Victim Inc. stellt sich vor...

von victim, 12.03.08.

  1. victim

    victim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    14
    Ort:
    NRW - Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.08   #1
    Hell-o,

    Victim Inc. ist keine Firma oder sowas. Es ist mein Hobby-Projekt und es vereint folgendes:

    Meine Hauptband in der ich als Sänger tätig bin:
    www.myspace.com/escart

    Ein Nebenprojekt von ein paar Kollegen und meinem zarten Stimmchen:
    www.myspace.com/sanitydamage

    Und alles an Resten und Ideen die teilweise programmierter Natur ist und daher vom Sound her nur als Entwürfe abgelegt werden können:
    www.myspace.com/victim23


    Wir haben in unserm Proberaum so einiges an Hardware stehen welche es möglich macht, schnell und spontan Proberaummitschnitte zu erzeugen, welche nicht nach Garage oder Keller klingen. Klar, Studio-Sound ist nicht so ohne weiteres zu erreichen, aber für eine "mal eben so" Lösung finde ich das ganz akzeptabel :rolleyes:

    Ich selbst bin in erster Linie Sänger/Grunzer/Screamer. Spiele allerdings schon seit einigen Jahren Schlagzeug. Seit 2 Jahren bringe ich mir Klavier/Synth bei und seit einem Jahr spiele ich nun auch noch Gitarre als Begleitung beim Singen. Dazu hab ich mir nach und nach wissen über die Grundlagen der Studio-Technik angeeignet und bin an Wochenenden öfters als Licht- oder Sound-Mischer sowie Bühnentechniker unterwegs. Mein Informatik-Studium entspricht leider nicht mehr ganz meinem Traumjob, aber man sollte zuendebringen was man angefangen hat bevor man sich in einem Hobby wohl fühlt aber keinen Job hat... wie auch immer :p

    Freue mich auf Kommentare und eure Meinung zu dem Krempel *g*

    Dark Greetz
    ANdRe THE VICTIM

    Edit: Mit Keller oder Garagensound meine ich diese Tapes die mit einem Mikro aufgenommen wurde und nicht den Ort an sich ... :-)
     
Die Seite wird geladen...