Wahwah und Volumen Pedal in einem

von ByteSize, 27.11.06.

  1. ByteSize

    ByteSize Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Wadersloh
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 27.11.06   #1
    Hallo!
    Ich bin bei eBay über ein WahWah/Volumenpedal von Johnson gestolpert und wollte mich bei denen auf der Seite schlau machen. Jetzt sprechen die da

    http://www.johnsongtr.com/WaVo-Pedal.1025.0.html

    von einem "multi-band frequency selector to customize the wah-wah tone".
    Wie habe ich das zu verstehen? Kann ich da einfach nur einstellen in welchen Frequenzbereichen gewaht wird, oder wäre dieses Wah evtl sogar Basstauglich, ohne dass der Bass an Tiefe verliert, wie es normalerweise geschieht, wenn man ein Gitarren wah an den Bass hängt? Vielleicht kennt Jemand von euch dieses Teil schon und kann mir da was zu sagen...

    Danke!

     
  2. ByteSize

    ByteSize Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Wadersloh
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 27.11.06   #2
    keiner? ó_ò
     
  3. ByteSize

    ByteSize Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Wadersloh
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 30.11.06   #3
    So! Ich hab mir das Dingen einfach gekauft und werde es mal testen und bei Gelegenheit davon berichten, wenn es euch interessiert. Ich finde reviews und Testberichte eigentlich immer sehr hilfreich :).

    @ Admins:
    Dieser Thread kann dann weg...
     
  4. bassomane

    bassomane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.13
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    517
    Erstellt: 30.11.06   #4
    Das EBS One Wah Pedal kann man auch als Volume Pedal verwenden!
     
  5. ByteSize

    ByteSize Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Wadersloh
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 30.11.06   #5
    Joa mir gings eigentlich nicht darum, dass das noch nen Volumenpedal hat sondern um diesen "multi-band frequency selector", ich finde der hört sich interessant an.. und für den Preis dachte ich mir ich probier das mal aus.
     
  6. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 01.12.06   #6
    gut so...probieren und berichten.:great:
     
  7. ByteSize

    ByteSize Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Wadersloh
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 03.12.06   #7
    So, das WaVo ist da :)

    Die Verarbeitung

    optisch macht das Pedal einen guten Eindruck: Das Gehäuse ist aus Metall, der "multi-band frequency selector" aus stabilem Plastik. Unten und Oben ist das Pedal mit Gummi behaftet damit man nicht so leicht abrutscht / wegrutscht. Unten befindet sich eine Klappe für eine 9V Batterie mit genügend kabel für den Anschluss, um die Batterie bequem anschließen zu können. An der Rechten Seite ist noch ein Eingang für ein 9V Netzteil, ich habe aber momentan keins da, weil ich sonst keine Effekte benutze, kann also nicht sagen ob da jedes beliebige Netzteil für Effekte reinpasst, aber ich denke mal doch. Wenn ich das Pedal mit zur Probe nehme werd ich mir mal ein Netzteil vom Gitarristen leihen und sehen ob es passt.

    Der "multi-band frequency selector"

    Der "multi-band frequency selector" ist ein Drehschalter, mit 4 Stufen, der nur Einfluss auf die Wah-Funktion hat. Je nachdem welche Stufe man wählt, werden Höhen eines Tones zugelassen oder weggeschnitten. Der Ton wirkt also klarer oder dumpfer, je nach Einstellung. Wenn ich den Regler auf "Dumpf" stelle, bekomme ich aus meinem übungsamp für die hohe E-saite der E-Gitare fast nichts hörbares raus, der Ton ist nur sehr schwach zu vernehmen, um mal ein Beispiel zu bringen. Beim Bass merkt man dafür zwischen den Beiden Abstufungen von "klar" fast keinen unterschied.
    Damit ist dieser Drehschalter also kein Umschalter zwischen Wah für Bass und Wah für Gitarre, wie ich mir es erhofft hatte.

    Das Volumen-Pedal

    Also es sieht so aus, dass das Volumenpedal das Volumen regelt ;). Aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass es sich dabei nicht viel Mühe gibt das vernünftig zu tun, so lässt sich die Lautstärke nur dann auf "Null" drehen, wenn man sich mit dem Körper auf das Pedal stellt, sobald man aber wieder runtergeht hört man wieder ein bischen was.

    Das Wah

    Das Wah funktioniert da besser. Es waht wie es sollte, meiner Meinung nach sogar besser als das Wah von meinem Gitarristen, da dieses hier nicht ganz soviel Tiefen absägt, wie das meines Gitarristen (Jim Dunlop Crybaby Wah). Für den Bass (wo ich es für gekauft hatte) ist es garnicht soo schlecht, frisst aber eben doch Druck.

    Fazit für mich:
    Eigentlich garnicht so schlecht, ich muss aber gestehen das ich es bei ebay für 30€ (es riecht sogar neu, OVP :) ) erstiegen habe, um es selbst zu testen. 69,- wären mir persönlich aber für den Bass für das Ergebnis zu teuer gewesen (ohne jemals ein Bass-Wah gehabt zu haben), für Gitarristen aber nicht unbedingt uninteressant.


    Ich hoffe hiermit kann etwas angefangen werden, hab versucht so klar zu formulieren wie es ging. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping