Vergleich BST WP-460 zu Yamaha YS-315

von P*E*T*E*R, 31.03.05.

  1. P*E*T*E*R

    P*E*T*E*R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.05   #1
    Hallo Pa – Freunde
    Ich habe da mal eine allgemeine Frage :
    Was ist von diesen LS  BST WP - 460 15" / 1,75" 2 Wege Fullrangebox bzw. von der BST DJ-800 PA-Endstufe….zu halten…Sondermüll oder ganz O.K.
    Womit kann man diese LS bzw.die Endstufe vergleichen ????
    Bitte um einen vergleich zu meinen System :ich habe zur Zeit eine T.amp 1400 mit der ich 2 Yamaha YS 315e befeuere..
    Unter www.ltd-equipment.de könnt Ihr euch die Sachen anschauen…

    Vielen Dank im vorraus und viele Aufträge…

    Mit freundlichen Grüßen

    www.Party-Ragazzi.de
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 31.03.05   #2
    Moin

    kann ich mir nicht vorstellen, daß das echte 1.75" Hörner sein sollen. So ein Teil kostet von BMS oder B & C mehr als der gesamte Lautsprecher.

    Na ja, wenn´s denn sein muß
     
  3. P*E*T*E*R

    P*E*T*E*R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.05   #3
    Jetzt bin ich immer noch nicht schlauer !!!
     
  4. P*E*T*E*R

    P*E*T*E*R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.05   #4
    Kann mir den wirklich keiner eine Auskunft geben ??? :great:
     
  5. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 01.04.05   #5
    Ich hab die Erfahrung gemacht daß es mehr Antworten sprudelt, wenn man gleich die Links zu den angefragten Geräten postet. Die Wenigsten hier haben von sämtlichen Herstellern alle technischen Daten im Kopf. Und erst bei Google suchen - dazu ist man einfach zu faul :).
     
  6. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 01.04.05   #6
    Außerdem wärs ganz nützlich, zu erfahren, wofür du diese Sachen brauchst, was du anschließen willst und und und
    Kompetente Antwort nur durch präzise Frage
    ganz einfach
    Viel Spaß
    Oli
     
  7. P*E*T*E*R

    P*E*T*E*R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.05   #7
    Tach,harte aber wahre Worte...
    Einsatzgebiet wären Hochzeitenzeichen bis ca.150Personen,also nichts großes....


    Und nun zerfetzt mich


    :eek:
     
  8. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 02.04.05   #8
    Und, weiter! Auf unsere "harten Worte" müssen jetzt wirklich mal harte Fakten folgen!
    Wofür brauchst dus denn? Alleinunterhalter? Metalband?
    Dann noch die Links raussuchen und hier reinposten!
    Sonst hilft dir keiner! Wir sind zwar hilfsbereit :) aber nicht soo PC-versessen, dass wir dir alles aus der Nase ziehen wollen und uns die Links raussuchen!
    Also bitte schreib mal mehr als
    Danke
    Oli
     
  9. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 02.04.05   #9
    Also ich hab mich auch früher schonmal nach den Boxen erkundigt, bin aber auch nicht viel schlauer geworden.

    400 Watt RMS
    98db Grundpegel
    Das für 180 Euro

    Steht nix von Piezo oder ähnlichem bei... also augenscheinbildlich die perfekte Box (naja, nur dass sie aus Plastik ist ^^).
    Aber irgendwas muss da ja faul sein...
    Omnitronic hat auch solche ominösen Boxen im Angebot, sauviel Leistung, saugünstig, aber total beschissener Klang :screwy: .

    Trotzdem, ich hab die Boxen nie gehört...vielleicht taugen sie ja was? Ich würde aber eher sagen, dass sie nur Krach machen, mehr nicht.
     
  10. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 02.04.05   #10
    Hi Peter,
    mein Klangeindruck von der BST WP - 460:
    Vorweg ... für das was das Teil zustande bringt ist sie maßlos überteuert !
    Bass =
    Unterhalb von ca. 80Hz spielt sich kaum noch was ab, es klingt einfach saft und kraftlos, und dazu noch recht matschig.
    Mitten =
    Bei leicht erhöhter Zimmerlautstärke sind die Mitten recht unterbelichtet aber erträglich, bei nur etwas höherer Lautstärke sind die Mitten von starken Membranresonanzen geprägt, dadurch ergibt sich ein plärriger Sound.
    Präsensbereich / Sprachverständlichkeit =
    Durch die schon angesprochenen Membranresonanzen in den Mitten leidet die Sprachverständlichkeit extrem und klingt fast schon wie ein billiges Magaphon.
    Hochton =
    Bei Zimmerlautstärke erträglich, bei etwas mehr Pegel fängt der Treiber stark zu klirren an, es klingt agressiv und extrem nervig.
    Ein billiger Piezo Speaker ist dagegen klanglich eine wahre Wohltat !

    Nun noch was zu den vollmundigen Werbeaussagen =
    In der BST WP - 460 ist kein 1,75" Treiber sondern ein 08/15 1" Treiber mit 1,75" Schwingspule drinnen.

    Ich würde die BST WP - 460 klanglich etwas über den Raveland und Omnitronik Kisten einortnen, aber auf jeden Fall unterhalb den DAP Kisten.
     
  11. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 02.04.05   #11
    Welchen DAP? Den AX oder den billigeren?
     
  12. P*E*T*E*R

    P*E*T*E*R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.05   #12
    Hi
    danke für eure Antworten.
    Und was ist von der BST DJ-800 PA-Endstufe….zu halten…

    Hier die Technischen Daten:

    2 x 800 Watt an 8 Ohm
    2 x 1150 Watt an 4 Ohm
    1 x 2300 Watt an 8 Ohm im Brücken Modus
    THD+N: <0.03%
    Crosstalk (20Hz-20KHz) 60dB
    Frequenzbereich 10Hz - 50KHz
    S/N Ratio: >100dB
    Eingangsempfindlichkeit Schaltbar zwischen: 0,775V, 1V, 1,4V
    Schaltbarer Clip Limiter
    Schaltbarer Hi-Pass Filter
    Schaltbarer Low-Pass Filter
    Groundlift Schalter
    Eingang: 2 x XLR Buchsen und 2 x 6,3 mm Klinken Buchsen
    Ausgang: 2 x Speakon Buchsen und 2 x Polklemmen
    Voltage: AC 240V-50Hz (CE)
    Kühlung: 2 x 80 mm Lüfter
    Abmessungen: (mm) 483 (19") x 360 x 88 (2 HE)
    Gewicht: 22 Kg
    Preis: EUR 279.00 (DEM 545.68)

    hört sich gut an.oder ???
    Zu finden unter http://www.ltd-equipment.de/ unter der Rubrik unter Ton..

    Mfg
    Peter :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping