von Irrglauben, Unbelehrbarkeit und Beleidigungen...

von diazepam, 04.01.07.

  1. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 04.01.07   #1
    Warum wird man eigentlich jedes Mal, wenn man helfen moechte, wenn man die Menschen davon abhalten moechte, unnoetiges Geld auszugeben, wenn man versucht, freundlich auf weit verbreiteten Irrglauben aufmerksam zu machen und wenn man andere zum Nachdenken animieren moechte auf der Stelle (meist im naechsten Post) persoenlich angegriffen?

    Warum schliessen Menschen anhand eines harmlosen Satzes, der freundlich gemeint ist und als Hilfe dienen soll darauf, dass man ueberhaupt keine Ahnung hat und das Gitarrenspiel am besten gleich sein lassen sollte?

    Ich sage es euch ganz ehrlich: Ich verstehe die Menschen nicht.

    Vielleicht sollte ich aufhoeren, hilfsbereit zu sein. Vielleicht sollte ich das tun, was anscheinend der Grossteil der Leute hier macht: Mich nur zu Wort melden, wenn ich irgend jemanden verspotten oder beleidigen moechte.
    Ich werde jetzt ein wenig Gitarre spielen (wovon ich ja keine Ahnung habe) und darueber nachdenken...
     
  2. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 04.01.07   #2
    Das denke ich auch öfter...nicht unbedingt nur im Board...auch allgemein. Manche Menschen verhalten sich eben in problematischen Situationen zwanghaft als wären nicht 18 sondern erst 4 oder 5. Daran kann man nichts ändern. Man muss es hinnehmen oder man wird irgendwann absolut kirre werden, weil man sich nur noch über die (tschuldigung) naive Dummheit anderer ärgert. Hier ausm Board könnte man sich natürlich problemlos zurückziehen. Allerdings geht das im echten Leben nicht ohne weiteres und auch dort verhalten sich Menschen so. Man muss einfach darüber hinwegsehen und weitermachen.
     
  3. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 04.01.07   #3
    Ein Link wär nett. Dann könnt man sich ein besseres Bild davon machen.:)
     
  4. diazepam

    diazepam Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 04.01.07   #4
  5. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 04.01.07   #5
    Boah, das klingt nach Frust und schreit nach einem Frustschutzmittel.:)

    Komm' schon, laß Dich nicht anpöbeln und mach Dir nix draus. Gib einfach Dein Statement ab und laß die Ratsuchenden selbst entscheiden, welchen Honig sie daraus saugen (können).

    Von der statistischen Seite betrachtet: denk' auch mal über Deine satte Karma-/Posting-Quote nach; die kommt ja nicht von ungefähr, oder? ;)

    Allerdings ist es immer problematisch eigene - und nur eigene - Erfahrungen als allgemeingültig zu verkaufen.
     
  6. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 04.01.07   #6
    Ich kann ja nur zu dem Häussel Thread schreiben weil ich im anderen nicht dabei war. Aber ehrlich gesagt musst Du halt damit leben, wenn andere Leute mal nicht Deiner Meinung sind. Und Respekt geht in beide Richtungen: genauso wie Du nicht willst, daß andere Dich als Deppen behandeln, musst Du auch mal akzeptieren, daß die anderen auch nicht alle vor Deinen Wissen ehrfürchtig erstarren. Das wäre genauso ignorant wie der andere Standpunkt. Ich glaube zum Thema habe ich im Thread schon alles geschrieben. Harry Häussel hätte übrigens deutlich mehr Grund beleidigt zu sein als Du. So schreckliche Beleidigungen sehe ich eigentlich nicht - Du musst ja nicht alles direkt auf Dich persönlich beziehen. Das Forum ist aber auch nix für dünnhäutige Zeitgenossen, unter Musikern geht's ja auch meistens eher deftig zu.:D ;)

    Edit: nachdem ich den anderen Thread gelesen habe, kann ich nachvollziehen daß jemand sich etwas ärgert, wenn Du ihm so einen Beitrag vor den Latz knallst:
    https://www.musiker-board.de/vb/2002814-post28.html
    Das ist jetzt auch nicht die netteste Art jemanden einen anderen Standpunkt zu sagen - aber noch ok. Die Reaktion war aber genauso keine tödliche Beleidigung... Sieh's mal so: jeder macht seine eigenen Erfahrungen und steht zu seiner Meinung. Solange man nicht sinnlos nachplappert, hat daher erst mal jede Meinung ihre Berechtigung. Deswegen ist das hier ein *Diskussions*forum.
     
  7. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 04.01.07   #7
    BF79 hat ja eigentlich schon alles gesagt.
    der einzige der wirklich jemand beleidgt hat warst du und zwar hast du harry häussel beleidigt.
    dann verstehe ich nicht wie jemand so eingebildet sein kann.du erlaubst es dir eine person zu beleidigen die du garnicht kennst und bei der du dir nicht einmal sicher sein kannst wie groß das fachwissen ist.
    aber wenn mal jemand deine ach so großzügige hilfe nicht haben will spielst du die beleidigte leberwurst.

    p.s.
    eingebildet meine ich nicht als beleidigung sondern als tatsache.auf mich machst du zumindest den eindruck und du wärst nicht die erste person die ich treffe,die meint alles zu wissen und die das auch jeder person zeigen will.
     
  8. Sheol

    Sheol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 04.01.07   #8
    und es gibt leute die anständiger sind, und solche die weniger anständig sind....
    super spruch dazu:
    stimmt halt irgendwie schon:D
     
  9. diazepam

    diazepam Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 05.01.07   #9
    Ich habe lediglich die Tatsache bemaengelt, dass er die technischen Daten seiner Pickups nicht weiss. Zugegeben, die Formulierung "er weiss nicht so recht, was er da baut" war etwas ueberspitzt. Natuerlich hat der Mann Ahnung, das zeigt die Qualitaet seiner Produkte und ich habe auch noch niemanden gesehen / gelesen, der sich ueber ihn beschwert hat, aber trotzdem finde ich es ein Unding, dass er mir keine exakten Angaben zu seinen Produkten machen kann. Mehr habe ich nicht gesagt / wollte ich nicht sagen.
     
  10. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 05.01.07   #10
    Nun ja um mal aus meinem lieblings Buch zu zitieren " Der Weise bemerkt alles, der Thor macht zu allen eine bemerkung".Was ich damit sagen will, manchmal ist es besser dinge einfach so stehen zu lassen, auch wenn es einem gegen den strich geht, und man es evtl. besser weiss.
    LG Eric C.
     
  11. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 11.01.07   #11
    beim häusselthread fand ich jetzt nicht so schlimm aber die reaktion von be my monkey schon :screwy:


    Zu eric .c:

    das denke ich mir auch oft. wenn ich mal was falsch gesagt hab und mich wer korrigiert, entschuldige ich mich, und fange nicht gleich an zu sagen das der andere keine ahnung hat, nur weil ich meinen fehlr nicht eingestehen will
     
  12. kirkhammett150

    kirkhammett150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    1.03.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 12.01.07   #12
    Ganz ehrlich: Ich auch nicht!
    Aber ich glaub das ist meist auch gut so!:)

    Ich hab immer das Gefühl, dass das diese Art von Menschen sind, die im richtigen Leben zu oft "eins vor die Schnauze" gekriegt haben (nicht unbedingt im wörtlichen Sinne...obwohl...:-) ). Tja und dann müssen die hier abspacken.

    Wenn man im richtigen Leben auf der Straße ne große Klappe hat und da auch zu steht und es berechtigt ist, dann kann man es wohl mal machen...

    ABER, wozu im Internet beleidigen, wenn man auch -nur durch Bewegung seiner Finger- das gleiche in freundlich mitteilen kann? Also statt "Du bist schei*e!" einfach "Nein Kumpel, Musiker, das sehe ich anders/oder du falsch."

    Wo ist da das Problem?

    Irgendein User hat in der Signatur stehen:
    Musiker Board. Wir haben keine Probleme. Wir machen welche.

    ...Wie wahr...;)

    Gruß Sebastian
     
  13. Thorti

    Thorti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 25.01.07   #13
    Hallo liebe Musikerkollegen,

    ich wünsche mir oft etwas mehr Sachlichkeit und weniger verbale Ausrutscher. Vielleicht sollten einfach die Board-Regeln etwas verschärft werden. In anderen Boards werden User die andere User beleidigen ohne Verwarnung rausgeworfen, genauso wenn über Produkte des Boardbetreibers UND Produkte anderer Hersteller hergezogen wird. Klingt vielleicht etwas radikal, seltsamerweise finden in dem anderen Board in dem ich unterwegs bin aber viel sachlichere und freundlichere Diskussionen statt als hier.
    Schade das es überhaupt Regeln geben muss, eigentlich.
     
  14. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 25.01.07   #14
    Ich würde mich jetzt persönlich gar nicht aufregen darüber.
    Manchmal stimmen solche Aussagen, manchmal nicht.
    Natürlich kann man sich etwas angepöbelt fühlen, wenn jemand sagt: "Hey, du hast keine Ahnung!"
    Aber hier sind auch viele Leute die mehr Ahnung haben und dich etwas besserem belehren können :)
    Mach dir nichts draus. Vielleicht hast du durch deinen Post wiederrum jemand anderen dazu angeregt, deine Version auszuprobieren.

    Ich muss sagen, dass ich die Community hier sehr cool finde. Wenn man was sucht bekommt man wirklich sehr ausführliche Erklärungen und vorschläge. Ich sitze oft nur da und lese Beiträge von anderen zu Themen von anderen. Das ist wirklich sehr interessant und man lernt immer wieder und wieder dazu.

    Mein Tip: Keep cool und les einfach drüber ;)
     
  15. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.242
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.429
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 30.01.07   #15
    Nun ja: das Problem ist kein allgemeines, sondern hat IMHO ansatzweise auch speziell mit dem Gitarrenforum zu tun. Wenn man sich Mühe macht, mal zu stöbern, kann man da tatsächlich Unterschiede merken. Im Drummer-Forum sind die Leute recht derb, aber auch auch eher tolerant und humorvoll (für Drummer :))... im Keyboarder-Forum geht es immer recht technisch zu, bei uns Sängern äußerst freundlich und hilfsbereit und mit den Gitarristen ist es so eine Sache.

    Ähnlich wie beim Fussball: so wie jeder, der regelmäßig und leidenschaftlich Fussball guckt, auch der Ansicht ist, er könnte den Bundestrainer ersetzen, so ist scheinbar jeder zweite GItarrist auch ein potentieller Gitarrenbauer. Und da es mit Holzfräsen. Pick-Ups wickeln und einschrauben und Saiten aufziehen aber meistens nicht getan ist, gehen die Ansichten oft auseinander und es gibt dort gerne mal Zoff.

    Ich fand jetzt Deine beiden Beipiele noch sehr human und so richtig schlimm beleidigt wurde da ja niemand. Du kannst also ähnlich weiter machen und die abweichenden Meinungen ignorieren. Besser wäre jedoch folgende, oft zu Streit führende Diskussionsansätze zu vermeiden:
    • Niemals andere berühmte Gitarristen, Gitarrenbauer oder Ampfirmen direkt mit Namen diskreditieren (so wie bei Häusel). Also sowas wie "Gibson baut schlechte, überteuerte Gitarren", "Eddie van Halen ist ein überschätzter Poser", "Mesa Boogie klingt muffiig". Jemand, der drei Jahre gespart hat, um sich ne Gibson zu kaufen oder drei Wochen geübt hat, um ein van Halen-Solo zu lernen, wird sich immer zu recht auf den Schlips getreten fühlen - auch wenn Du es nicht böse meintest. Das Ganze lieber als eigene Vorliebe verkaufen: "der Sound sagt mir nicht so zu". Menschen reagieren gerne empfindlich, wenn man ihre Idole / Vorlieben angreift.
    • Aussagen wie "ich hab mehr Ahnung als Du" immer vermeiden und auch nie drauf einlassen. Das provoziert natürlich, egal pb es stimmt oder nicht. Und es hilft vor allem niemandem. Das Wort sagt es ja bereits: es ist halt nur ne Ahnung - kein Wissen.
    Bei technischen Details wird es schwieriger: Der Sound eines Instrumenstes, was sowohl aus elektronischen als auch aus natürlichen Komponenten besteht und auch noch verstärkt werden muss, ist eine komplexe Sache. Die Ansichten gehen da auseinander, zumal das Empfinden, wie etwas klingt, fast immer subjektiv ist. Gehen wir mal davon aus, dass kaum ein User an Board ein wirklich ernstzunehmendes Instrument vom Holz-Rohling über die PU-Wicklung bis zum Finish und den dazu gehörenden Amp vollständig selbst gebaut hat. Die meisten Ansichten werden gebildet durch
    • Aussagen dritter ("hat mir mein Gitarrendealer so gesagt")
    • eigene Erfahrungen, Basteleien und vor allem Vorlieben
    • Fachliteratur (E-Technik usw)
    Dementsprechend unsicher sind pauschale Urteile über Sound (eigene Vorliebe), Soundentstehung (was spielt eine Rolle: Holz, PU, Amp, Peripherie?). Denn Du weißt nie ganz genau, was ein Fragender wirklich für Vorstellungen hat wenn er zum Beipiel wissen will "welcher PU eignet sich für warmen, spitzen Sound am Besten". Deswegen auch hier Pauschalurteile vermeiden, auch wenn technische Daten für oder gegen etwas sprechen. Dann fühlen sich andere User auch geholfen und nicht "beschulmeistert"