von E-Gitarre zu Klassik

void

void

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.16
Mitglied seit
22.04.06
Beiträge
5.871
Kekse
19.665
Sorry wenns jetzt dazu was schon gibt, ich hab keine Ahnung ob das jetzt dasselbe wie fingerstyle ist, aber ich hatte das gefühl das fingerstyle so dieses ganz normale gezupfe ist was man am anfang lernt, und das kann ich eigtl schon.
Ich spiel schon seit 14 jahren Gitarre, allerdigns seit 8-9 nur noch E-Gitarre mit Plektrum. Jetzt würde ich aber gerne so richtig klassische Gitarre lernen, allerdings fehlen mir jetzt auf der einen Seite die Lieder zum lernen, also ich kenn mich nciht wirklich aus was es da gibt. und auf der anderen Seite hab ich keine Ahnung wie ich da zupftechnisch rangehen soll, weil da gitbs ja durchaus verschiede techniken, so ne art tremolo picking und so was, aber ich hab keine ahnung wie die verschiedenen techniken heissen, von daher wäre es ganz cool wenn ihr mir sagen könntet was es da alles gibt :) dann kann man ja auch auf youtube und so schauen was man da findet
schonma vielen dank!
 
D

dietrus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.12
Mitglied seit
02.10.05
Beiträge
28
Kekse
0
Tja.. was gibts denn da:
Grundlegend erstmal der Wechselschlag (tirando - also frei und apoyando - also angelegt), Arpeggios mit allen 4 fingern (freier anschlag), natürlich Bindungen (unterschieden sich nich so sehr von E-gitarrentechnik). Später (viel später) kannst du dich auch mal an Tremolo und diversen Flamenco-Techniken probieren.
Aber zu Beginn sollte es erst einmal dein Ziel sein, überhaupt nen ordentlichen Ton aus ner Konzertgitarre zu kriegen. Du solltest dich auch entscheiden, ob du mit oder ohne Nägel spielen willst (was wieder eine Wissenschaft für sich ist). Dann ist es wichtig, sich eine ordentliche Haltung anzugewöhnen (das beeinflusst Ton und Technik mehrals man denkt).
Ich würde sagen, das ohne Lehrer alles richtig zu machen, ist fast unmöglich ^^. Bei E-Gitarre ist das noch eher möglich. (Ich spiele beide Instrumente)
So..
An Literatur kann ich Empfehlen:
Heinz Teuchert - Neue Gitarrenschule (I und II)
Scott Tennant - Pumping Nylon. (Ist in Englisch - aber sehr gut als Kompendium für die verschiedenen Techniken)

mfg
dietrus
 
V

vanelau

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.12
Mitglied seit
04.07.07
Beiträge
57
Kekse
0
Ort
Trier
Das ist aber eine Eingebung von E- nach Klassik-Gitarre.
Ich kann mich da meinem Vorredner nur anschließen...
... habe auch einen guten Literatur Vorschlag den mir mein Lehrer gegeben hat.
"Abenteuer Gitarre - von Jens Kienbaum" erschienen im AMA-Verlag" Komme damit sehr gut zu Recht.

Gruß
vanelau
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben