Verkabelungsfrage mit Reason und B4

von Commander_Keen, 03.12.03.

  1. Commander_Keen

    Commander_Keen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.03   #1
    Hi Kollegas,
    habe eine Frage:

    Ich besitze Reason 2.5 und möchte mir sehr gerne von Native Instruments das Orgelding kaufen "B4" (wer es nicht kennt ... probiert es aus es gibt KEINEN besseren Hammond Ersatz für den PC).

    Habe mir also die Demoversion geladen und stand-alone geht das scheissding auch - allerdings wie bekomme ich das Ding mit REASON ans Laufen???

    Ich habe kein Cubase - das Plugin liegt als VSTi und DX vor.
    Any hints???

    Gruß
    Marcel
     
  2. Mr.Bean

    Mr.Bean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.10.06
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.03   #2
    Hi Commander Kean,

    da wirst Du Dir dein Raumschiff dran zerdeppern :p

    Reason hat keine Möglichkeit, externe PlugIn's einzubinden, und nichts anderes ist die B4 in dem Fall.

    Das einzige, was Du machen kannst, ist die Audio-Ausgabe der B4 in einem anderen Programm von der Standalone-Version aufzunehmen und in den Sample-Player von Reason zu laden.

    Oder eben einen VST- oder DX-fähigen Host-Sequenzer kaufen...

    Gruß,
    Mr.Bean
     
  3. Commander_Keen

    Commander_Keen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.03   #3
    uuuuuuuuwwwwäääääähhhh

    Son Schiet.
    Naja muss ich halt er erst nen B4 Track mit Cubase von nem Kumpel abmischen lassen und den dann später in mein CoolEdit erst reinmachen.

    Danke für die Antwort.

    Gruß
    Keen
     
Die Seite wird geladen...

mapping