"verstellte stimme"

von kamikaze2041, 18.02.06.

  1. kamikaze2041

    kamikaze2041 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    18.07.13
    Beiträge:
    19
    Ort:
    bitburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.06   #1
    hi und auf ein neues.... *g* ;)

    vllt is die frage ein wenig bescheuert und die fachleute schütteln jetzt die köpfe. aber ich bin halt noch kein fachmann un weiß gar nich wie ich euch mein probelm genau beschreiben soll damit ihr wisst was ich meine... NAJA , also- ich bin sänger in einer band und das klappt auch rehct gut (werde auch bald gesangsunterricht bekommen... noch mache ichs einfach so...). die jungs in der band sind eigentlich ganz zufrieden mit meiner singerei. trotzdem kritisert mich mein bester kumpel (gitarrist in der band) das ich ab und zu wenn ich singe so stark durch die nase singe und das dann leicht "schwul" und verstellt klingt... die stimme hlat so total durch die nase *gepresst* und verstellt klingt. habt ihr ne ahnung was ich meine? also, klar in 2 monaten wird mir auch die gesangslehrerin weiterhelfen können- aber so lang möchte ich ja nicht warten! also bitte helft mir wie ich meine stimme verbessern kann so das sie nicht mehr (ab und zu- halt nich immer) durch die nase gepresst, verstellt und *schwul* klingt!

    danke für eure hilfe! :great:
     
  2. Masterstroke

    Masterstroke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.02.06   #2
    Dann klingst Du eben schwul ,na und.Hä,hä da wärst Du mit Freddie Mercury und Rob Halford in bester Gesellschaft.-----Nein im ernst ,ob Du "schwul" klingst oder nicht sei erst mal so dahingestellt.Vielleicht übertreibst Du beim Singen auch die Artikulation(wie beim Theater),was ich aber nicht für einen Fehler halte.Für ungewöhnte Ohren klingt das eben "schwul".---meine Meinung!
     
  3. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.414
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 18.02.06   #3
    DA muss wohl ein Soundbeipiel ran. Nur weil einer behauptet, das klänge nasal, muss das ja nicht stimmen. Sollte es wirklch ein Technik-Fehler sein und Deine Resonanz zustark im nasalen Raum gebildet werden, wird Deine Gesangslehrerin das schon austreiben.
     
  4. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 18.02.06   #4
     
Die Seite wird geladen...

mapping