Warmoth Strat und Gitarrenbauer in Berlin

  • Ersteller BlackHat
  • Erstellt am
BlackHat
BlackHat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.24
Registriert
20.01.10
Beiträge
465
Kekse
3.270
Ort
Berlin
Hi,
habe versucht den Threadtitel aussagekräftig zu machen.

Ich bin auf der Suche nach einer Strat,habe auch schon so einige ausprobiert war aber nie so 100% zufrieden.
Entweder hat mir das "Feeling" nicht gefallen,oder der Hals/Halsform,oder aber die Optik hat mich nicht sonderlich angesprochen.
Mir ist zwar klar das die Optik bei einem Instrument eher Zweitrangig sein sollte,aber so ganz kann ich nicht aus meiner Haut.
Ich habe also relativ genaue Vorstellung von dem was ich mir vorstelle/wünsche.
Warum also nicht "DIE" Strat selbst bauen/bauen lassen?
Da ich noch nie ein Instrument aus Einzelteilen zusammengebaut habe,sollte den Zusammenbau wohl besser ein Fachmann übernehmen.
Jetzt dachte ich mir,das ich mir nen Body und nen Hals von der Firma Warmoth bauen lasse (da die ne große Auswahl an schicken Hölzern haben),mir die Pickups,Mechaniken usw. besorge und dann alles zu einem Gitarrenbauer meines Vertrauens trage,der mir den Kram dann zusammensetzt.

So der Plan !

Aber geht das auch so einfach wie ich mir das vorstelle?
Und wenn ja,kennt jemand einen solch vertrauenswürdigen Gitarrenbauer in Berlin?
Und mit welchen Kosten muß ich ca. für Zusammenbau und Einstellen des Instruments rechnen?

Bin für jeden Tip,Ratschlag oder Alternativplan dankbar ;)
 
Eigenschaft
 
Die Frage ist: Wieviel günstiger sind die Warmoth-Parts im Gegensatz zu einer Full-Custom vom Gitarrenbauer wirklich - und ist dir diese Differenz wert, dass die Warmoth-Teile nur mäßig individuell (Halsform etc.), bzw ziemlich teuer sind wenn man Sonderwünsche hat? Ich wollte mir selbst eine Gitarre aus Warmoth Parts zusammenbauen, und wäre - obwohl ich sie selbst zusammengeschraubt hätte - nicht wirklich günstiger als bei dem Gitarrenbauer weggekommen, der sie mir im Endeffekt gebaut hat. Und da waren meine teils sehr speziellen Wünsche kein Problem.
Vielleicht wäre das ja auch eine Option für dich. ;)
 
Also ich schätze mal, so 300,- wird ein Gitarrenbauer dafür schon verlangen.
Er muss nämlich nicht nur alles zusammenschrauben (Hals, Mechaniken, Tremolo etc.) sondern auch
- komplette Elektronik verlöten
- Sattel kerben
- Setup
- evtl. Bünde abrichten.

Schau' mal in die Preisliste von Frank Deimel, da kostet z.B. "Strat Elektronik komplett erneuern" 75 Euro.
http://www.deimelguitarworks.de/preisliste.htm
 
Also generell werden die meisten Gitarrenbauer (die das auch hauptsächlich machen - Gitarren bauen und nicht nur Reparaturen ) nicht zwingend begeistert sein, wenn sie quasi selber nur noch die Endmontage machen sollen. Je nachdem, von welchem Preisrahmen Du ausgehst, würde ich die Leute einfach mal direkt fragen was so ein Instrument bei ihnen kosten würde. Ich denke, das wäre (je nach Materialien) zwischen 1000 und 1500 € möglich. Wenn sich das dann nicht mit Deinen Vorstellungen deckt, kann man ja reden. Dann findest Du auch raus, ob sie der Auftrag interessiert.

Meine Empfehlung: Michi Hartmann http://www.krassegitarren.de/michi/krassegitarren/index.htm

Nachfragen würde ich daneben bei Frank Deimel http://www.deimelguitarworks.de/ und Lutz Heidlindemann http://www.guitardoc.de/

Gibt natürlich noch viele andere, aber bei denen war ich mit Service, Preisgestaltung und Kompetenz am zufriedensten. Sie sind also nicht unbedingt extrem billig, aber fair und machen keinen Mist, sondern ordentliche Beratung ;)

Was das kosten würde, kommt extrem drauf an, welche Vorarbeiten erfolgt sind, ob Du also zB schon ein fertig verdrahtetes Pickguard vorlegst, und ob der Hals nachbearbeitet werden muss, der Body lackiert werden muss ...

Ganz ehrlich, bei ner normalen Strat, ohne Lackarbeiten und sonstiges, was man lieber nicht zuhause macht, würde ich es an Deiner Stelle einfach selber machen (nach sogfältiger Vorbereitung) und dann ggf. beim Profi noch mal alles richtig einstellen lassen.
 
Ganz ehrlich, bei ner normalen Strat, ohne Lackarbeiten und sonstiges, was man lieber nicht zuhause macht, würde ich es an Deiner Stelle einfach selber machen (nach sogfältiger Vorbereitung) und dann ggf. beim Profi noch mal alles richtig einstellen lassen.

Hatte ich auch schon überlegt http://www.youtube.com/watch?v=cRYKJ0k9MFU

Naja einfach mal schauen,eilt ja auch nicht.
Danke euch erstmal
 
W
  • Gelöscht von Vester
  • Grund: Werbung

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben