Vintage Tremolo "schweben" lassen

von h151, 13.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. h151

    h151 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.08
    Zuletzt hier:
    25.04.20
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Freiburg
    Kekse:
    4.135
    Erstellt: 13.11.08   #1
    Grüßt euch!

    Ich hoffe den Thread gibts nicht schon, die SuFu hat mir den "Strat-Vibrato liegt nicht mehr auf"-Thread ausgespuckt, aber da steht nicht drinn, wie man es zum Schweben bringt. :o
    Ich will auf meiner Gitarre bald zum ersten Mal die Saiten wechseln, und in diesem Zusammenhang das Tremolo zum Schweben bringen, damit ich nicht nur runter intonieren kann.
    Gibts da ne bebilderte Anleitung irgendwo??
    Danke im Voraus!

    Grüße,
    h151
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    11.679
    Ort:
    Benztown-area
    Kekse:
    20.658
    Erstellt: 13.11.08   #2
    Einfach hinten die Federkammer auf und die Federkralle etwas weiter rausschrauben. Also die mit zwei Schrauben im Korpus befestigte Platte wo die Federn dran hängen. Dann nachstimmen und schauen ob Dir der Winkel passt und nach Bedarf entsprechend korrigieren, nochmal nachstimmen, korrigieren... kann halt beim ersten Mal dauern :)

    Kaputt machen kannst da nichts, also keine Sorgen.
     
  3. Speet

    Speet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    504
    Kekse:
    381
Die Seite wird geladen...

mapping