Warp VST

von SaCrIfIcE, 25.01.05.

  1. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #1
    Gehört zwar nicht so richtig hier rein, aber im Recording/Software Forum bekommt man so selten eine Antwort :rolleyes:

    Hat jemand schonmal das hier getestet? eBay Link
    Und hat zufällig jemand auch die Rectifier Simulation mit der Rectifier Simulation von NI Guitar Rig verglichen?
     
  2. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.01.05   #2
    für higain sounds empfehle ich dir den amplitube www.amplitube.com

    den warp halte ich für schrott - frisst zuviel cpu power bei mageren sounds - ist ja auch nicht mehr stand der technik, 2001?

    guitar rig ist geil aber eher für angezerte sachen - higain mal schauen was die nächsten updates bringen

    zu amplitube findest du hier massig was www.homerecording.de , und die sufu ist sehr übersichtlich

     
  3. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 25.01.05   #3
    Guitar Rig find ich ein bisschen künstlich....
     
  4. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 25.01.05   #4
    Amplitube ist mein Amp zuhause. Hab extra nen rechner nur mit ner Cubase "Demo" und Aplitube "shareware" zum Klampfen über Headphones. Vorallem sehr geil, das es trotz Kopfhörer sogar feedbacks emuliert :screwy: .
     
  5. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #5
    Das heißt, wenn man mit dem PC etwas härtere Gitarrensounds machen will, ist amlitupe das richtige? Sowas such ich nämlich!
     
  6. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.01.05   #6
    du solltest dich da schon selber von überzeugen - lad dir doch die demo

    du brauchst dafür aber ein sequenzer z.b. cubase

    guitar rig läuft auch stand alone
     
  7. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 25.01.05   #7
    Ich benutz WarpVST immer, wenn ich songs schreib. Ich nehm dann immer gleich die Sachen auf, damit die Jungs es später einfacher haben, das nachzuvollziehen, was ich mir bei den Songs denke....
    Ich find den Sound ganz geil und eigentlich besser als Amplitube in Sachen High Gain.....
    Is aber alles Ansichtssache.

    hier mal nen kleines Demo, von ner aktuelleren Sache:

    WarpVST Demo
     
  8. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #8
    jo, werde beides mal gespannt antesten. danke ersteinmal.

    @doody: sagmal, gehört euch das equipment auf diesem foto (+ deinem überschall), oder stand das da von den anderen bands rum? :eek:
    [​IMG]
     
  9. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 25.01.05   #9
    Das Framus Top und die Box ist das Zeugs von unserem anderen Gitarristen, der Engl gehörte ner anderen Band :) War schon mächtig dicker Sound :great:
     
  10. Hel

    Hel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 25.01.05   #10
    Kann ich nur bestätigen... Hätte nicht gedacht dass man digital und im nachhinein so einen druckvollen Klang hinbekommt. Für Cleanes ist der Warp aber nicht wirklich zu gebrauchen, für ne dicke Zerre (sehr gut für Death Metal m.E.) oder auch runtergestimmte Gitarren aber um so mehr.
     
  11. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #11
    jo, wie gesagt, werde beides wohl ma antesten müssen. preislich würde mir das warp plugin natürlich besser gefallen, aber daran soll es nich scheitern :)
     
  12. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 02.02.05   #12
Die Seite wird geladen...

mapping