warum nur 8 vstis in sequenzer?

Fastel
Fastel
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
11.04.04
Beiträge
6.379
Kekse
20.641
Ort
Tranquility Base
guitar pro und samplitude können bei mir nur 8 virtuelle instrumente erklingen lassen. warum?

in meiner samplitude SE 8 heißt es:
"Mit dieser Version von samplitude können nur 8 vstis eingebunden werden".
ist das eine frage der software? der hardware?
 
Eigenschaft
 
pico
pico
HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
10.10.21
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.016
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
ohne dass ich das jetzt großartig recherchiert habe - aber SE/LE oder wie auch immer Versionen sind immer im Leistungsumfang eingaschränkt, sei es die Spurzahl oder halt auch die Anzahl der PlugIns. Irgendwo muß ja der Unetrschied zu den 'großen' versionen sein :D
 
Fastel
Fastel
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
11.04.04
Beiträge
6.379
Kekse
20.641
Ort
Tranquility Base
mist... hmm in dem zusammenhang muss ich mich wohl mal nech nem ordentlichen midisequenzer umsehen. mindestens 12 vstis bräuchte ich schon.

vielleicht gibts da gute freeware?

schade dass die SE version mich an der kurzen leine hält... naja :redface:
 
JoNi22
JoNi22
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.03.15
Registriert
26.10.07
Beiträge
1.486
Kekse
4.442
mist... hmm in dem zusammenhang muss ich mich wohl mal nech nem ordentlichen midisequenzer umsehen. mindestens 12 vstis bräuchte ich schon.

vielleicht gibts da gute freeware?

schade dass die SE version mich an der kurzen leine hält... naja :redface:

hier mal ne idee für ne überbrückung, es geht nämlich bisschen umständlicher auch mit weniger vst-plätzen:

du könntest einfach die ersten 8 vst instrumente mit ihren spuren einzeln bouncen, und dann auf die danach freien plätze die neuen machen :great:
die alten würden dann einfach wie normale audio dateien zu handhaben sein :)
 
Fastel
Fastel
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
11.04.04
Beiträge
6.379
Kekse
20.641
Ort
Tranquility Base
meine taktik bisher beim orchestersatz:
ich mache mir einen klavierauszug, und mithilfe dessen bringe ich die 5 streicher unter + 3 mal blechbläser.
in einem 2. projekt kommen dann holzbläser und percussion und auch mal das klavier selbst.
dann exportiere ich eben das eine projekt und füge es als wave ins andere ein und kann so weiter einfabstimmen. ist aber echt umständlich das ganze hin und her. nur um eine note leiser zu machen muss man dann ne neue wave exportieren und einfügen usw...
 
Stifflers_mom
Stifflers_mom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.575
Kekse
1.022
Ort
Erlangen
mit welchen VSTis arbeitest du denn?
In den meisten Streicher/Orchester VSTis kann man doch bestimmt mehrere Kanäle benutzen... MIDI hat nicht umsonst 16 Kanäle ;)
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.572
Kekse
57.693
mist... hmm in dem zusammenhang muss ich mich wohl mal nech nem ordentlichen midisequenzer umsehen. mindestens 12 vstis bräuchte ich schon.

Kann gut sein, dass der Rechner da eh nicht mehr mitspielt. Zusätzlich hat man ja meist auch noch einen Haufen VST-Effekte laufen. Da wirst Du ums Bouncen und Freezen eh nicht drumrumkommen.

vielleicht gibts da gute freeware?

Die für nix mehr leisten soll als ...? Schöner Traum :D
 
Fastel
Fastel
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
11.04.04
Beiträge
6.379
Kekse
20.641
Ort
Tranquility Base
hehe ok. ich benutze die vienna instruments standard libary.
dem ist ein programm beigelegt das nach sequenzer aussieht. habe mich allerdings nie wirklich damit beschäftigt weil ich mit samplitude schon so schön eingearbeitet bin.

ich werds mir die tage nochmal anschauen
http://vsl.co.at/de/211/1343/1347/336.vsl

aber midibearbeitung ist damit eher kaum möglich. geht wohl eher um panorama und lautstärken...
 
T
TheRemix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.09
Registriert
15.03.09
Beiträge
14
Kekse
0
Moin!

Guck Dir doch mal Reaper an. Der ist ziemlich günstig. oder du upgradest dein Samplitude, vielleicht ist das am einfachsten, weil du da ja schon an den Workflow gewöhnt bist.

Gruß, TheRemix
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben