Vielseitigkeit einer HSS Strat

Reapy
Reapy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.23
Registriert
20.04.08
Beiträge
1.238
Kekse
1.856
Nabend liebe Mitmusikanten :)

ich plane mir eine günstige HSS-Strat zuzulegen und das SL20 Set von EMG einzubauen. Ähnlich wie relact es getan hat, daher hab ich die Idee: https://www.musiker-board.de/reviews-e-git/545513-pickup-emg-sl-20-set-steve-lukather.html
Jetzt stellt sich mir eben die Frage, da ich soundtechnisch sehr diesen klassischen, warmen, fetten Marshall-Röhrensound mag, so in Richtung Zakk Wylde eben, ob die Gitarre dazu taugt. Beim 85er hab ich da wenig Zweifel, der klingt in der Bridge ja eh schön voll, aber inwiefern eignen sich die SLV Single Coils für fettere Solo-Passagen? Die Pickups kann ich leider nirgends antesten :/
Hoffe daher auf eure Erfahrungen :)

Danke schonmal.
Gruß
Daniel
 
Eigenschaft
 
ainka13
ainka13
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Registriert
16.03.12
Beiträge
387
Kekse
1.198
Hallo, ich habe das gleiche Set auf meiner Strat.
Die beiden SLV's (Mittel,- Neckpostition) klingen selbst bei starker Gaineinstellung
des Amps nicht fett. Sind ja auch dafür nicht gedacht.
Ich benutze den Neckpickups ausschließlich für Bluessounds mit minimaler Verzerrung
(die Strat klingt dann sehr schön perkussiv) und den Mittelpickup für Bekleitung, wenn unser
Keyboarder Solos spielt. (Hab den Pickup fast auf Pickguardniveau runtergeschraubt,
damit die Lautstärke auch entsprechend niedriger wird).

Also für fette Solosounds sind beide SLV's nicht geeignet.

Gruß
JR
 
relact
relact
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
09.09.05
Beiträge
4.041
Kekse
82.509
Ort
Cielo e Terra
inwiefern eignen sich die SLV Single Coils für fettere Solo-Passagen?

Hy Daniel, der SLV wurde von EMG für Steve Lukather konzipiert. Für meinen Geschmack klingt Lukather nicht gerade dünn. Wenn die EMG SLV für Lukather passen und ihm fett genug sind, brauchst Du Dir glaub ich nicht viele Gedanken machen, ob sie für einen fetten Lead-Sound geeignet sind. Die Frage ist eigentlich nur, wie fett oder mega-fett willst Du den Sound am Neck? Vielleicht doch ein HB?

Wie schon im Review geschrieben, ist der SLV ein überwickelter SA und dem SAV nachempfunden. Er bekommt durch zusätzliche Wicklungen seinen speziellen Charakter, bringt ein Single-Coil Feeling rüber ist aber deutlich kraftvoller als der SA.

Ich habe den mittleren SLV durch einen SA ersetzt, weil dieser deutlich weniger kraftvoll und fett als der SLV ist und mir der SA für cleane Sounds besser gefällt und mehr Abwechslung in das Set bringt. Denn von Neck zu Mitte und auch in den beiden Zwischenpositionen war für meinen Geschmack mit zwei SLVs zu wenig Variation möglich.

Das 1. Video kennst Du wahrscheinlich aus dem Review, hier ein Soundvergleich am gleichen Stück und Lead-Thema: einmal SC mit SLV am Neck meiner gepimptem Strat »TheLuke« (Marshall JCM 800 Simulation in Kombination mit Celestion Greenback Simulation) im Vergleich zu einem HB mit 490R am Neck meiner Gibson Les Paul Studio (Marshall Plexi Simulation in Kombination mit Celestion Greenback Simulation).





Wie sieht's mit der Gitarre aus? Schon eine Idee, wo Du sie einbauen magst? Wenn Du einen fetten Tone möchtest, würde ich das auf jeden Fall schon bei der Wahl der Gitarre mitbedenken.

Meine gepimpte Strat »TheLuke« hat einerseits ein Fretboard aus Bloodwood »Satine«, das die Hochmitten extrem betont und außerdem einen sehr dünnen Hals (Standard Thin, Modern C). Mit einer anderen Gitarre und entsprechend dickerem Hals kriegst Du den Tone auch noch deutliche fetter hin, als im Soundbeispiel von »TheLuke«.

So long, viel Glück und gutes Gelingen bei Deiner Suche!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Jaydee79
Jaydee79
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.23
Registriert
11.01.09
Beiträge
2.479
Kekse
5.658
Ort
Bad Driburg
Hmmm...also für das, was du suchst würde ich folgende Kombi vorschlagen:

Dimarzio

Steg: Fast Track 2: Schön fetter Mittensound drei mal so stark wie ein normaler Single Coil. Klingt toll! Schöner fetter Rocksound.

Mitte: Fast Track 1: Klassiker. Etwas wärmer und fetter als ein SC, jedoch nicht so "mulmig" wie ein HB.

Neck: Chopper. Das ist eigentlioch ein Steg Pickup. Der liefert aber astreine Solosound am Hals (die Satriana hat den auch am Hals verbaut by the way)

Ich habe diese Kombi auf einer meiner Strats verbaut - das ist meine erste Wahl für einen fetten Rocksound!

Den Fast Track 2 kannst du hier bei mir hören: Gespielt mit nem Marshall JVM 205H, JCM 800 Mode mit nem Rodenberg GAS 808 Boost davor: http://www.youtube.com/watch?v=ynBFmIyve4U Gitarre startet bei 0:54min
 
Reapy
Reapy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.23
Registriert
20.04.08
Beiträge
1.238
Kekse
1.856
Also bevorzugt hätte ich eine Strat mit Erlekorpus und Ahornhals sowie -griffbrett. Wie ist denn der Lindekorpus bei der Bullet? Die idt halt schon verlockend günstig :)
 
relact
relact
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
09.09.05
Beiträge
4.041
Kekse
82.509
Ort
Cielo e Terra
Warum ich Linde genommen habe hat primär damit zu tun, weil das Bloodwood »Satine« Fretboard in Kombination mit einem Body aus Erle zuviel Hochmitten liefert. Linde ist da für meinen Geschmack die viel besere Kombination zu diesem Hals. Die EMGs passen auch sehr stimmig dazu, da SA, SLV und 85er eher die unteren Mitten betonen im Vergleich zu den S oder 81er, wo die S im Vergleich die oberen Mitten und Höhen nach Vorne bringen.

Linde wird jetzt aber nicht nur von Squier verwendet, sondern ist beispielsweise auch bei Ibanez sehr häufig zu finden.

Linde klingt bei verzerrten Sounds sehr überzeugend, weil es fette Bässe liefert, sehr rund klingt und die Obertöne gut zur Geltung bringt. Bei cleanen Sounds klingt es im Vergleich eher neutraler und etwas weicher als Erle, bei dem die Mitten und Höhen aggressiver und rauher klingen.

Aus diesen Gründen habe ich für den modernen Stratsound Linde versucht. Die Bullet war mit dem günstigen Preis ein geringes Risiko. In meinen Fall ist die Rechnung voll aufgegangen.

Wenn Du einen Body aus Erle bevorzugst, such eine gebrauchte Gitarre oder eine günstige wie die Affinity Strat (beispielsweise Fender Squier Affinity Strat MN BK). Der Vorteil der Affinity ist, dass sie Original-Tremolo-Maße und Spacing hat.

Ich bin weder Zakk Wylde Fan noch Experte, aber für diesen Sound würde ich persönlich zur Les Paul Form, zu Mahagoni als Haupt-Holz und zum EMG Zakk Wylde Pro und vorzugsweise 2 x HB tendieren. Linde noch eher als Erle.

Aber ich denke, da gibt es hier sicher User, die zu diesem Sound mehr beitragen können.
 
Reapy
Reapy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.23
Registriert
20.04.08
Beiträge
1.238
Kekse
1.856
Ich will den Sound nicht kopieren, aber mags halt lieber fett wie kreissägig :)
Linde klingt da garnicht so verkehrt laut deiner Beschreibung. Ich glaube ich teste es wirklich mit der Bullet. Dann eben mit Rosewood Griffbrett, vllt lege ich mir dann wie du mal einen anderen Hals zu. Ahorn sagt mir von der Optik her bei einer Strat mehr zu.
 
relact
relact
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
09.09.05
Beiträge
4.041
Kekse
82.509
Ort
Cielo e Terra
aber mags halt lieber fett wie kreissägig :)

OK, ich fühle mit Dir! :D Eierschneidende Kreissägen sind nervig und penetrant. Da liegst Du mit einem Body aus Linde sicher nicht verkehrt. Wobei man mit Erle natürlich auch warme Sounds hinbekommt.

Einen guten neuen Hals bekommt man schwer unter 200 Euro. Da wäre dann in etwa der doppelte Preis im Vergleich zum günstigen Body zu kalkulieren. In jedem Fall würde ich beim Griffbrett neben der Optik auch nach unterschiedlichem Spielgefühl und unterschiedlichem Klangverhalten entscheiden und für einen fetteren Sound auch das Halsprofil entsprechend nicht zu dünn wählen.

Gutes Gelingen! Viel Erfolg bei Deinem Projekt!
 
A
adidass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
23.01.06
Beiträge
86
Kekse
0
Interessantes Thema! Ich hab auch mal überlegt meiner Classic Player `60s neue PU's zu verpassen.
Wobei ich ein JB Junior hinten eingebaut habe, so 100% zufrieden bin ich da auch noch nicht.

Was könntet ihr mit empfehlen?

MfG

adidass
 
relact
relact
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
09.09.05
Beiträge
4.041
Kekse
82.509
Ort
Cielo e Terra
Zunächst mal einen eigenen Thread, bodom0815 zuliebe.
 
A
adidass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
23.01.06
Beiträge
86
Kekse
0
Wollte euch hier nicht zwischen funken, sorry!
 
relact
relact
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
09.09.05
Beiträge
4.041
Kekse
82.509
Ort
Cielo e Terra
Es geht hier nicht darum Dich auszugrenzen adidass sondern darum, bei mehreren Anliegen und verschiedenen Antworten darauf den Überblick zu behalten. Auch Du hast Dir ungeteilte Aufmerksamkeit in einem eigenen Thread verdient.
 
A
adidass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
23.01.06
Beiträge
86
Kekse
0
Alles gut Jungs, :) das war nicht negative gemeint...
 
Reapy
Reapy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.23
Registriert
20.04.08
Beiträge
1.238
Kekse
1.856
Ganz ruhig alles ok :)
Ich werde mir jetzt nehme ich an eine Mexican Strat besorgen, habe mal hier im Flohmarkt ein entsprechendes Inserat eröffnet.
Ich werde die Strat dann einfach mit dem Lukather Set testen. Gitarren mit Neck-Humbucker hab ich sowieso schon zwei, da schadet etwas Abwechslung ja garnicht :)
Bin mal gespannt wie das Ganze klingen wird. Dein Review hats mir doch sehr angetan relact!
Danke für eure Hilfe.

Gruß
Daniel :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
relact
relact
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
09.09.05
Beiträge
4.041
Kekse
82.509
Ort
Cielo e Terra

Nachdem nun ein paar Tage vergangen sind und die Gemüter sich mittlerweile beruhigt haben dürften ... :rofl: ... muss ich nochmal nachfragen:

Ich hab auch mal überlegt meiner Classic Player `60s neue PU's zu verpassen.

Interessant, offensichtlich hast Du Dich damals dann weder für die Tokai, noch für die Fender Standard Mexico noch für die Squier Classic Vibe 50's entschieden?

Jetzt hast Du Dich schon dreimal hier rein verirrt, aber einen eigenen Thread mit Deinem Anliegen gibt es immer noch nicht!? :gruebel:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben