Was bedeutet eigentlich 5A, 5B, 7A,.....

von Freidag13, 23.04.06.

  1. Freidag13

    Freidag13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.06
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #1
    Hallo!

    Tja, die Frage steht ja eigentlich schon im Titel. Kann mir jemand erklären was es bei Sticks mit den Bezeichnungen auf sich hat? Gibt das irgendwie Abmessungen, Gewicht, Oberfläche oder sowas an?

    Gruß, Freidag
     
  2. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 23.04.06   #2
    5a und 5b sind eigentlich die standardsticks mit denen jeder anfängt wobei 5a etwas dünner ist
    7a ist dann noch kleiner,dann gibts noch varianten wie z.b. rock die sind dann wieder dicker,signature sticks haben meistens keine bezeichnung wie 5a oder so,da muss man dann gucken wie viel mm sie dick sind
    2b sind glaub ich die dicksten dies gibt,wobei aheadsticks sind glaub ich noch dicker
    ach was weiß denn ich...
     
  3. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 23.04.06   #3
    Bei Standardgrößen wie 5A, 5B und 7A geht es kurz gesagt um die Länge und den Durchmesser der Sticks ansich.

    Hier mal die Maßangaben zu den Größen die du wissen willst:

    5A : Länge = 406 mm / Durchmesser = 14,4 mm

    5B : Länge = 406 mm / Durchmesser = 15,1 mm

    7A : Länge = 394 mm / Durchmesser = 13,7 mm

    Dazu muß noch gesagt werden das es ab und an einige "Zwischenmodele" gibt die etwas von der mm Zahl abweichen können, was sich aber meist mehr auf den Durchmesser des Sticks bezieht.

    Groove,

    JC
     
  4. Freidag13

    Freidag13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.06
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #4
    Moin!

    Hab grad mal nachgemessen. Die "Vater Fusion" die ich bis jetzt fast immer gespielt habe liegen anscheinend genau zwischen 5A und 5B:

    Länge: 406mm
    Durchmesser: 14,7-14,9
    Gewicht: 55-60 Gramm pro Stick

    Eigentlich bin ich auf der Suche nach einem günstigeren Ersatz für die Vater Fusion. Was könnte/sollte ich da mal antesten?

    Gruß, Freidag
     
  5. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 23.04.06   #5
    probier mal nova drumsticks,kosten 5-6 euro pro paar,sind aus hickory also stabil und selbe qualität wie vater
    gibets in 5A, 7A, 2B, 5B und Rock
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 23.04.06   #6
    Meines wissens liegt der Vater Fussion auch wie die Standard Vic Firth (5A, 5B usw.) bei 9,90 Euronen. Ich denke in Punkto Haltbarkeit und Qualität (Pitched Pair) wirst du nichts billigeres unter diesem Preis bekommen. Würde dir aber evtl. raten dir die Sticks in Packs zu bestellen (5, 12 oder mehr Paare als Pack) - denn dann könntest du mit Sicherheit den ein oder anderen Euro sparen. Ich rate dir aber total davon ab sogenannte "Billigsticks" zu kaufen, du wirst nicht viel freute daran haben denn zum einen ist die Haltbarkeit gering und zum anderen muß man von Glück reden wenn man mal ein ausgewogenes Paar bekommt (habe sogar schon total krumme Sticks gesehen).

    Fazit:

    Bei Vater, Vic Firth, ProMark machst du bestimmt nichts falsch. Falls es etwas billiger sein muß und du trotzdem noch wert auf Qualität legst, solltest du auch einmal Firmen wie Kittool Sticks und Ice Sticks (Crusher Serie) testen.

    Groove,

    JC
     
  7. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 23.04.06   #7
    Das Nova Sticks die gleiche Qualität wie Vater haben halte ich aber für ein Gerücht. Sorry, aber die meisten Sticks von Nova die ich bis jetzt antesten konnte, waren sowas von unausbalanciert .... gerade bei Sticks sollte man umbedingt auf Qualität achten ...
     
  8. Freidag13

    Freidag13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.06
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #8
    Hab auch grad gesehen das es die Vater Fusion bei MS für 9,- Euro gibt. Bis jetzt hab ich immer 11,- für ein Paar bezahlt. Hab aber auch nie mehr als 2 Paar auf einmal gekauft. Dachte das es bei den Billigsticks vielleicht auch was brauchbares gibt aber werd dann wohl erstmal bei den Vater bleiben.

    Gruß, Freidag
     
  9. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 23.04.06   #9
    Sehr gute Entscheidung ... weiter machen !! ;)

    Groove,

    JC
     
  10. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 23.04.06   #10
  11. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 23.04.06   #11
    ich hab mit denen bessere erfahrung gemacht als mit vater und vic firth,sie haben länger gehalten,es ist weniger holz abgesplittert und kosten halt weniger,bei vater waren ganz schnell die köpfe kaputt oder ähnliches,und das sie vergleichbar sind war auf die haltbarkeit bezogen nicht die qualität,natürlich hat man bei vic firth bessere qualität,aber dafür das doppelte zahlen?
     
  12. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 24.04.06   #12
    Hast du denn eine gute Adresse, wo man solche 12er Packs billig bekommt? Das waere naemlich mal interessant. Hab da bisher noch nirgends was wirklich gutes gefunden.
    Danke im Voraus. :great:
    mrb
     
  13. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 24.04.06   #13
    Hi mrb,

    du hast hauptsächlich 2 Möglichkeiten, entweder Ebay ( z.B. Click me ). Oder bei deinem Musikhaus deiner Wahl einfach nach einem Packpreis fragen (selbstverständlich umso mehr du abnehmen kannst umso besser der Preis den du aushandeln kannst). Evtl. finden sich auch ein paar Drummer Kollegen in deiner Nähe und schließen sich einer Sammelbestellung an.

    Bin mit den oben angegebenen Methoden bis jetzt immer gut gefahren ...

    Groove,

    JC
     
  14. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 24.04.06   #14
    Alles klar, danke fuer die schnelle Antwort.
     
  15. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 24.04.06   #15
    da gabs doch mal jemanden der sich die teile im amiland holen wollte weil sie da nur halb so viel kosten wie hier,weiß es nich mehr genau ob ers gemacht hat wegen zoll und versandkosten,sparen würdest du dabei sicherlich auch,einizger hacken: nich jeder amerikanischen händler versendet nach deutschland,außerdem unterstützt du so die deutsche wirtschaft wenn dus hier kaufst ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping