VOX Teardrop Mark IV

von C???nd, 18.01.06.

  1. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 18.01.06   #1
    Hallo miteinander!

    Ich habe auf einer auktion einen ziemlich seltsamen bass grade entdeckt und wollte mal nach n paar infos fragen. Die SuFu hab ich auch schon gecheckt -> nix gefunden.

    Vielleicht weiss irgendjemand hier bisschen was zu diesem bass.
    Vorallem beim dritten bild, auf der rückseite dess basses, was ist das? :confused: Noch nie so n'teil gesehn.

    Also, bin dankbar um alle Infos!

    Grüsse Cüüünd
     

    Anhänge:

  2. themanwhosold

    themanwhosold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    213
    Erstellt: 18.01.06   #2
    Hallo

    Das auf dem dritten Bild ist anscheinend ein Kissen, das auf der Rückseite angebracht ist um das Holz vor Kratzern, z.B. durch Gürtelschnallen etc. zu schützen:D , irgendein bekannter Gitarrist hat das glaubbich auch auf die Rückseite von seiner Rickenbacker gemacht/ machen lassen, mir fällt bloss grade der Name net ein.

    Mfg Markus
     
  3. C???nd

    C???nd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 18.01.06   #3
    Ich glaube das mit dem Kissen stimmt nicht ganz, hab noch paar andere bilder gefunden, die Bässe sind allesamt mit diesem Kissen bezogen. Guggsch du bildlein! ;)

    Trotzdem ein "mercie" für deine antwort :great:
     

    Anhänge:

    • 086b.jpg
      Dateigröße:
      18,5 KB
      Aufrufe:
      58
  4. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 18.01.06   #4
    Und was stimmt jetzt nicht an Markus' Aussage?

    Gruesse, Pablo
     
  5. C???nd

    C???nd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 18.01.06   #5
    ah damn, hab seine antwort falsch gelesen, habs so verstanden, dass der typ, der den bass verkauft, das kissen selber angemacht hat.

    ist das echt nur zu diesem zweck dran :confused: ?

    ich frage eigentlich vorallem, weil der verkäufer 2000.-- franken verlangt, das sind ca 1700 €. Da dachte ich mir, dass dieser Bass wohl schon eher was spezielles ist und dass das kissen evtl ne interessantere funktion hätte.
     
  6. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 18.01.06   #6
    naja wenn dir das nich reicht, du kannst den bass dann vll auch mit ins bettchen nehmen als kopfkissen...:D
     
  7. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 18.01.06   #7
    Über Geschmack kann man sich ja bekanntlich endlos streiten. Nicht aber in diesem Fall - das Teil ist dermaßen hässlich.... ob da ein blödes Kissen auf der Rückseite ist oder nicht, ist dann auch schon wieder egal. Die einzige Veränderung, die dem Teil wirklich weiterhilft, ist Kartoffelsack drüber!
     
  8. C???nd

    C???nd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 18.01.06   #8
    *lol* naja, wär ne idee, aber da hat Rauti völlig recht: der bass is so hässlich, echt, mit dem ins bett zu gehen is schon ne ziemliche zumutung :twisted:
    und allzu bequem stell ich mir das kissen irgendwie auch net vor....bisschen klein für mein geschmack.

    Anyway, irgendwelche faktischen infos hat demfall niemand?

    Is mir nämlich n rätsel, wieso man einen so hässlichen bass herstellt mit nem kissen hintendrauf :D
     
  9. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 18.01.06   #9
    naja, so reden die leute wenigstens über die dinger ;)
    schlechte propaganda is besser als garkeine:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping