Verstärker knackt auch ohne gitarre

von Christurbed, 20.04.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Christurbed

    Christurbed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.16
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.04.16   #1
    Mein Verstärker ( Line 6 Spider IV 15 ) knackt auf einmal sobald ich das kabel anschließe. Also selbst ohne Gitarre oder den Lautstärkeregler der Gitarre auf 0.
    Hab ihn schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt etc. Wenn ich verschiedene vorprogrammierte settings benutze, hört sich das knacken auch anders an, beim Echo bekommt es auch ein Echo usw.
    Das Kabel habe ich schon an einem anderen Verstärker getestet, wo es keine Probleme macht.

    Danke im Vorraus!



     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    12.840
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8.246
    Kekse:
    23.298
    Erstellt: 20.04.16   #2
    Wann genau knackt es? Immer wieder mal? Würde dann auf ne defekte Buchse oder doch aufs Kabel tippen.
    So ein Schaden lässt sich manchmal schlecht rekonstruieren, am Besten nochmal ein anderes Kabel testen.
     
  3. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 20.04.16   #3
    Also du hast die Gitarre angeschlossen am Kabel und steckst das andere Ende in den amp und dann knackt es ?

    Das habe ich auch ich glaube das ist normal aber wenn der amp immer mal wieder knackt ohne das du was machst kann das auch am kabel oder amp selber liege
     
  4. Christurbed

    Christurbed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.16
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.04.16   #4
    es reicht auch nur das Kabel in den Amp zu stecken.
    In einem anderen Amp hat das gleiche Kabel aber keine Probleme gemacht.
     
  5. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    12.840
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8.246
    Kekse:
    23.298
    Erstellt: 20.04.16   #5
    teste n anderes kabel...
     
  6. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 21.04.16   #6
    Ich würde ein anderes kabel nehmen.
    Aber wo ist das Problem wenn das nur beim reinstecken ist?
     
  7. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    601
    Kekse:
    3.402
    Erstellt: 21.04.16   #7
    Also knackt es jetzt nur beim reinstecken (normal) oder dauerhaft (nicht normal)?
     
  8. Christurbed

    Christurbed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.16
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.04.16   #8
    Dauerhaft, wenn das Kabel eingesteckt ist. Ich kann mir aber nicht vorstellen das es am Kabel liegt da das gleiche Kabel in einem anderen Amp keine Probleme verursacht.
    Vielleicht liegt es an der Verstärkerbuchse?
     
  9. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    12.840
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8.246
    Kekse:
    23.298
    Erstellt: 21.04.16   #9
    Ich kann mir einiges vorstellen, Du kannst aber ohne eindeutigen Tests keine Antworten durch Ferndiagnose erwarten.
    Stöpsel ein anderes Kabel rein, sonst kanns genauso gut der Amp sein.
     
  10. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    3.395
    Zustimmungen:
    1.458
    Kekse:
    8.079
    Erstellt: 21.04.16   #10
    Kabel koennen schon sehr merkwuerdige Macken haben, von daher teste da wieklich mal ein anderes. Ich hatte auch mal ein halb-defektes Patchkabel. Leichter Lautstärkeverlust, Höhenverlust, manchmal leichtes knacken/rauschen. Ist mir ewig nicht aufgefallen, weils nämlich nur aufkam, wenn mein Gitarrensignal nicht gebuffert war. Durch ein Pedal mit Buffered Bypass und das Kabel war voellig problemlos. Da war auch alles andere als eindeutig, dass das Kabel 'n Schuss hat.
     
  11. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    8.661
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.255
    Kekse:
    47.922
    Erstellt: 21.04.16   #11
    Tritt das Knacken eher
    1. zufällig
    2. bei Bewegung des Kabels
    3. rhythmisch
    4. nach Erwärmung des Amps auf?

    Kann man die Lautstärke des Knackens mit der Vorstufenregelung (EQ, Gain) beeinflussen?
    Mögliche Ursachen:
    1. Defektes Kabel
    2. Defekte Eingangsbuchse oder kalte Lötstelle an selbiger
    3. Defekter Elko
    4. Defekte Röhre
    5. Spannungsüberschläge in Trafo, Elk, an Röhrenfassungen, etc
     
  12. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.544
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.162
    Kekse:
    14.225
    Erstellt: 21.04.16   #12
    Hallo @Christurbed
    hast Du am anderen Ende des Kabels auch eine Gitarre ???
     
  13. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    3.395
    Zustimmungen:
    1.458
    Kekse:
    8.079
    Erstellt: 21.04.16   #13
    Punkt 4 ist wohl raus bei dem Line6 Spider ;p
     
  14. Christurbed

    Christurbed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.16
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.04.16   #14
    Also @bluesfreak
    das knacken tritt 3.rythmisch auf, wie gesagt wenn ich ein Echo beim amp einstelle bekommt das knacken auch ein Echo und clean oder verzerrt hört es sich auch anders an. Außerdem erhöht sich auch die Lautstärke des knackens wenn ich den Verstärker lauter mache. Beim Gain verändert sich nicht viel am knacken, es passiert ja schließlich auch wenn der verstärker auf Clean gestellt ist.

    und zu dir @mjmueller
    Das knacken kommt auch wenn ich keine Gitarre sondern nur das Kabel angeschlossen habe. Der Lautstärkeregler an der Gitarre macht da auch keinen Unterschied.
     
  15. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    8.661
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.255
    Kekse:
    47.922
    Erstellt: 21.04.16   #15
    Knackt es von selber oder nur wenn Du das Kabel bewegst? Ich tippe nämlich langsam auf entweder gebrochene Lötstelle oder defekte Buchse...
     
Die Seite wird geladen...

mapping