Victoria Akkordeon

von harald56, 08.09.07.

  1. harald56

    harald56 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.12
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 08.09.07   #1
    Hallo zusammen, war hier im Forum schon mal mit der Frage nach Polverini unterwegs.
    Ich bin hier in einem kleinen Laden auf ein Victoria Akkordeon 37/96/4 gestoßen. Das Instrument ist gebraucht aber absolut neuwertig und ungefähr 1 Jahr alt. Der Preis beträgt 1900 €. (Neupreis 3600 €) Die Frage ist nun, wer hat Erfahrung mit Victoria und kann was dazu sagen. Ansonsten verkauft der Laden nur Dino Baffetti Akkordeons, die auch einen guten Eindruck machen.

    Gruß
    harald56
     
  2. myriade

    myriade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.07   #2
    Hallo Harald,

    Victoria baut wunderbare Akkordeons. Richard Galliano spielt bspw. eine Victoria (Klangbeispiel etwas weiter unten auf der Seite).

    Da mein Akkordeonlehrer auch Victoria spielt, konnte ich mich auch persönlich schon vom Klang hinreißen lassen. Wenn ich irgendwann besser spiele, möchte ich auch irgendwann eine Victoria haben.

    Das Dir angebotene Instrument kenne ich natürlich nicht, ich nehme aber an, es ist die A220V oder A225V. Ich habe dieses noch nicht selbst gehört, es ist aber genau das Instrument, das mir vorschwebt *schmelz*
    ....ähm - falls Du es nicht nimmst.... :rolleyes:
    Jedenfalls glaube ich kaum, dass Du mit diesem Instrument zu diesem Preis irgendwas falsch machen kannst :great:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. bluma96

    bluma96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Pfinztal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.07   #3
    Victoria Akkordeons gibt es bereits mit 34 Tasten auch 4-chörig und mit Holztastatur.
    Dies trifft wohl auch für die 37 Tastenmodelle zu. Preislich unterscheiden sich die Modelle weder von den Bugari oder Pigini Modellen, sodaß ein Vergleich der 3 Marken (im Geschäft anspielen, falls möglich!) anzuraten ist. Stimmlich und technisch sind die Victoria Akk. auf jeden Fall hochwertig.
     
Die Seite wird geladen...

mapping