Vintage 30 Speaker in Standard Marshall A Box

von ropegun, 22.03.06.

  1. ropegun

    ropegun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #1
    Hallo Liebe Musiker!
    Ich spiele momentan über eine Standard Marshall Box mit G12T75 Speakern in Kombination mit einem Peavey Triple XXX Amp. Da ich mit dem Sound nicht ganz zufrieden bin, wobei ich den AMp schon über viele Boxen gespielt habe und dabei schon große Unterscheide beim Sound festgestellt habe, würde ich gerne 2 V30 SPeaker einbauen. Ich weiß nur nicht genau was man beim EInbau der V30 Speaker alles beachten muss, dass auch alles regelgerecht funktioniert, vor allem weil ich dann 2 verschiedene Arten von SPeakern einsetze, aslo 2x t75 und 2 v30.:screwy:
    Freue mich über jede Antwort:)
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 22.03.06   #2
    Darauf achten dass sie die gleiche Ohmzahl haben und im Grunde dann nur noch die anderen zwei Speaker durch die V30 ersetzen.
    Danach wie gewohnt die Gitarre in den Amp und den Amp in die Box einstöpseln und loslegen.
     
  3. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 22.03.06   #3
    Hey sehr schön, da haben wir grad genau das selbe Problem, nur dass ich den JSX über die Box spiele. Werd mir demnächst auch zwei V30er reinbauen, wenn ich günstig drankommen sollte. Sind halt auch wieder über 200 Euro...
    Ansonsten glaube ich, dass die T75 in der 1960A Box 16 Ohm haben müssten. Musst dir also einfach auch ein Paar V30er mit je 16 Ohm holen und einbauen. Schau aber sicherheitshalber lieber nochmal nach wieviel Ohm die T75 haben.
     
  4. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 22.03.06   #4
    Wenns günstiger sein soll, dann schau doch mal bei Eminence, die V12 sind nicht schlechter.

    cu :)
     
  5. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 22.03.06   #5
    @Threadersteller:

    Hast du den Triple XXX auch mal über die dazu gehörige Triple XXX Box gespielt?
    Ich frage das nur, weil ich nach langem Suchen die perfekte Box zu meinem 6505+
    gefunden habe und das ist die 5150 Box (also baugleich mit der 6505 Box, nur
    gebraucht und deshalb billiger)...

    Also liegt mein Verdacht nahe, dass sich PEAVEY schon was dabei gedacht hat,
    wenn sie zu ihren Amps die passenden Boxen anbieten...

    Ist aber wie gesagt nur meine Meinung - vielleicht hast du die Box ja schong getestet
    und es gefällt dir absolut nicht?


    greetz
    jazzz
     
  6. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 22.03.06   #6
    ha ;) ich hab genau das glecihe mit meiner Standard Engl box vor =) sind 8ohm V60 drinnen.

    hab aber noc heine frage....sollte ich die V30 Diagonal einbauen , unten in einerreihe oder ehr oben in einer reihe = ( is die schräge ausführung.
     
  7. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 22.03.06   #7

    Mach doch diagonal, das macht am meisten Sinn
     
  8. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 22.03.06   #8
    Hab ich auch schon davon gehört. Allerdings gibts die in deutschland nur mit 8 Ohm. Wie muss man das dann anschließen?
     
  9. ropegun

    ropegun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #9
    Leider hab ich die Triple XXX Box nie testen können, aber man hört nur gutes über Sie. Ich gehe auch stark davon aus, dass die Box optimal für den Amp, zumindest die Sound CLips auf der Peavey Site zeugen davon.
     
  10. MeTaL_MaLtE

    MeTaL_MaLtE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.05
    Zuletzt hier:
    26.04.07
    Beiträge:
    70
    Ort:
    SCHLESWIG-HOLSTEIN!!!!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #10
    moin! tut zwar nur halb was zur sache , aber ich hab jetzt meine 8 speaker..... 6x v12 und 2x gb von eminence. baue eine 212er mit den gbs und eine 412er mit den v12s. und eine 212er mit den v12 für meine freundin. mein tipp: kauf dir die eminence v12! hab für alles 420€bezahlt!!!!!!!! kann ja mal so in ca 2 wochen wenn die boxen fertig sind ein review schreiben.
     
  11. brinke

    brinke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.885
    Erstellt: 23.03.06   #11
    ich bitte drum :D :great: baue grad selbst ne 412'er mit v12
     
  12. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 23.03.06   #12
    Da wir grad bei Thema sind, ich suche noch Eminence Legend GB12 Speaker.
     
  13. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 23.03.06   #13
    Da ich auch ein (günstiges) Cab suche, würde mich der Unterschied zwischen dem Eminence V12 und dem Celestion V30 auch sehr interessieren. Nur leider findet man kaum Cabs mit V12er drinne wo man mal direkt vergleichen könnte. :(
     
  14. KingoftheRing

    KingoftheRing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 23.03.06   #14
    in deinem fall würd ich alle speaker austauschen
    die V60 sind das soundfressendste und höhenloseste das mir je untergekommen ist
     
  15. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 23.03.06   #15
    Behaltet beim Umbau bitte im Hinterkopf, dass Celestions frisch aus dem Karton erst mal richtig scheisse klingen. Nach dem Umbau kann der Sound der Box sich zunächst deutlich verschlechtern.

    Erst nach ein paar Betriebsstunden sind die Speaker eingeschwungen und haben ihren Ton gefunden.

    Deswegen sollte man auch nicht gleich in den ersten 10 Minuten mit Volldampf losschreddern, sondern sich einen Abend Zeit nehmen, die Chassis einzufahren. Mit einem "Kaltstart" macht man die Speaker zwar nicht kaputt, aber schonende Behandlung bietet die Chance, das Optimum an Lebensdauer, Schalldruck und Ton rauszuholen.

    Bei Eminence ist der Effekt weniger auffällig. Der GB12, den ich habe, verändert seien Ton zwar auch, aber wesentlich dezenter.
     
  16. brinke

    brinke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.885
    Erstellt: 23.03.06   #16
  17. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 23.03.06   #17
    Kann jemand vielleicht idiotensicher erklären, wie man 2 Eminence Speaker mit je 8 Ohm in ne Marshall Box mit 2 G12T75 mit je 16 Ohm baut? Hab da von der ganzen Verkabelung, Impedanzen usw. keine große Ahnung zugegebenermaßen.
     
  18. twas_hell

    twas_hell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.12
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.05.06   #18
    Hab mal Fix die Sufu benutzt und da schien mir dies Thread hier doch am ehesten passend. Ich habe vor, die Speaker in meiner 4x12 auszutauschen, im Moment sind je Speaker mit je 4 Ohm verbaut, Anschlüße für 16 Ohm Mono und 8 Ohm Stereo. Nachdem ich hier bischen rumgestöbert habe, müsste ich doch auch 4 mal 16 Ohm Speaker genau so verdrahten:

    [​IMG]

    um dann als Mono-Impedanz wieder 16 Ohms zu bekommen? Müsste ja eig. bei logischer Überlegung wohl so sein, aber wollte mich nochmal vergewissern und nicht den millionsten Thread mit dem Titel "Wie verkabel ich meine Speaker" machen.

    Muchas gracias schonmal!
     
  19. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 01.05.06   #19
    jo, wenn du das so machst, hast du hinterher 16 ohm.
     
  20. twas_hell

    twas_hell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.12
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.05.06   #20
    Vielen Dank! Dann werd ich ma Speaker ordern...:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping