warum sind die pu's bei werkeinstellung immer so niedrig gestellt??

von Veeti, 07.07.07.

  1. Veeti

    Veeti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 07.07.07   #1
    hallo leute,

    egal ob strat, les pauls oder sonst was, wenn man eine gitarre neu bekommt und von werk eingestellt, sind die pu's meistens sehr niedrig eingestellt, was für sinn hat das? ich dachte wenn man die pu's sehr nahe (schon mit min 2mm abstand) zu den saiten bringt, bekommt man einen besseren deutlicheren lauteren ton raus, als wenn sie flach sind, oder ist das ein irrtum???

    zb eine les paul der hals humbucker ist ganz flach, ich hätte aber gerne einen bassigen druckvollen lead sound, ist da nicht sinnvoller den humbucker etwas hinaufzuschrauben?

    thx!!
     
  2. visa

    visa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    114
    Erstellt: 07.07.07   #2
    dann schraub doch hoch das ding....ist doch kein ding.

    saitenlage und halskrümmung find ich viel drastischer bei vielen herstellern.

    ich denk die pickuphöhe variiert auch sehr von spieler zu spieler. saitenlage natürlich auch...aber so hoch wie das oft von werk ist spielen wenige freiwillig.
     
  3. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 07.07.07   #3
    das es kein ding ist mir klar, mir gehts um prinzip um die logik, warum und wieso die das so machen, dass muss ja einen grund haben? vl ist es ja besser so? ich will ja nicht meine gitarren verschlechtern, sondern verbessern...

    mir kommt das so vor als man hätte gute humbuckers, und kann nur 60% derer leistung ausnützen....
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 07.07.07   #4
    hi veeti!
    das kann durchaus klanglich sinn machen.
    es gibt spieler die stellen ihre pu´s extra niedrig weil sie meinen, daß man so einen offeneren sound mit mehr frequenzen bekommt. während der sound irgendwie "enger" wird wenn man die pu´s zu hoch dreht. und klar, lauter auch.
    wenn einem ein humbucker zu "mulmig" klingt kann es z.b. durchaus helfen den ein bißchen runterzudrehen!
    ich denke mal man muß hier einfach experimentieren und selber hinhören was einem persönlich besser gefällt.

    cheers - 68.
     
  5. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 07.07.07   #5
    pfff jetzt weiß ich genauso viel wie zuerst *gg* mir gehts darum, das ich aus meiner strat und les paul einfach das beste rausholen möchte, ich möchte beim hals einen bluesigen bassigen druckvollen sound und beim steg einen kraftvollen mit viel höhen sound erzielen....

    was soll ich tun? ich habe es derzeit so eingestellt das wenn ich am letzten bund tiefe e-saite drücke, min 2mm abstand zu den saiten habe...
     
  6. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 07.07.07   #6
    was schon gesagt wurde.
    selber experimentieren und deinen sound suchen.
    vielleicht liegt es ja auch nicht am abstand der pus.
    vielleicht hast du einfach nur die falsche gitarre für deine zwecke oder die gitarre klingt einfach scheiße usw usw.
     
  7. System

    System Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 07.07.07   #7
    Hy

    Hast du schon mit dem Gedanken gespielt neue Pickups zu kaufen wenn du mit dem jetzigen Sound nicht ganz zufrieden bist?
    Glaube da holst du grössere unterschiede raus als mit der höhe der Pickups.

    Ich habe sie zwar auch anders eingestellt. Bridge ziemlich nahe an den Saiten und der Neck mit einem grösseren Abstand. Habe aber auf der Bridge auch nicht mehr der originale verbaut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping