Warwick Dolphin

von Nullchecker, 06.06.07.

  1. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 06.06.07   #1
    Servus,

    der Vater von nem Bandkollegen hat mir einfach so mal nen älteren Warwick Dolphin pro I in die Hand gedrückt und ich sollte ihn mal n bisschen testen (zusätzlich noch 2 Rackteile). Normalerweise steht der nur im Keller/Proberaum rum. (Sein Bruder war mal n relativ bekannter Bassist. Hat unter anderem bei Birth Control gespielt (Horst Stachelhaus hieß er. RIP :( )

    Naja so viel zur Vorgeschichte.
    Hab hier mal n bisschen was zusammengedudelt und aufgenommen. War eigentlich nich fürs Musiker-Board gedacht, aber hab gedacht, dass es vielleicht den ein oder anderen interessieren könnte.

    Müsst nichts kritisieren, ich bin immer noch mein schärfster Kritiker ;) . Dürft ihr aber selbstverständlich, wenn ihr wollt. Hab mir halt nich sonderlich viel Gedanken gemacht was ich spiel^^.
    Ich hab noch nen semiparametrischen 9-Band-EQ von SWR dazwischen (auch ausgeliehen). Is nich ganz neutral eingestellt.
    Warwick Dolphin-Demo
     
  2. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 07.06.07   #2
    Find ich schon sehr gut alles, klingt halt eben typisch nach Warwick. Darf man fragen wie lang du schon spielst?
     
  3. Nullchecker

    Nullchecker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 08.06.07   #3
    So gut 7 Jahre würd ich mal tippen. Autodiktat.
    Nich grade ne spielerische Glanzleistung. War spontan und komm mit dem Bass und vorallem den Saiten irgendwie nich so ganz zurecht. Saitenlage fürs Slappen auch zu hoch für mich.

    Aber naja, jetzt hab ich's reingestellt, jetzt muss ich auch dafür gradestehen^^.
     
  4. Voronwe

    Voronwe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Köln, Deutschland, Germany
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    625
    Erstellt: 09.06.07   #4
    also Sound ist echt der Hammer, davon kann ich nur träumen... :( :great:

    Sonst... naja viel Gedanken hast du dir ja wirklich nicht gemacht :p
    aber das getappe klingt gut
     
  5. JazzBass

    JazzBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.07
    Zuletzt hier:
    17.01.08
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 13.06.07   #5
    also der knurrsound ab min. 0:36 gefällt mir sehr gut. ansonsten bin ich auch nicht sooo der warwick fan. find die teile optisch schon sehr eigen. der sound is mit generell auch irgendwie zu glatt.

    das gespielte find ich sehr gut, vor allem die harmonics im geslappten teil sind lecker.
    du spielst mit deinen 7 jahren besser als mit meinen 14 jahren... hut ab! ;)
     
  6. gigatobi

    gigatobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 10.07.07   #6
    Hört sich ziemlich geil an, besonders der Part ab 0:55 gefällt mir.
     
Die Seite wird geladen...

mapping