Verdamp lang her "Live 8 Version"

von XXJan, 12.07.05.

  1. XXJan

    XXJan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.05   #1
    Servus Taber und Taberinnen!

    Ich habe letztens auf dem Live 8 Konzert in Berlin Bap's Verdamp lang her in einer unglaublichen Live Version gehört. Der Gitarrist hat über das ganze Lied neue Riff's und Soli gezaubert. Ich habe so ziemlich alle Live Versionen des Liedes, aber sowas habe ich noch nicht gehört. Der Song kommt in der Verson echt sensationell rüber. Da ich in einer Coverband spiele und wir auch den Song im Repertoire haben, versuchte ich mir die Noten natürlich rauszuhören, aber mein Gehör ist leider nicht das beste. Wenn jemand Guitartabs von diesen neuen Riff's oder Soli hat, bin ich für jeden Tipp echt dankbar. Diese Tabs kann man leider auch nirgends kaufen.

    Jan
     
  2. Andrew2-strat

    Andrew2-strat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.04
    Zuletzt hier:
    7.04.14
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 12.07.05   #2
    Der Gitarrist heisst Helmut Krumminga.
    Neue Riffs und Soli sind das nicht , ich habe diese Version schon vorher gehört , oder gesehen, weiss aber nicht mehr , wo und wann.
    Hört , hört !
    Ich hatte mal vor längerer Zeit einen Thread über " Deutsche Gitarristen " erstellt, viele kannten den Krumminga nicht !
    Ich denke , dass das mit dem Gehör nicht so gemeint ist :) .
    Leider kann auch ich dir nicht mit Tabs helfen , ich denke , du suchst die Soli,
    das Riff solltest du ja , wie du erwähnst , drauf haben. obwohl , ..............wenn ich mich recht entsinne , der auch das Riff anders spielt ? Ist aber eigentlich nicht von Bedeutung . Anhören tut sich dann auch die normale Version gut.
    Aber wenn du doch in einer Band spielst , dann versucht doch mal drauflos zu improvisieren , basierend auf den Grundakkorden des Songs , den Livemischnitt im Hinterkopf .
    ....und lass dich nicht durch die Liedzeile abschrecken:

    Et ess lang her, dat ich vüür sujet ratlos stund
    un vüür Enttäuschung echt nit mieh kunnt.

    Vielleicht kann dir ein anderer mehr helfen oder schreibe den doch mal direkt an- http://www.helmut-krumminga.de/



    mfG
     
  3. XXJan

    XXJan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.05   #3
    Servus Andrew2-strat !

    Jetzt wo du's sagst. Ich habe mal einen Bericht in der Gitarre und Bass 04/04 über Helmut Krumminga gelesen. Thanxs für den Tipp mit seiner Homepage, ich habe ihm mal eine E-Mail zukommen lassen und ihm Grüsse von dir ausgerichtet :D . Vielleicht meldet er sich ja mal, wegen den Noten. Wenn der's nicht weiss, dann ....

    Mit dem Hauptriff hast du recht. Das spielt er auch in einem anderen Rhythmus und mit ein paar Zwischennoten.

    Ansonsten improvisiere ich, wie du schon gesagt hast, mit der Version im Hinterkopf mal einfach drauf los. Mal sehen was dabei rauskommt. Die Qualität von Krumminga auf jeden Fall nicht. :cool:

    Die Textstelle "Et ess lang her, dat ich vüür sujet ratlos stund" gilt bei mir nicht. Et ess noch gar net so lang her dat ich beim Solo von "Toto - Hold the line" lange mächtig ratlos stund. :D Gott sei Dank habe ich das mittlerweile drauf. Da hat der Steve Lukather mächtig Gas gegeben.


    Jan
     
Die Seite wird geladen...

mapping