thomann.de/de/shredneck.html
https://www.thomann.de/de/shadow_sh1000_finger_trainer.htm

und eigentlich am besten geeignet (Streckertraining) ist das hier:
https://www.thomann.de/de/ghs_handmaster_plus_a12.htm

Frohe Ostern!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben